Welches Motoröl für Pajero?

Motor, Motorelektrik, Gasumbau

Moderatoren: Beda, Crazy.max

Woid4tler
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 31.07.2017 - 10:02
Wohnort: Krems

Welches Motoröl für Pajero?

Beitragvon Woid4tler » 31.07.2017 - 10:58

Hallo,

ich habe schon im Forum gestöbert und einige interessante Beiträge gelesen, aber dennoch hätte ich eine Frage an die Spezis hier:

Ich möchte bei einem Pajero V60 (Bj 2002 - 3.2 DID mit 160 PS) und einem V80 (Bj 2008 3.2 DID mit ~200PS) das Motoröl wechseln, da diese viel auf Kurzstrecken bewegt werden und es vom zeitlichen her schon notwendig ist.

Bezüglich der Viskosität werde ich wahrscheinlich zu einem vollsynthetischen 10W40 greifen - hat aber jemand von euch die geforderten Spezifikationen parat, die Mitsubishi verlangt?

Danke und Gruß,
Markus
Benutzeravatar
kasimodo
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 340
Registriert: 17.06.2014 - 23:28
Wohnort: Arnstadt

Re: Welches Motoröl für Pajero?

Beitragvon kasimodo » 31.07.2017 - 13:26

Hi Markus,
ich benutze meistens einen Ölfinder unter diesem LinK:
http://www.auto-motor-oel.de/auto-wissen/motoroel-hersteller/122/

Gruß Gernot
L300 4WD / 2,5TD / lang+hoch+LSD / OME
--------------------------------------------
Allradantrieb bedeutet, daß man dort steckenbleibt, wo der Abschleppwagen nicht hinkommt...
Woid4tler
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 31.07.2017 - 10:02
Wohnort: Krems

Re: Welches Motoröl für Pajero?

Beitragvon Woid4tler » 01.08.2017 - 10:38

Auf die Ölwegweiser bin ich auch schon gestoßen, teilweise sagen diese synthetisches Öl, andere wieder mineralisches...

Habe soeben für den V60 mit dem 3.2l 4M41 Motor Mobil Super 1000 X1 15W-40 bestellt - das sollte vom Temperaturbereich gut passen und mineralisch ist es auch, da einige von vollsynthetischem Öl bei älteren Motoren abraten. (API CF erfüllt es ebenfalls, anscheinend schreibt Mitsubishi API CD vor)

Passt das soweit? :idee03: :help :prost:

Ergänzung: Für den V80 2009er BJ habe ich gerade Liqui Moly 1137 Longtime High Tech Motoröl 5W-30 bestellt...

Schöne Grüße!
Benutzeravatar
Joe
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 1834
Registriert: 24.10.2005 - 09:52
Wohnort: Am Sachsenwald (bei Hamburg)

Re: Welches Motoröl für Pajero?

Beitragvon Joe » 03.08.2017 - 12:04

Moin,

für den V60 würde ich mindestens ein teilsythetisches 10W40 nehmen, besser 5W40. Ohne den V60 Motor nun im Detail zu kennen, kann ich mir nicht vorstellen, was gegen ein vollsynthetisches Öl sprechen soll - außer der etwas (minmal) höhere Preis, je nach Bezugsquelle. Wir fahren seit 1986 alle Mitsudiesel mit Synthetiköl. Einzig bei sehr alten und/oder ungewarteten Motoren können sich, durch späten Einsatz von Synthetiköl, Ablagerungen lösen und zu Undichtigkeiten, Verstopfungen, etc. fürhren. Das liegt dann aber an dem höheren Bestandteil an Reinigungszusätzen sowie schlechtem Allgemeinzustand des Motors und weniger am Öl - Ausnahme: einige Oldtimermotoren :wink:

Gruß Rolf
Galloper 2,5 TCI Exceed kurz, Bj. 2001

Zurück zu „Unter der Motorhaube“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast