Willys Fernreisemobiltreffen

Treffen, Ausfahrten, Veranstaltungen. Keine Tour-Veranstalter!

Moderatoren: Schlappohr, Borsty

Sonja

Willys Fernreisemobiltreffen

Beitragvon Sonja » 14.07.2010 - 15:36

Fr – So, 3. – 5. September 2010

56743 Mendig, Vulkaneifel

Am ehemaligen Flughafen beim Alten Fort
Zufahrt über L120 Reginarisbrunnen
N 50°21’31 E 07°18’08

Veranstaltet von N. Lüdtke, S. Roschy, K. Schütz, U. Siegmund

http://www.fernreisemobiltreffen.de

Seit 1980 ziehen die Globetrotter zu »Willys Fernreisemobiltreffen«, dem ältesten und größten seiner Art in Deutschland.
Rund 650 Fahrzeuge, Backpacker und Camper fanden sich zuletzt in der parkähnlichen Anlage mit 40.000 qm ein, darunter: Toyota-»Buschtaxi«, Land Rover, Pickups, VW-Bus, Wohnmobile, Busfans mit Wohnbussen, Hanomag und Magirus-Deutz, MAN mit schweren Aufbauten, Unimog, Pinzgauer, IFA und Ural …
Globetrotter treffen Gleichgesinnte, tauschen Reisetipps und Länderinfos aus, finden Mitreisende und Trekkingpartner für Weltreisen oder Outdoor-Aktivitäten.
Technik-Freaks diskutieren über Fahrzeuge, Ausrüstung und Reiseziele und manche Teilnehmer bieten gebrauchte Reiseutensilien zum Verkauf an.

Grillplatz, Getränkestand, warmes Essen, Brötchen und Kuchen, Aufenthalts-/Dia- und Filmraum, Toilettenwagen gibt es vor Ort.
Benutzeravatar
pcasterix
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 1639
Registriert: 17.10.2006 - 20:48
Wohnort: Duisburg Walsum
Kontaktdaten:

33. Fernreisemobiltreffen , 31.08. bis 02.09.2012

Beitragvon pcasterix » 19.08.2012 - 11:13

Hi Members,

33. Fernreisemobiltreffen in Bad Kreuznach, 31.08. bis 02.09.2012

http://www.fernreisemobiltreffen.de/

Grüße
Peter, kann leider zu diesem Termin nicht nach KH, wirklich schade
V60 Classic Bj. 05 auf 33" und Samurai Cabrio ( Allradkermit ) Bj. 87, Geländewohnwagen Eriba Offroadpuck Bj. 87 ( Umbau 2012 )
Benutzeravatar
Ulrike
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 545
Registriert: 23.05.2006 - 18:02
Wohnort: Langenlonsheim

Re: 33. Fernreisemobiltreffen , 31.08. bis 02.09.2012

Beitragvon Ulrike » 19.08.2012 - 12:15

Hi Peter,

danke für den Tipp, das ist ja wirklich um die Ecke.
Ich habe schon ein paar Traumwägelchen entdeckt.

Grüße aus Lalo
Ulrike
Benutzeravatar
Ulrike
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 545
Registriert: 23.05.2006 - 18:02
Wohnort: Langenlonsheim

Re: 33. Fernreisemobiltreffen , 31.08. bis 02.09.2012

Beitragvon Ulrike » 01.09.2012 - 13:31

Hallo zusammen,

das ist eine wirklich nette Veranstaltung, leider war mein Traumwägelchen eine Renault Goelette in mittelblau-dunkelblau nicht da.
Bilder folgen nach dem Forums-Treffen.

Liebe Grüße
Ulrike
Benutzeravatar
Ulrike
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 545
Registriert: 23.05.2006 - 18:02
Wohnort: Langenlonsheim

Re: 33. Fernreisemobiltreffen , 31.08. bis 02.09.2012

Beitragvon Ulrike » 09.09.2012 - 17:28

Hi,

jetzt gibt es hier http://www.fernreisemobiltreffen.de/ jede Menge Bilder von diesem Jahr!

Grüße
Ulrike
Benutzeravatar
Alf
Forumsgründer
Forumsgründer
Beiträge: 5129
Registriert: 28.05.2002 - 15:14
Wohnort: CH/Kt. Bern

Re: Willys Fernreisemobiltreffen

Beitragvon Alf » 04.03.2013 - 21:20

http://willy-janssen.de/index.html

Per Zufall entdeckt. Herrliche Bilder, kannte ich gar nicht dieses Treffen.

Ciao,
Alf
Volvo V70 I 2.5 20V / Ex 3 Pajero 2.5-2.8, 1 Toyo LC 2.4 TD, 1 LR Disco 2A
Benutzeravatar
Beda
Werkstatt-Mod
Werkstatt-Mod
Beiträge: 11241
Registriert: 19.08.2002 - 20:58
Wohnort: Lalo (Langenlonsheim)
Kontaktdaten:

Re: Willys Fernreisemobiltreffen

Beitragvon Beda » 28.08.2013 - 16:33

Grüße vom Galloperflüsterer ohne Galloper

Beda
Benutzeravatar
Beda
Werkstatt-Mod
Werkstatt-Mod
Beiträge: 11241
Registriert: 19.08.2002 - 20:58
Wohnort: Lalo (Langenlonsheim)
Kontaktdaten:

Re: Willys Fernreisemobiltreffen

Beitragvon Beda » 31.08.2013 - 15:58

Hallo zusammen,
gerade kommen wir von einem Spaziergang über das Gelände zurück.
Viele bekannte Fahrzeuge und ein in jeder Beziehung unbekanntes.

Bild

Bild

Bild

Wer weiß mehr?


Mitsubishi ist grob unterrepräsentiert.
1x Spacegear 4wd, 2x L300 2wd, 1x L300 4wd, 1x V20 und ein paar L200.
1x Galloper auf dem Parkplatz.
Dafür haben wir die Forumsmitglieder wolf und Edgar angetroffen.

Auch wenn Stellplätze nur noch außerhalb des Geländes zu finden und alle Parkplätze voll sind,
herrscht eine sehr familiäre und entspannte Stimmung.
Grüße vom Galloperflüsterer ohne Galloper

Beda
Benutzeravatar
Hirvi
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 1531
Registriert: 11.05.2011 - 16:29
Wohnort: Maintal Bischofsheim
Kontaktdaten:

Re: Willys Fernreisemobiltreffen

Beitragvon Hirvi » 31.08.2013 - 18:06

Hallo Beda.
Ich habe es leider dieses Jahr nicht geschafft.
Aber nächstes Jahr ist gerade gebucht bei meiner Frau.
Dann gibt es zumindest einen L300 4wd mehr.
Der Mog war aber vertreten. :super:

Auf das man sich mal persönlichen sieht.

Volker
L 300 4WD BJ. 1988 Barbie Edition Brand-new, now with new old engine and proven transmission
Benutzeravatar
terriblue
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 1360
Registriert: 04.01.2008 - 19:05
Wohnort: Wolfenbüttel NDS

Re: Willys Fernreisemobiltreffen

Beitragvon terriblue » 31.08.2013 - 19:30

Beda hat geschrieben:Bild

Wer weiß mehr ?


Hallo Beda ,

nö , ich weiss auch nicht mehr , finde diese Dachkonstrucktion aber seeehr interssant .

Gruß Arno
Slow Underpowered Vehicle und ein ProjeGt
Benutzeravatar
4x4tourer
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 1121
Registriert: 05.01.2011 - 21:35
Wohnort: Kreis Verden-Aller

Re: Willys Fernreisemobiltreffen

Beitragvon 4x4tourer » 31.08.2013 - 20:13

Hallo zusammen,

Hmm...sieht sehr interessant aus und erinnert mich irgendwie an einen Duro. Evtl ist das ja ein Extremumbau eines Duros!? Frontscheibe, Türunterkantenhöhe im Abstand zum Reifen, Radstand und Scheinwerfer sehen sich verdammt ähnlich. Und wenn man mal von der oberen Ecke der A-Säule eine senkrechte Linie zieht, dürfte die bei beiden an gleicher Stelle aufs Rad treffen.
Bild

Gruß Dirk
L300....der bessere Bulli! ;-p
------------------------------------------------------------
L300 Bj.90 2.4L Benziner
Dangel 4x4-Berlingo Bj.08 1.6L Hdi Diesel
Benutzeravatar
Schlappohr
Administrator
Administrator
Beiträge: 10441
Registriert: 25.03.2004 - 20:28
Wohnort: nahe Kaufbeuren
Kontaktdaten:

Re: Willys Fernreisemobiltreffen

Beitragvon Schlappohr » 31.08.2013 - 21:07

Hallo Dirk,
das passt nicht zusammen - den Duro gibt es seit 94 und das unbekannte Fahrzeug hat eine H-Nummer...
Man möge mir verzeihen, aber irgendwie sieht für mich der Aufbau fast nach Müllauto ode sowas aus...
Die Heckstoßstange verriegelt doch die grosse Klappe, oder?
Gruß
Florian
"Reisen ist tödlich für Vorurteile" (Mark Twain)
Pajero V20 3500 V6
EX: Pajero 3,2DID, T3 Syncro, Jeep Grand Cherokee, Chevy Trailblazer, Montero 3,5 GDI, Nissan Pathfinder R51
Benutzeravatar
Ulrike
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 545
Registriert: 23.05.2006 - 18:02
Wohnort: Langenlonsheim

Re: Willys Fernreisemobiltreffen

Beitragvon Ulrike » 31.08.2013 - 23:09

Hallo Zusammen,

der Besitzer stand leider nicht bei seinem Fahrzeug, sonst hätten wir mal gefragt.
An der großen hinteren Klappe scheint ein Stoffbalg befestigt zu seien.

Grüße aus Lalo
Ulrike
Benutzeravatar
4x4tourer
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 1121
Registriert: 05.01.2011 - 21:35
Wohnort: Kreis Verden-Aller

Re: Willys Fernreisemobiltreffen

Beitragvon 4x4tourer » 01.09.2013 - 07:26

MoinMoin,

ups, das mit dem H-Kennzeichen hatte ich übersehen. Allerdings ist der ganze Aufbau doch wohl deutlich eher neueren Datums denk ich. Somit ist die Zuteilung des H-Kennzeichens wohl fraglich. Um das zu kriegen müssen die Fahrzeuge meines Wissens ziemlich original da stehen, was bei dem Auf-/Umbau wohl nicht mehr der Fall sein dürfte. Die kurze Stupsnase erinnert mich an Hanomag AL28 oder Borgward, nur paßt der Rest diesbzgl. absolut nicht. Bin mal gespannt, ob sich eine Lösung dieses Rätsels findet. Allerdings würde ich nicht auf Müllwagen tippen ;-)...eher auf ein Armeefahrzeug.

Rätselhafte Grüsse Dirk
L300....der bessere Bulli! ;-p
------------------------------------------------------------
L300 Bj.90 2.4L Benziner
Dangel 4x4-Berlingo Bj.08 1.6L Hdi Diesel
Benutzeravatar
Schlappohr
Administrator
Administrator
Beiträge: 10441
Registriert: 25.03.2004 - 20:28
Wohnort: nahe Kaufbeuren
Kontaktdaten:

Re: Willys Fernreisemobiltreffen

Beitragvon Schlappohr » 01.09.2013 - 08:40

Guten Morgen,
Klasse - ein Knobelrätsel! Das mit den Kriterien für "H" beschäftigt mich auch die ganze Zeit. Einzige logische Erklärung: das ist so wie es ist original.
Davon ausgehend kann man ja ein wenig weiterdenken.
Die Kiste scheint für Wüsteneinsatz gebaut zu sein, denn da ist ja ein Zyklonfilter rechts dran und es sieht sogar fast so aus, als ob da links am Nummernschild noch was wäre.
Für Wasserdurchfahrten hätte man vermutlich den Snorkel verlängert und die Ansaugung erhöht.
Beifahrerseitig gibt es keine Türe - vielleicht gab es original (oder sogar noch immer) rechts gar keinen Sitzplatz sondern nur im hinteren Bereich?
Die Formgebung ist teilweise sehr extrem - GFK???
Sind das oben Dachluken? Dann würden die vermutlich bei runtergeklapptem Hochdach durch die zweiteilige Frontplatte abgedeckt werden?
Daher mein Tip:
Entweder ist es ein extremer Prototyp von einem Verrückten (siehe den Pajero-Prototyp den wir hier neulich hatten) oder ein ehemaliges Militärfahrzeug eines Landes mit Wüsteneinsätzen. Frankreich???

Herzliche Grüße
Florian

Edit: warum diese Riesenklappe? Um etwas breites rauszuladen?
"Reisen ist tödlich für Vorurteile" (Mark Twain)
Pajero V20 3500 V6
EX: Pajero 3,2DID, T3 Syncro, Jeep Grand Cherokee, Chevy Trailblazer, Montero 3,5 GDI, Nissan Pathfinder R51

Zurück zu „sonstige Events“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste