Planar Standheizung bei Real

Fahrzeugausrüstung, Zubehör

Moderatoren: Matthias, Schlappohr

Benutzeravatar
Crazy.max
Moderator
Moderator
Beiträge: 4900
Registriert: 15.02.2003 - 18:42
Wohnort: Tief im Westen, wo die Sonne verstaubt

Planar Standheizung bei Real

Beitragvon Crazy.max » 20.11.2019 - 17:23

Hallo zusammen,

ich hab grade das hier gefunden:

https://www.real.de/product/339815867/? ... nZilx3W4H0

Ich bin mir nicht sicher wie gut, bzw ob diese Heizung was taugt. Aber ich habe die Blöde Vorstellung das alles in einen Kasten zu bauen und ggf einfach irgendwo reinstellen wo es kalt ist.
Ggf. die Abgasleitung verlängern so das eben die Garage, Schuppen oder wegen mir auch Zelt nicht mit Abgasen kontaminiert werden.

Könnte ich die Heizung ( mit Tank ) ggf. in meinen Benziner einbauen. Muss sowas eingtragen werden ?

Was sagt ihr überhaupt dazu ? Muss ich das als Chinaschrott abtun oder ist das brauchbar....

Olaf - hat machmal echt blöde Fragen....
ich bin Olaf und ich mag Umarmungen
Benutzeravatar
Matthias
Moderator
Moderator
Beiträge: 9286
Registriert: 04.06.2002 - 22:25
Wohnort: Zell

Re: Planar Standheizung bei Real

Beitragvon Matthias » 20.11.2019 - 17:48

Hi Olaf,

super Preis. Aber warum meinst Du, dass das eine Planar ist? Planar sind/waren russische Heizungen, legendär stabil und zuverlässig. Die Excelvan kommt wohl aus China, muss aber natürlich nicht schlecht sein. Planar heißt heute Autoterm und wird von Martins Tigerexped vertrieben: https://shop.tigerexped.de/Autoterm_3

5 KW halte ich übrigens für Zuviel für ein Auto.

Schöne Grüße
Matti
Iveco TurboDaily 40.10 4x4 "Dormobil" 1999 187.000 km
ex oriente lux · cedant tenebræ soli
Benutzeravatar
Beda
Werkstatt-Mod
Werkstatt-Mod
Beiträge: 12505
Registriert: 19.08.2002 - 22:58
Wohnort: Lalo (Langenlonsheim)
Kontaktdaten:

Re: Planar Standheizung bei Real

Beitragvon Beda » 20.11.2019 - 18:15

Hallo Olaf,
mit EU-Zulassung müssen die nicht eingetragen werden.
Unbedingt vor dem Kauf die Dokumente prüfen!
Grüße vom Galloperflüsterer ohne Galloper

Beda
Benutzeravatar
bm
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 1310
Registriert: 08.09.2002 - 22:00
Wohnort: Oer-Erkenschwick

Re: Planar Standheizung bei Real

Beitragvon bm » 20.11.2019 - 18:25

Hallo Olaf

Das ist keine Planar (Aototerm) bei REAL.
Meine Planar 2D mit 2kw funktioniert gut und reicht für den Galloper.
Eintragung braucht es keine, wie ich es verstanden habe, den die Planar haben ein E2 Zertifikat und können bei Einbau nach Herstellervorgaben ohne Eintragung
betrieben werden.
https://www.nakatanenga.de/media/pdf/da ... ifikat.pdf
Feste Wechselintervalle für den Luftwärmetauscher, wie in der Vergangenheit, gibt es nicht mehr.

Wenn diese Standheizung, in eine Kiste eingebaut, für grössere Wohnwagen oder Hütten sein soll, sind 5 kw schon o.k.
Bei dem Preis würde ich zugreifen.
Meine Planar 2D hat vor einem Jahr ca. 450,00- € gekostet.

Du mußt nicht mal basteln,Heizung in der Kiste gibt es fertig für 150,00 €.
https://www.ebay.de/itm/12V-5KW-Einfach ... 0005.m1851

Gruss Bernd

1999er,Galloper 2.5 TDI,Plechfelgen,lang,Basic,Nachrüstkat Euro2
Benutzeravatar
MF
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 8070
Registriert: 11.09.2003 - 18:04
Wohnort: Klein Sarau

Re: Planar Standheizung bei Real

Beitragvon MF » 20.11.2019 - 19:14

Moin

Ja, die China Heizungen werden in der Szene schon sehnsüchtig erwartet.

Bei den Planar waren ja auch viele Skeptisch und unsicher ob die Qualität stimmt.

Wahrscheinlich werden demnächst die ersten Test#s und Berichte folgen.

EU Zulassung wird wahrscheinlich fehlen, so die Aussage von "Fachverkäufern".

Im OR Forum hat jemand das Teil mal als Garagenheizung getestet.
Die Heizung ist ihm jedenfalls nicht um die Ohren geflogen,
im Wohnmobil wollte er sie dann aber nicht verbauen,
dann doch zu wenig Vertrauen in die Qualität.

Mal abwarten was die ersten Tester berichten.

Gruß Mario
Galloper 2.5 Exceed
Benutzeravatar
Jürgen
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 1253
Registriert: 03.10.2005 - 20:36
Wohnort: Immenstadt

Re: Planar Standheizung bei Real

Beitragvon Jürgen » 20.11.2019 - 20:53

Servus Jungs

Vor kurzem hab ich mir mal ein paar Filmchen über solche "China"Heizungen angesehen.

Z.B. dieser war sehr Interessant : https://www.youtube.com/watch?v=eiZK4JBNhnk&t=1027s

Da waren nach einem Jahr doch ein paar Sachen Defekt.
Anscheinend lag es aber am getankten Diesel da hier ein paar Zusätze drin sind die den Verbauten Kunststoff mit der Zeit Aufgelöst haben.
Mit Heizöl sollte es aber Funktionieren .

Hier ist z.B. eine in ner Kiste :wink:
https://www.amazon.de/Fernbedienung-Fah ... 202&sr=8-9
Viele Grüße aus dem Allgäu,
Jürgen
Benutzeravatar
MF
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 8070
Registriert: 11.09.2003 - 18:04
Wohnort: Klein Sarau

Re: Planar Standheizung bei Real

Beitragvon MF » 21.11.2019 - 05:42

Moin

Im neuen Explorer Magazin ist ein Test mehrerer Luftstandheizungen drin.

Da wurde auch die Chinaheizung getestet.

Hat sich im Testmodus gut geschlagen.
Aber tatsächlich ohne CE Kennzeichnung etc.

Da wäre die Kistenvariante dann auch eine gute Möglichkeit das mit den EU Zulassung zu umschiffen.

Gruß Mario
Galloper 2.5 Exceed
Benutzeravatar
Crazy.max
Moderator
Moderator
Beiträge: 4900
Registriert: 15.02.2003 - 18:42
Wohnort: Tief im Westen, wo die Sonne verstaubt

Re: Planar Standheizung bei Real

Beitragvon Crazy.max » 21.11.2019 - 07:45

Hallo zusammen,

MF hat geschrieben:
Da wäre die Kistenvariante dann auch eine gute Möglichkeit das mit den EU Zulassung zu umschiffen.

Gruß Mario


im der Tat könnte man die im Falle des Falles aus dem Auto / Zelt oä. entfernen wenn irgendwas nicht nach Plan läuft. Aber wenn es schon Kofferheizungen gibt ...warum bauen?

Zumal ich mittlerweile welche gefunden habe die 8kw haben und somit dann auch ein mittelgroßes Vorzelt geheizt werden kann. Oder auch mal im Kofferaum stehend das Auto entfrosten.
Wobei man dann mit einer Heizung gleich mehrere Autos ( zeitversetzt ) bedienen könnte. Sogar eine Dachzeltbeheizung über einen Luftschlauch könnte ich mir vorstellen.

Olaf - schaut sich das mal genauer an
ich bin Olaf und ich mag Umarmungen
Benutzeravatar
unbemerkt
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 3811
Registriert: 08.06.2012 - 02:15
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Kontaktdaten:

Re: Planar Standheizung bei Real

Beitragvon unbemerkt » 21.11.2019 - 11:10

Moin Ihr Lieben,

einem Freund ist so ein 8 KW-Gerät im Kofferraum wegen ungenügender Sicherung während der Fahrt umgefallen, so daß ich eine solche schon einmal abputzen konnte.

Die Spannverschlüsse usw. wirken dem Preis entsprechend... , aber der Besitzer sang ein Loblied ob der guten Heizleistung bei fast schon unwahrscheinlich kleiner Heizölmenge.
Er beheizt damit eine sehr große massive Finnhütte an Wochenenden.

mit Grüßen von Kay, würde als ortsveränderliche Version die mit größerer Standfläche wählen.
Ich brauche keine Uhr. Ich habe Zeit. (ein Berber, als ich ihm meine Uhr feilbot)

in Nutzung: Space Gear PA3W,
in Bearbeitung: Pajero V43W,
in Sammlung: Pajero Sport K96W, L200 Triton RHD, Pajero L141G, GFK-Kompressor-Pajero L042G, Explorer-Kabine
Benutzeravatar
Borsty
Administrator
Administrator
Beiträge: 9643
Registriert: 24.06.2002 - 10:10
Wohnort: Home of Emmentaler
Kontaktdaten:

Re: Planar Standheizung bei Real

Beitragvon Borsty » 21.11.2019 - 21:20

Hi Zusammen
Mein Kollege heizt mi einer 5kw Planar seit letztem Jahr seine Umbauscheune für den Lkw. Respektive es sind 2 und eine ist für Warmwasser ausgerüstet. Klaglos ohne Probleme praktisch den ganzen letzten Winter.
Beachten beim Kisteneinbau muss man auch kaum was. Die Abgas Leitung darf nicht zu lange sein wegen Hitzestau wenn nicht mehr genügend Ausströmfluss vorhanden ist. Seine Warmwasser ist in einer Kiste verbaut.
Gruss Uwe
PS. Meine im LC ist ne 5kw und zu gross. Damals war leider keine kleinere Warmluft im Angebot. Läuft dafür auch auf kleinster Stufe nie sehr lange.
BORSTY
Benutzeravatar
valga
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 87
Registriert: 30.08.2010 - 19:39
Wohnort: Paderborn

Re: Planar Standheizung bei Real

Beitragvon valga » 21.12.2019 - 13:19

Tag zusammen!
Ich benutze in meinem Transporter eine Planar 2D Luftstandheizung seit einem Jahr. Bis jetz ohne Probleme. Habe mittels Y-Kabel zwei Bedienteile angeschlossen, funktioniert gut.
mfg Waldemar
Benutzeravatar
Borsty
Administrator
Administrator
Beiträge: 9643
Registriert: 24.06.2002 - 10:10
Wohnort: Home of Emmentaler
Kontaktdaten:

Re: Planar Standheizung bei Real

Beitragvon Borsty » 18.04.2020 - 09:57

Hi Zusammen
Bin da bei Youtube über einen Test des Explorermagazins gestolpert.
Test Standheizungen
Gruss Uwe
BORSTY

Zurück zu „Ausrüstungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast