Die Suche ergab 25 Treffer

von Karscht
19.01.2012 - 22:27
Forum: Unter der Motorhaube
Thema: Wieviel (oder besser wie wenig) Öldruck ist noch normal?
Antworten: 13
Zugriffe: 2560

Re: Wieviel (oder besser wie wenig) Öldruck ist noch normal?

Hi, mein erster und umso banalerer Tipp wäre auch der Ölstand. Ich kenne das Phänomen von meinem Eclipse, der ja schon als Neuwagen mehr Öl als Sprit verbrannt hat. Hier zeigte ein zu niedriger Öldruck bei kleinen Drehzahlen immer an: es muss wiedermal ein Liter nachgefüllt werden. Danach war wieder...
von Karscht
14.05.2011 - 11:23
Forum: Unter der Motorhaube
Thema: Kipphebelwelle gebrochen
Antworten: 23
Zugriffe: 2452

Re: Kipphebelwelle gebrochen

Hi, das ist wohl auch ne Variante. Janosch, hast du ein entsprechend langes Haarlinieal? Damit könntest du bei ausgebauter Kipphebelwelle ja mal schauen wieviel "tiefer" der Sitz am Zylinder 4 ist. Gruß Karsten, der auch gerade so ne Zylinderkopf-OP hinter sich hat und es am Ende gar nicht...
von Karscht
12.05.2011 - 15:47
Forum: Unter der Motorhaube
Thema: Kipphebelwelle gebrochen
Antworten: 23
Zugriffe: 2452

Re: Kipphebelwelle gebrochen

Hi, das hat nichts mit "böswilligkeit" seitens Mitsubishi zu tun, dass es diese Deckel nicht einzeln zu kaufen gibt. Das Problem ist, das die Lagerstellen der Nockenwelle alle in einer Aufspannung gebohrt werden und damit auch nur dieser eine Deckel zu der entsprechenden Lagerstelle im Kop...
von Karscht
10.05.2011 - 23:43
Forum: Unter der Motorhaube
Thema: Kipphebelwelle gebrochen
Antworten: 23
Zugriffe: 2452

Re: Kipphebelwelle gebrochen

Hi, Beda deuted es schon an. Den Lagerdeckel wird man einzeln nicht wechseln können und du müsstest die untere Lagerschale (Also den Zylinderkopf) auch mit tauschen. Was genau ist den an dem Lagerdeckel kaputt? Vielleicht kann man das Gewinde mit einem Helicoil ( http://www.boellhoff.com/de/de/verbi...
von Karscht
10.04.2011 - 21:18
Forum: Unter der Motorhaube
Thema: Zahnriemenriss 2.5TD
Antworten: 28
Zugriffe: 3999

Re: Zahnriemenriss 2.5TD

Hallo Bart,

es gibt wohl zwei verschiedene Zylinderköpfe. Einen bei dem die Ventile bündig mit der Dichtfläche sind und einen, wie bei mir, bei dem die Ventile einen gewissen Überstand in den Brennraum haben.

Gruß Karsten
von Karscht
08.04.2011 - 17:53
Forum: Unter der Motorhaube
Thema: Zahnriemenriss 2.5TD
Antworten: 28
Zugriffe: 3999

Re: Zahnriemenriss 2.5TD

Hallo Gemeinde, es war recht Ruhig in letzter Zeit, aber das war nicht nur hier so, sondern auch am Pajero hat sich nicht allzuviel getan. Die Arbeit lässt grüßen. Jedenfalls habe ich inzwischen fast alle Teile zusammen und werde am Montag mit dem Zusammenbau beginnen. Ich habe Kipphebel, Zahnriemen...
von Karscht
09.03.2011 - 16:44
Forum: Unter der Motorhaube
Thema: Was ist mir da passiert?
Antworten: 8
Zugriffe: 1468

Re: Was ist mir da passiert?

Hi,

beim 2.5TD im Fiat Ducato gibts dieses Problem wohl auch sehr häufig (auch bei unseren "milden" Wintern). Allerdings soll dort meistens ein Simmerring an der Kurbelwelle "nachgeben". Wenn die Ölkontrolle angeht ist es schon zu spät :kopfgegenmauer:

Gruß Karsten
von Karscht
08.03.2011 - 15:51
Forum: Unter der Motorhaube
Thema: Was ist mir da passiert?
Antworten: 8
Zugriffe: 1468

Re: Was ist mir da Passiert

Moin,

ich würde mich anschließen und auch auf den "710er" tippen.

Gruß Karsten, der immer dachte es wäre Ar***kalt wenn das Thermometer -28°C zeigt
von Karscht
07.03.2011 - 23:24
Forum: Unter der Motorhaube
Thema: Zahnriemenriss 2.5TD
Antworten: 28
Zugriffe: 3999

Re: Zahnriemenriss 2.5TD

Hallo Bernd, wenn es bis Mitte 93 nur eine Dichtungsstärke gab, würde das erklären warum ich auf meiner keine Kennzeichnung, wie im WHB dargestellt, finde. Ich werde trotzdem mal messen ob und welchen Kolbenüberstand mein Motor hat. Aber danke für den Tipp! Es bringt etwas Licht ins Dunkel :super: G...
von Karscht
07.03.2011 - 19:32
Forum: Unter der Motorhaube
Thema: Zahnriemenriss 2.5TD
Antworten: 28
Zugriffe: 3999

Re: Zahnriemenriss 2.5TD

Hallo Beda,

der Link scheint nicht zu funktionieren.
Ich hätte jetzt auf OT gedreht und mittels Haarliniel und Fühlerlehre ausgemessen wieviel Kolbenüberstand mein Motor hat. Oder gibts hier noch elegantere Methoden an die ich noch nicht gedacht habe?

Gruß Karsten
von Karscht
07.03.2011 - 13:21
Forum: Unter der Motorhaube
Thema: Zahnriemenriss 2.5TD
Antworten: 28
Zugriffe: 3999

Re: Zahnriemenriss 2.5TD

Hallo Ihr, also der neueste Stand: Auf den ersten Blick sind alle Ventile heil geblieben! Es hat bei der ganzen Aktion tatsächlich nur 3 Kipphebel zerhauen. Die Ventile werden gerade noch schön gereinigt und noch mal richtig "vermessen" ob sie wirklich ganz gerade geblieben sind. Am Zylind...
von Karscht
03.03.2011 - 10:18
Forum: Unter der Motorhaube
Thema: Zahnriemenriss 2.5TD
Antworten: 28
Zugriffe: 3999

Re: Zahnriemenriss 2.5TD

Hallo Günther,

das ist einfach "Restöl", welches noch in den Ölkanälen war und nun runter gelaufen ist, weil ich den Kopf auf der Seite liegen hatte.

Gruß Karsten
von Karscht
02.03.2011 - 23:08
Forum: Unter der Motorhaube
Thema: Zahnriemenriss 2.5TD
Antworten: 28
Zugriffe: 3999

Re: Zahnriemenriss 2.5TD

Hallo, leider gibst an der "Front" noch nicht viel neues. Am Samstag werden die Ventile ausgebaut und überprüft. Dann werden nächste Woche die Teile geordert und wenn alles gut geht läuft er nächstes WE wieder :super: Alles in Allem dürfte das ganze jetzt auch nicht "so schlimm" ...
von Karscht
01.03.2011 - 14:09
Forum: Unter der Motorhaube
Thema: Zahnriemenriss 2.5TD
Antworten: 28
Zugriffe: 3999

Re: Zahnriemenriss 2.5TD

Hallo an Alle, also nachdem ich noch mal 10 Euro in eine neue Inbus Nuss investiert habe ist der Zylinderkopf nun endlich unten. :super: Ich scheine wirklich ne ganze Ecke Glück gehabt zu haben. Die Kolben haben nicht eine "Kante" gekriegt. Sogar die Ventile sehen alle absolut normal aus. ...
von Karscht
27.02.2011 - 23:05
Forum: Blech und alles andere
Thema: Schutzgasschweißgeräte - die Diskussion
Antworten: 83
Zugriffe: 5597

Re: Schutzgasschweißgerät

Hallo, in meiner Werkstatt steht genau das Gerät aus dem erstem Post! Im großen und ganzen wurde hier aber schon alles gesagt. Fürs "Hobby-bruzeln" ist das Gerät im Grunde ausreichend - solange man nicht vor kurzem mit nem "richtigen" gearbeitet hat. Ich habe das Einhell-Teil sei...

Zur erweiterten Suche