Die Suche ergab 938 Treffer

von pcasterix
17.02.2020 - 17:22
Forum: Kaufberatung
Thema: Pajero V20
Antworten: 14
Zugriffe: 277

Re: Pajero V20

Moin zusammen, ich denke das größte Problem der 2,8er V20 ist der Rost. Auch durch eine sofortige gründliche Hohlraumversiegelung und zusätzlichen effektiven Unterbodenschutz lässt sich der Korrosionsprozess nicht völlig aufhalten. Beim V20 ist besonders der Leiterrahmen im Bereich der Hinterachse b...
von pcasterix
20.01.2020 - 20:35
Forum: Kauf/Suche
Thema: Toyo Open Country MT 255/85 R 16
Antworten: 15
Zugriffe: 610

Re: Toyo Open Country MT 255/85 R 16

Hallo zusammen,

der Toyo Open Country MT 255/85 R 16 wird wohl noch produziert:


https://www.toyo.de/tire/pattern/open-country-mt

Grüße
Peter
von pcasterix
20.01.2020 - 20:20
Forum: Unter der Motorhaube
Thema: 14-15l Verbrauch beim Reisegalloper...
Antworten: 74
Zugriffe: 2866

Re: 14-15l Verbrauch beim Reisegalloper...

Moin, klar wachsen die Bakterien bzw. Pilze im Filter mit relativ großem Volumen auch auf der gereinigten Seite , in den Leitungen, in der Pumpe. Gerade wenn das Fahrzeug relativ selten gefahren wird. Es hilft leider nur eine Schockbehandlung. Ggf wiederholen. Danach Filtereinsatz im schlimmsten Fal...
von pcasterix
20.01.2020 - 17:47
Forum: Unter der Motorhaube
Thema: Ruck in der Steigung
Antworten: 24
Zugriffe: 2427

Re: Ruck in der Steigung

Moin, dann versuche es doch mal mit einer Schockbehandlung. Die Dosierung sollte ja irgendwo zu erfahren sein. Das Zeug reinfüllen und volltanken Danach mal einige Stunden ruhen lassen. Im folgenden Fahrbetrieb wird ja die komplette Kraftstoffanlage vom Schnodder befreit. Kurz bevor der Tank leer wi...
von pcasterix
19.01.2020 - 11:19
Forum: Unter der Motorhaube
Thema: Ruck in der Steigung
Antworten: 24
Zugriffe: 2427

Re: Ruck in der Steigung

Moin zusammen, wenn der Schleim nur oberflächlich entfernt wird wächst der einfach immer wieder neu. Zuerst als klarer Schleim, dann etwas zäher und braun bis schwarz. Auch einfaches Spülen hilft nicht weiter. Hier nochmal zum Nachlesen: https://de.wikipedia.org/wiki/Dieselpest https://thumbs.picr.d...
von pcasterix
18.01.2020 - 22:56
Forum: Technikabteilung für Berichte
Thema: Der thailändische Patient L200 Dakar
Antworten: 57
Zugriffe: 1825

Re: Der thailändische Patient L200 Dakar

Hi zusammen,

ich finde unter der FIN im EPC auch kein Zusatz-Steuergerät, bin aber fast sicher dass diese 133 PS Versionen unter dem Zusatz ( + ) beim jeweiligen Modell über MMC verkauft wurden.

Viele Grüße
Peter
von pcasterix
18.01.2020 - 22:33
Forum: Kauf/Suche
Thema: Toyo Open Country MT 255/85 R 16
Antworten: 15
Zugriffe: 610

Re: Toyo Open Country MT 255/85 R 16

Hi Matti, Wie korrespondiert man am Besten mit dieser Firma? Kannst Du Polnisch? leider nicht, ein polnischer Arbeitskollege eines Bekannten hat die Stoßstange auf der Ladefläche seines Hilux mitgebracht. Dauert halt leider bis zum nächsten Heimaturlaub. Versand sollte aber auch gut funktionieren. W...
von pcasterix
18.01.2020 - 20:52
Forum: Kauf/Suche
Thema: Toyo Open Country MT 255/85 R 16
Antworten: 15
Zugriffe: 610

Re: Toyo Open Country MT 255/85 R 16

Hallo zusammen, Toyo Open Country MT 255/85 R16 laut Liste in 2 bis 7 Tagen lieferbar, 640 Zloty = 150,94 € plus Versand. Oder den Transport selbst organisieren... https://opony-4x4.pl/ Position 32 bei den Reifen. Meine hintere Stoßstange aus Stahl für den V60 kommt von diesem Anbieter ( 2019 ) , ha...
von pcasterix
15.01.2020 - 21:14
Forum: Technikabteilung für Berichte
Thema: Der thailändische Patient L200 Dakar
Antworten: 57
Zugriffe: 1825

Re: Der thailändische Patient L200 Dakar

Moin zusammen,

sicher ist dass diese Fahrzeuge mit 133PS in den offiziellen MMC Verkaufsräumen angeboten wurden.
Habe ich damals selbst gesehen. Sollte etwa 2003/2004 gewesen sein.
Auch für andere Fahrzeuge wurde Ralliart Chiptuning im originalen Zubehör angeboten.

Grüße
Peter
von pcasterix
13.01.2020 - 21:30
Forum: Technikabteilung für Berichte
Thema: Der thailändische Patient L200 Dakar
Antworten: 57
Zugriffe: 1825

Re: Der thailändische Patient L200 Dakar

Hi Ralf,

du solltest Bedas Rat nicht ignorieren und doch erst mal den Fehlerspeicher auslesen ( lassen ).
Könnte viel Kosten und Arbeit ersparen.

Viele Grüße
Peter
von pcasterix
13.01.2020 - 15:06
Forum: Technikabteilung für Berichte
Thema: Der thailändische Patient L200 Dakar
Antworten: 57
Zugriffe: 1825

Re: Der thailändische Patient L200 Dakar

Hi Ralf, ich hatte deine Beiträge schon gelesen. Allerdings handelt sich beim V60 um eine völlig andere Pumpe, dessen 4M41 ist ein Direkteinspritzer. Die elektronisch geregelte Pumpe des 115PS 4D56 kenne ich nicht. 133 PS war meines Wissens ein Chiptuning aus 115 ab Werk. Leider hilft wahrscheinlich...
von pcasterix
04.01.2020 - 21:31
Forum: Unter der Motorhaube
Thema: 14-15l Verbrauch beim Reisegalloper...
Antworten: 74
Zugriffe: 2866

Re: 14-15l Verbrauch beim Reisegalloper...

Hi zusammen, ich würde Beda's Beiträge nicht gänzlich ignorieren ... das sehe ich allerdings auch so. Das Problem mit der Riemenscheibe bzw. deren Keil der Kurbelwelle beim Galloper ist außerdem hinreichend bekannt . Ultimate oder ähnliche Produkte helfen da übrigens nicht weiter, auch nicht zur Rei...
von pcasterix
17.12.2019 - 22:28
Forum: Blech und alles andere
Thema: Pajero V60 Gurt rechts hinten verdreht
Antworten: 4
Zugriffe: 502

Re: Pajero V60 Gurt rechts hinten verdreht

Hi Ben,

vermutlich ist "nur" die Schnalle auf dem Gurt verdreht, bei unsachgemäßer Handhabung mit sanfter Gewalt ist das möglich, nicht nur beim V60...

Der Gurt selbst sieht nicht verdreht aus

Grüße
Peter
von pcasterix
16.12.2019 - 21:43
Forum: Unter der Motorhaube
Thema: Überdruck im Kühlsystem
Antworten: 12
Zugriffe: 695

Re: Überdruck im Kühlsystem

Hi Bernd,

ich auch :super:

Grüße
Peter, wahrscheinlich über einen längeren Zeitraum mit einem Haarriss im Zylinderkopf des V60 unterwegs gewesen....
von pcasterix
04.12.2019 - 22:44
Forum: Unter der Motorhaube
Thema: Stillegung AGR bei 3,2 DID
Antworten: 101
Zugriffe: 11660

Re: Stillegung AGR bei 3,2 DID

Hi Ben, (...) ein entsprechender Fehler ist nur mit MUT3 auslesbar. Die Außerbetriebsetzung des AGR ist ganz klar illegal und deswegen in keinem Fall zu empfehlen. Motorschäden in Verbindung mit nachgerüstetem DPF sind nicht auszuschließen.... deshalb keine weiteren Infos zu Thema... Grüße Peter

Zur erweiterten Suche