Otto spinnt mal wieder

Motor, Motorelektrik, Gasumbau

Moderatoren: Beda, Crazy.max

Benutzeravatar
unbemerkt
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 3776
Registriert: 08.06.2012 - 02:15
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Kontaktdaten:

Re: Otto spinnt mal wieder

Beitragvon unbemerkt » 22.10.2018 - 10:51

Moin Timo,

ich freue mich für Dich, daß er wieder tuckert.
Nun muß ich Dir die Abholung mit dem Autoanhänger nicht mehr schmackhaft machen.

Timo TA93 hat geschrieben:Hab mal kurz eine Brücke von Batterie+ zum Kompressor geschalten, dabei hat sich nix verändert. Das heist dann wohl, die Magnetkupplung dürfte defekt sein...


Es könnte zwar noch an fehlender Masse liegen, aber das ist dann doch eher unwahrscheinlich. Wenn wir die Riemen ab haben und genug Platz entstanden ist, können wir bestimmt einen Blick in die Richtung werfen. Bei Deinen "Nutzungsgewohnheiten" könnte ich mir Dreck im System vorstellen. :mrgreen:

Wenn meine richtige Arbeit nicht so dolle wird, komme ich diese Woche zur großen Auto-Garagen-Schieberei und habe ab nächstem Wochenende vermutlich die Werkstatt mit Grube frei. Der liebe Gernot hat sich schon als Therapiehelfer für meine Räumerei angekündigt.

mit Grüßen von Kay
Ich brauche keine Uhr. Ich habe Zeit. (ein Berber, als ich ihm meine Uhr feilbot)

in Nutzung: Space Gear PA3W,
in Bearbeitung: Pajero V43W,
in Sammlung: Pajero Sport K96W, L200 Triton RHD, Pajero L141G, GFK-Kompressor-Pajero L042G, Explorer-Kabine
Timo TA93
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 585
Registriert: 29.09.2016 - 14:55
Wohnort: Königstein

Re: Otto spinnt mal wieder

Beitragvon Timo TA93 » 22.10.2018 - 12:04

Moin Kay,

"Gott sei Dank" hat sich Otto nach meinen Reanimierungsversuchen doch entschlossen, sein Herz einen wieder vernünftigen Takt aufnehmen zu lassen :lachen:
Eine Anhängerabholaktion wäre ja nun wirklich nicht standesgemäß gewesen.

Am kommenden Wochenende haben wir noch ein kleines cachetechnisches Vorhaben, welches wir uns ungern entgehen lassen wollen weil sicher wieder sehr lustig gemacht. Darum bitte nicht hetzen, in der Ruhe liegt ja die Kraft ... wie schon die Volkspolizei treffend bemerkte :wavey:

Außerdem bin ich noch meine Liste durchgegangen und vermißte das kleine Häckchen am Punkt C13. Das kann ich erst nebst Öl am 1ten erledigen, fürs Geld ist der Monat noch zu lang :haue02:
Grüße
Timo TA93

Der immer für "Oberförster Pudlich" gehalten wird...
Benutzeravatar
unbemerkt
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 3776
Registriert: 08.06.2012 - 02:15
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Kontaktdaten:

Re: Otto spinnt mal wieder

Beitragvon unbemerkt » 22.10.2018 - 12:33

Hallo Timo,

Motoröl und C13 gehören in meiner Werkstatt neben allen anderen üblichen Flüssigkeiten aber zur Standartausrüstung und sind immer für mindestens ein KFZ vorrätig.
So etwas mußt Du nicht mitbringen, bestenfalls auf den Bedarf hinweisen. Mach also das Häkchen einfach schon einmal.

Ansonsten bin ich aber momentan auch um jeden Tag der Verspätung dankbar. Das Grundstück liegt voller Arbeit und die Winterdichtmachung steht ja auch bevor.
Habt also erst einmal viel Spaß beim Caching.

mit Grüßen von Kay
Ich brauche keine Uhr. Ich habe Zeit. (ein Berber, als ich ihm meine Uhr feilbot)

in Nutzung: Space Gear PA3W,
in Bearbeitung: Pajero V43W,
in Sammlung: Pajero Sport K96W, L200 Triton RHD, Pajero L141G, GFK-Kompressor-Pajero L042G, Explorer-Kabine
Timo TA93
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 585
Registriert: 29.09.2016 - 14:55
Wohnort: Königstein

Re: Otto spinnt mal wieder

Beitragvon Timo TA93 » 22.10.2018 - 13:44

Hallo Kay,

dann machen wir es so ...
Danke.
Grüße
Timo TA93

Der immer für "Oberförster Pudlich" gehalten wird...
Timo TA93
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 585
Registriert: 29.09.2016 - 14:55
Wohnort: Königstein

Re: Otto spinnt mal wieder

Beitragvon Timo TA93 » 25.06.2019 - 18:20

Moin ihr Lieben,

nachdem Otto schon fast ein Jahr steht und wir seitdem erst von Susi und seit einigen Wochen von Hugo verwöhnt wurden, ist es morgen soweit: Otto geht in eine Werkstatt welche mir von einem Buschtaxifahrer und zugleich Schulkamerad empfohlen wurde...

Teile sind ja vorhanden und sind vom Meister akzeptiert ... nur mir war es unter freiem Himmel und allein zu ... naja da trau ich mich doch nicht alleine ran, ich gebs zu.
Zumal sich nach ausgiebiger Sichtung des von meinem Onkel hinterlassenen Werkzeugs sich das Fehlen geeigneter Abzieher für die Riemenscheiben heraus stellte.

So bin ich frohen Mutes bald mit Otto wieder schwere Hänger mit Baumaterial zu ziehen ... unter anderem auch einen vollen Hänger Feuerholz für unser 4x4-Event am Trebnitzstein :mrgreen:
Grüße
Timo TA93

Der immer für "Oberförster Pudlich" gehalten wird...
Benutzeravatar
MF
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 7977
Registriert: 11.09.2003 - 18:04
Wohnort: Klein Sarau

Re: Otto spinnt mal wieder

Beitragvon MF » 26.06.2019 - 07:32

Moin

Dann drück ich die Daumen das alles gut läuft. :-)

Hoffentlich entpuppt sich dann das "alte" Motorproblem als harmlos.

Gruß Mario
Galloper 2.5 Exceed
Benutzeravatar
unbemerkt
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 3776
Registriert: 08.06.2012 - 02:15
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Kontaktdaten:

Re: Otto spinnt mal wieder

Beitragvon unbemerkt » 26.06.2019 - 14:51

Hallo Timo,

meine zehn Daumen sind definitiv auch dabei. Hoffentlich hast Du Glück.
Beginnt der Meister mit einem Kompressionstest und der Ermittlung das evtl. Ventilfehlers?

mit Grüßen von Kay, in Gedanken bei Dir und Otto
Ich brauche keine Uhr. Ich habe Zeit. (ein Berber, als ich ihm meine Uhr feilbot)

in Nutzung: Space Gear PA3W,
in Bearbeitung: Pajero V43W,
in Sammlung: Pajero Sport K96W, L200 Triton RHD, Pajero L141G, GFK-Kompressor-Pajero L042G, Explorer-Kabine
Timo TA93
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 585
Registriert: 29.09.2016 - 14:55
Wohnort: Königstein

Re: Otto spinnt mal wieder

Beitragvon Timo TA93 » 26.06.2019 - 15:41

Moin,

Otto steht jetzt in der Werkstatt und hat die Fahrt dahin aus 1,50m Höhe genießen können :lachen:
Auf eigener Achse ging schlecht, da ich zwar vom Sternzeichen aber nicht real doppelt vorhanden bin. Außerdem wollt ich erstmal kein Risiko eingehen bei der Hitze ... über die Standzeit hatte sich eine ziemliche Menge Kühlwasser verabschiedet.
Zwei Gummischläuche aus dem berühmten leistungsbestimmenden Verbund habe auch ihren Dienst quittiert übern Winter.

Nunja, hatte ein ausführliches Gespräch mit dem Maestro und ich schau mal wie Otto auf seine Hände reagiert ... ist mir immerhin als sorgfältig arbeitend empfohlen worden.
Grüße
Timo TA93

Der immer für "Oberförster Pudlich" gehalten wird...
Benutzeravatar
MF
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 7977
Registriert: 11.09.2003 - 18:04
Wohnort: Klein Sarau

Re: Otto spinnt mal wieder

Beitragvon MF » 10.09.2019 - 21:44

Moin

Damit es zusammen bleibt:

Timo TA93 hat geschrieben:...............

Mal sehen was Otto vermeldet, holen ihn morgen aus der Werkstatt.



Dann halte uns bitte auf dem Laufenden was gemacht wurde und wie der Stand ist.

Gruß Mario
Galloper 2.5 Exceed

Zurück zu „Unter der Motorhaube“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast