Seite 17 von 17

Re: Welche Urlaubskamera nehmt ihr so?

Verfasst: 22.06.2015 - 14:42
von Schlappohr
Tag die Fotografierenden

Es gibt was hübsches neues....

https://www.lily.camera/

Gruß
Florian

Re: Welche Urlaubskamera nehmt ihr so?

Verfasst: 22.06.2015 - 16:21
von Hirvi
Hallo Florian!

Cool und wenn das dann alle haben kann man das, mit dem, prima ausschalten.
Ich liebe einfache Lösungen. :rofl:

Spaß beiseite, der Wasserstart war schon beeindruckend. :super:

Beste Grüße sagt

Volker

Re:

Verfasst: 02.03.2016 - 09:41
von Beda
Beda hat geschrieben:Hallo Fazil,
da denken wir beide über das gleiche Thema nach.
Mein Favorit heißt aber Panasonic Lumix DMC-FZ30

Bild

Für Meinungen und Erfahrungen wäre auch ich dankbar.


Morgen zusammen,
pünktlich nach 10 Jahren ist wohl das Kabel zum Klappdisplay gebrochen.
Jetzt denke ich über einen Nachfolger nach.
Grundsätzlich war ich recht zufrieden und die Bauart entspricht meinen Wünschen.
Ein möglicher Nachfolger wäre die FZ300. http://www.panasonic.com/de/consumer/fo ... fz300.html
Die FZ200 scheint sehr staubempfindlich zu sein; die FZ1000 ist mir zu teuer.
Oder gibt es bedenkenswerte Alternativen?

PS: Natürlich wäre die FZ30 reparierbar. Videos dazu finden sich im Netz.
Sobald der Nachfolger gefunden ist, werde ich sie gegen eine Forumsspende anbieten.

Re: Re:

Verfasst: 02.03.2016 - 10:39
von MF
Moin

Beda hat geschrieben:
PS: Natürlich wäre die FZ30 reparierbar. Videos dazu finden sich im Netz.
Sobald der Nachfolger gefunden ist, werde ich sie gegen eine Forumsspende anbieten.



:super:

Die Reparatur erscheint mir :wink: , machbar zu sein.

Gruß Mario

Re: Welche Urlaubskamera nehmt ihr so?

Verfasst: 03.03.2016 - 11:05
von Borsty
Hi Beda
Wir haben uns in letzter Zeit auch viel Kameras angeschaut, System, Spiegel, Kompakt. Am Schluss kamen wir trotzdem wieder auf eine Kompakt die TZ71.
Irgendwie fanden wir das die Spiegel-und Systemkameras kaum mehr Grössenunterschiede aufwiesen und sie nach wie vor einfach für zum mitnehmen auf Wanderungen zu gross sind. Da wir auch weg von der Videokamera wollten sahen wir uns den Teil dazu genauer an. Am Schluss war es eben wieder eine Kompakte. 4K brauchen wir noch nicht und vor allem funktionierte es während dem Video aufnehmen zu Zoomen. Wir waren erstaunt das es bei den System-und Spiegelreflexkameras nur sehr Wenige gab die das konnten. Keine Ahnung wieso oder wo man das kaum auffindbar einstellen konnte.
Jedenfalls sind wir damit zufrieden und wir bleiben da anscheinend von selber Markentreu. :lachen:
Die Kamera die Du im Link hast wird wohl eher schwierig sein was Gleiches oder Besseres zu finden in der Preisklasse. Diese hatten wir auch angeschaut, ausgehend von der Videokamera her. Grössenmässig natürlich. Spritzwasser und Staubgeschützt sind leider Wenige, darauf hatten wir auch geschaut da die letzten 2 durch Staub den Geist aufgaben. Preismässig wird sich in diesem Bereich kaum eine zeigen die dies beinhaltet. Unsere Kleine ist das auch nicht, aber vom Preis her wenn sie wieder ein paar Jahre durchhält ist das i.O.
Ich denke die Kamera welche Du da anschaust hast Du Preis Leistung die harmonieren.
Gruss Uwe

Re: Re:

Verfasst: 26.11.2017 - 17:26
von MF
Hallo

MF hat geschrieben:Moin

Beda hat geschrieben:
PS: Natürlich wäre die FZ30 reparierbar. Videos dazu finden sich im Netz.
Sobald der Nachfolger gefunden ist, werde ich sie gegen eine Forumsspende anbieten.



:super:

Die Reparatur erscheint mir :wink: , machbar zu sein.

Gruß Mario


Gut 20 Monate später (Beda hat sie ja nicht im März abgegeben) hab ich es dann geschafft. :coolman:

Bild

Aber nicht weil es so schwer war,
ging auch erstmal ohne Display.

Danke nochmal an Beda, jetzt kann ich noch eleganter fotografieren.

Gruß Mario