oberer Totpunkt

Motor, Motorelektrik, Gasumbau

Moderatoren: Beda, Crazy.max

Benutzeravatar
bm
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 1230
Registriert: 08.09.2002 - 21:00
Wohnort: Oer-Erkenschwick

Re: oberer Totpunkt

Beitragvon bm » 06.08.2019 - 19:41

Hallo Herbert

Vorsicht es gibt zwei Varianten 4D56 Köpfe, wenn ich mich recht erinnere.
Bei meinem Galloper D4BH sind die Ventile in einer Ebene mit der Planfläche des Kopfes und die Kolben haben nur flache Aussparungen.
Bei manchen V20 Köpfen sitzen die Ventile über der Planfläche und die Kolben haben regelrechte Ventiltaschen.
Beda blickt da wohl durch.

Gruss Bernd

1999er,Galloper 2.5 TDI,Plechfelgen,lang,Basic,Nachrüstkat Euro2
herbert57
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 86
Registriert: 23.07.2010 - 15:05
Wohnort: 79790 küssaberg

Re: oberer Totpunkt

Beitragvon herbert57 » 07.08.2019 - 12:00

Hallo Beda,
bräuchte nochmals deine Hilfe ....
Ich habe folgenden Motor im Galloper D4BA
Habe da einen Kopf gefunden der passt für Motorcode: 4D56.. Kann ich den nehmen ?
Die ventile sind höher als die Planfläche des Kopfes!

Beste Grüsse Herbert
Dateianhänge
d565-11.jpg
d565-11.jpg (901.13 KiB) 124 mal betrachtet
Benutzeravatar
bm
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 1230
Registriert: 08.09.2002 - 21:00
Wohnort: Oer-Erkenschwick

Re: oberer Totpunkt

Beitragvon bm » 07.08.2019 - 13:47

Hallo Herbert

Bis der Urlauber antwortet,schau mal hier rein.
viewtopic.php?f=2&t=9118
Da findest Du dieses Bild von der Planfläche des Zylinderkopes wie es auch beim Galloper D4BH ist.

Bild

Wenn Du einen Galloper mit Ladeluftkühler hast ist das auch ein D4BH und 4D56 steht auch drauf.
Sicher ist man nur wenn der alte Kopf, als Muster, schon abgebaut ist.

Gruss Bernd

1999er,Galloper 2.5 TDI,Plechfelgen,lang,Basic,Nachrüstkat Euro2
herbert57
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 86
Registriert: 23.07.2010 - 15:05
Wohnort: 79790 küssaberg

Re: oberer Totpunkt

Beitragvon herbert57 » 07.08.2019 - 18:36

Hallo Bernd, danke für die umgehende Antwort .... ja, es ist sicher ein D4BH , Ladelüftkühler 99 PS Bj. 2000, habe
ich am ventildeckel ein papier Aufkleber gesehen aber du schreibst 4D56 steht auch drauf....... konnte ich nicht finden ?

Denn Kopf möchte ich Momentan nicht runter nehmen .....wenig Zeit . Ich bräuchte die Kurbelwelle, aber vor allem den ersten Alu-Lagerbock (alter hat Riss) und mindestens
2 Kipphebel. Ich kann es leider nicht verlinken oder wie man sagt... Ebay eingeben Zyl.kopf hyundai Galloper Euro ca. 286,-- Wenn du Zeit hast ... mal schauen ?
Mit dem hin und her senden das möchte ich vermeiden kommt übrigens von der Tscheoslovakei.

Beste Grüsse
Herbert
Benutzeravatar
Sven
Ex-Mod
Ex-Mod
Beiträge: 5943
Registriert: 19.02.2003 - 12:30
Wohnort: Hohenlohe-Franken, where the streets have no name ...
Kontaktdaten:

Re: oberer Totpunkt

Beitragvon Sven » 07.08.2019 - 19:40

Hallo Herbert,

leider finde ich mit deinen Angaben nichts in ebay. In der Preiskategorie sind eigentlich nur "nackte" Zylinderköpfe.

Das Ding heißt Nockenwelle, nicht Kurbelwelle, sonst hast du den Motor falsch rum eingebaut, wenn die oben ist :duck:
Wie Beda schon schrieb, der Zylinderkopf mit der Nockenwelle etc. ist quasi eine Einheit, da sollte man nicht wahllos Teile tauschen, denn das funktioniert nur im Ausnahmefall. Also zumindest die Lagerschalen und das Unterteil gehören zusammen!
Den Kopf zu tauschen ist kein riesiger Aufwand, wahrscheinlich nicht mehr wie wenn du Nockenwelle und Kipphelbel wechselst, insbesondere, wenns dann danach nicht tut. :hosenscheisser2:

Der preiswerteste Kopf scheint der zu sein: https://www.ebay.de/itm/Kompletter-Zyli ... 3861711532

Grüße
sven
Ist die Katze gesund,
freut sich der Mensch!
Benutzeravatar
bm
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 1230
Registriert: 08.09.2002 - 21:00
Wohnort: Oer-Erkenschwick

Re: oberer Totpunkt

Beitragvon bm » 07.08.2019 - 19:50

Hallo Herbert

Ich hab von folgendem Anbieter einige Zylinderköfe für 4D56T gefunden.
https://www.ebay.de/itm/HR-25019N-1-Zyl ... 0033.m2042
https://www.ebay.de/itm/HR-25019N-1-Zyl ... 0033.m2042
Der zeigt keine Bilder der Planfläche, aber bei "Spezifictions,Features" steht "recessed Valve Type", was ich mal als "zurückgesetze Ventile Typ" übersetze.
Könnte also passen.
Es werden aber keine Hyundai Vergleichsnummern angegeben und bei interaktiven Fahrzeugliste kommt "nicht passend für Galloper II, 99PS".
Es wird der Lieferumfang nicht detailiert aufgeführt, komplett muss nicht die Nockenwelle umfassen, auf den Fotos ist sie zu sehen.
Auch wenn Tschechische Republik als Standort angegben ist, steht unten ein chinesische Firmenadresse.
Wenn das nicht der günstigste komplette Kopf wäre, würde ich ablehnen, aber bei dem Preis könnte man es riskieren.
Der nächst günstigste ist 100 € teurer.
https://www.ebay.de/itm/ZYLINDERKOPF-KO ... 0033.m2042

Gruss Bernd

1999er,Galloper 2.5 TDI,Plechfelgen,lang,Basic,Nachrüstkat Euro2
herbert57
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 86
Registriert: 23.07.2010 - 15:05
Wohnort: 79790 küssaberg

Re: oberer Totpunkt

Beitragvon herbert57 » 08.08.2019 - 08:51

Hallo,
sehr vielen Dank für eure Antworten....und das Ihr euch die Arbeit gemacht und nachgeschaut habt.
Den HR-25019N-1Zyl....0033.m2042 ( Euro 285,--)den meine ich. Aber es ist nicht sicher ob er past ? Habe schon zweimal geschrieben aber leider keine Antwort erhalten.

Oder gleich den den 0033.m2042 (Euro 480 + 35 versand) oder den von Sven 3861711532 (Euro 529,-- incl. versand) Kaufen.
weis auch nicht welchen ich nehmen soll ! Aber die Sache ist eilig. Habe zur Zeit kein Auto....

Schaue mich parallel um was der Markt hergibt..... evt Teracan oder Wangler Rubicon, Toyoto Landcruiser 3 D. Teraccan nicht viel gutes auf dem Markt.
Die anderen sehr teuer... Aber ich möchte über den Winter nach Maroc und da ist der Gallopi nach meiner Meinung nicht mehr zuverlässig.
Ich werden Ihn nur noch um den Hof einsetzen...
Welchen Kopf soll ich nehmen ??????????????????

Mit den allerbesten Grüssen
Herbert
Benutzeravatar
Sven
Ex-Mod
Ex-Mod
Beiträge: 5943
Registriert: 19.02.2003 - 12:30
Wohnort: Hohenlohe-Franken, where the streets have no name ...
Kontaktdaten:

Re: oberer Totpunkt

Beitragvon Sven » 08.08.2019 - 10:16

Hallo Herbert,

dann nimm doch einfach den billigsten, wenn er paßt sollte der für deine Zwecke ok sein. Wobei Marokko immer drin sein sollte.

Grüße
sven
Ist die Katze gesund,
freut sich der Mensch!

Zurück zu „Unter der Motorhaube“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast