Wischwasserbehälter Galloper

Motor, Motorelektrik, Gasumbau

Moderatoren: Beda, Crazy.max

Benutzeravatar
MF
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 6249
Registriert: 11.09.2003 - 17:04
Wohnort: Klein Sarau

Wischwasserbehälter Galloper

Beitragvon MF » 23.08.2017 - 22:31

Moin

Beim Auffüllen der Scheibenreinigungsanlage bemerkte ich schon vor langer Zeit,dass der Behälter
oben angerissen ist.

Also ab zum Schlacht-Galloper, der hat ja auch noch einen.

Aber, das ist wohl eine Galloper Schwachstelle.
Der hat die selben Beschädigungen.

Bild

So sieht der vom silbernen Galloper aus, der ist noch top.

Bild

Ich hab noch versucht den Behälter zu retten,
war mit der Dichtmasse die ich zur Hand hatte aber nicht möglich.

Gibt es da Erfahrungen mit was man das kleben/dichten kann?

Die Suche im Netz nach einem neuen oder gebrauchten verlief nicht berauschend.

Entweder auch defekt oder viel zu teuer.

Dann hab ich letztens bei Ebay-Kleinanzeigen einen gefunden.
Neu 25€.

War schon kurz vorm Schlafen gehen,
also gleich gesichert und bezahlt.

So in etwa war er abgebildet.

Bild

Teilenummer war auch dabei, hab ich aber nicht mehr kontrolliert.

Bild

Und so sieht er im Profil aus.

Bild

Er ist auch größer als der "normale".

Der hier ist mit Anschluß für eine Scheinwerferreinigungsanlage.

Bild

Die Pumpe liegt dann in der Leitung.

Die Teilenummer für meinen Tank wäre die HG 820 008.

Die Lochmasse der Befestigung passen, aber der Tank ist länger.

Also muß ich wohl die obere Halterung versetzen oder verlängern.

Ich schau mir das bei Gelegenheit mal an.

Gruß Mario
Galloper 2.5 Exceed
Benutzeravatar
MF
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 6249
Registriert: 11.09.2003 - 17:04
Wohnort: Klein Sarau

Re: Wischwasserbehälter Galloper

Beitragvon MF » 02.02.2018 - 15:31

Hallo

Ich habe nun leider noch keine neue Dichtung für die Pumpe.

Man kann zwar massig neue Pumpen kaufen,
laut Verkäufern sind da aber die Dichtungen nicht dabei.

Ich hätte aber gerne eine. :?

Eine Teilnummer ist mir bisher nicht bekannt.
Die Pumpen werden ja in diversen Hyundai, Mitsubishi ,Kia etc. verwendet.
Die muss es doch auch einzeln geben?

Gruß Mario
Galloper 2.5 Exceed
Benutzeravatar
Beda
Werkstatt-Mod
Werkstatt-Mod
Beiträge: 11469
Registriert: 19.08.2002 - 21:58
Wohnort: Lalo (Langenlonsheim)
Kontaktdaten:

Re: Wischwasserbehälter Galloper

Beitragvon Beda » 02.02.2018 - 16:47

Hallo Mario,
so in der Art?

Bild
http://www.skandix.de/de/suche/?q=%099186037

Bild
http://www.skandix.de/de/suche/?q=9528795

Bild
bei VAG 443955465 identisch DB 009 997 09 81 Maßangabe 12x6,5

Bild
Renault 7705002060
Grüße vom Galloperflüsterer ohne Galloper

Beda
Benutzeravatar
bm
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 1156
Registriert: 08.09.2002 - 21:00
Wohnort: Oer-Erkenschwick

Re: Wischwasserbehälter Galloper

Beitragvon bm » 02.02.2018 - 18:03

Hallo zusammen

Geht es hier um die Dichtung zwischen Behälter und Pumpe, die ich schon mal suchte?
viewtopic.php?f=37&t=12183
Bei Mitsubishi gab es die Dichtung welche bei Hyundai nicht auftaucht.

Bild

Gruß Bernd

1999er,Galloper 2.5 TDI,Plechfelgen,lang,Basic,Nachrüstkat Euro2
Benutzeravatar
MF
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 6249
Registriert: 11.09.2003 - 17:04
Wohnort: Klein Sarau

Re: Wischwasserbehälter Galloper

Beitragvon MF » 02.02.2018 - 18:27

Moin

Ja genau die Suche ich.

Bedas Idee könnte auch klappen.

Aber wenn man die bestellen kann wäre das prima.

Gruß Mario
Galloper 2.5 Exceed
Benutzeravatar
MF
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 6249
Registriert: 11.09.2003 - 17:04
Wohnort: Klein Sarau

Re: Wischwasserbehälter Galloper

Beitragvon MF » 02.02.2018 - 19:41

Hallo

Hab sie nun bei den Teileprofis bestellt.

Preis 2,90€.

Mal sehen ob die liefern können.

Gruß und Danke
Mario
Galloper 2.5 Exceed
Benutzeravatar
MF
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 6249
Registriert: 11.09.2003 - 17:04
Wohnort: Klein Sarau

Re: Wischwasserbehälter Galloper

Beitragvon MF » 09.02.2018 - 11:35

Hallo

Die Teile sind angekommen.

Bild


Und passen.

Bild

Dann gab es noch eine neue Pumpe.

Bild

Nur , reizt es mich grad gar nicht die Halterungen für den größeren
Wischwassertank anzufertigen. :?

Vielleicht finde ich ja noch einen guten standard Behälter im Netz.

Gruß Mario
Galloper 2.5 Exceed
Benutzeravatar
MF
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 6249
Registriert: 11.09.2003 - 17:04
Wohnort: Klein Sarau

Re: Wischwasserbehälter Galloper

Beitragvon MF » 13.03.2018 - 06:33

Moin

MF hat geschrieben:Vielleicht finde ich ja noch einen guten standard Behälter im Netz.



Oder einen neuen bei den Teile-Profis.

Bild

Bild

Offensichtlich hab ich letztes Jahr einen falsch gesucht.

Ich kam auf Preise von 60-80€ für den Behälter.
Dafür wollte ich mir keinen kaufen.

Vor einer woche suchte ich erneut
und für 31.50€ hätte ich mir da gar nicht die Gedanken machen müßen. :hammerschlag:

Und, die Pumpendichtung ist auch mit dabei :kopfgegenmauer: .

Gruß Mario
Galloper 2.5 Exceed
Benutzeravatar
4x4tourer
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 1207
Registriert: 05.01.2011 - 21:35
Wohnort: Kreis Verden-Aller

Re: Wischwasserbehälter Galloper

Beitragvon 4x4tourer » 13.03.2018 - 07:18

Moinmoin Mario,

du mußt nicht zwangsläufig falsch gesucht haben. Manchmal variieren die Preise einfach ganz ordentlich. Als ich meinen L 2009 untenrum fit gemacht hab und feststellte, das der Tank durch ist, lagen die Preise in der Bucht bei fast 400.- für einen Austauschtank. Bei Mitsu eh unbezahlbar mit um die 1500.- all in.

Als ich dann letztens ( vor ich meine ca. 2 Jahren) nachschaute, waren die Teile für 169.- im Angebot und da hab ich dann auch nicht mehr lange geflickt und zugeschlagen. Jetzt sind die Preise wohl wieder etwas angestiegen. Diese Schwankungen hab ich schon öfter bei Teilen festgestellt. Also nicht nur die Spritpreise schwanken :roll:

stabile Grüße Dirk
L300....der bessere Bulli! ;-p
------------------------------------------------------------
L300 Bj.90 2.4L Benziner
Dangel 4x4-Berlingo Bj.08 1.6L Hdi Diesel

Zurück zu „Unter der Motorhaube“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast