Datensuche L400 Space Gear mit 4G64 bzw. 6G72

Infos für den richtigen Kauf, Anleitungen usw.

Moderatoren: Beda, Crazy.max

Benutzeravatar
unbemerkt
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 3515
Registriert: 08.06.2012 - 01:15
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Kontaktdaten:

Datensuche L400 Space Gear mit 4G64 bzw. 6G72

Beitragvon unbemerkt » 28.10.2019 - 13:37

Moin allerseits,

gestern erreichte mich eine Anfrage von Johannes (luzivee), welche ich nicht befriedigend beantworten kann - könnt Ihr mit weiteren Daten und evtl. Prospektmaterial helfen?

Lieber Johannes,

Du bist hoffentlich nicht böse, wenn ich Deine Fragen hier veröffentliche. Ich versuche mich auch, nach diversen Suchen, gleich an einigen Antworten. Rufe mich trotzdem gern einmal auf Festnetz an, einige Dinge lassen sich nur mündlich erklären.

luzivee hat geschrieben:Gab es den L400 4x4 mit ABS und Airbag?

Da bin ich mir ziemlich sicher. Im Hinterkopf sollte man jedoch immer behalten, daß deutsche Versionen (zumal die vielsitzigen Busse), zumeist recht umfänglich ausgestattet sind. Dagegen gab es im europäischen Ausland und der Schweiz abgesehen von den Transportern auch oft Sparausführungen z.B. ohne ABS und/oder Airbag.

luzivee hat geschrieben:Und gab es für den L400 auch serienmäßig Sperre(n)?

Hier habe ich beim Suchen nicht schlecht gestaunt. Ich finde im deutschen Handbuch keinen Vermerk auf ein Differential ohne Differentialbremse - scheinbar war diese bei 2x2 und 4x4 serienmäßig.... :shock: Toll - ich mag die herzhaft wirkungsvolle Arbeitsweise in meinen Sport sehr.

luzivee hat geschrieben:Beim Starex gabe es in der vor Faceliftversion nur ABS oder Airbag abhängig ob eine HA Sperre verbaut war. Glaube ich. Alles drei gab es dann in der Facelift version. Die wiederum andere nachteile hat....Generell weißt du welche unterschiede es zuwischen Starex und L400 gibt?

Sorry, da fehlt mir die Erfahrung. Um die Hyundai-Nachbauten aus dieser Zeit und die Diesel allgemein mache ich aber inzwischen lieber einen Bogen.

luzivee hat geschrieben:Weißt du wie ausreichend der 2,4l Benziner im L400 ist? Im L300 würde ich sagen, dass er zu schwach ist.


Vom Gefühl her würde ich mich dem anschließen. Den 8 und 16 Ventiler des 4G64 bin ich in L040 und L200 gefahren und der modernere 16V Benzinpickup hat mir recht gut gefallen.

Ich glaube der Vergleich fällt ähnlich dem alten 6G72 mit 12 und 24 Ventilen aus.

Mein kurzer L040 V6 hatte einen Verbrauch in Richtung V8 und eine Leistung .... naja. Noch schlimmer empfand ich die fehlende Leistung im langen V20 Automatik mit dem alten Motor.

Seit den Sport-Pajeros mit 24 Ventilen und wenigstens 4 Liter Minderverbrauch, habe ich eine innige Freundschaft mit dem Motor geschlossen.

Vermutlich wird der um 130 PS angesiedelte 4G64 im L400 ähnlich vergleichbar als "Vernunftmotor" genügen. Die Haltbarkeit erscheint auch bei beobachteten Gasfahrzeugen am Markt ausreichend.

luzivee hat geschrieben:Eine weitere Idee ist einen RHS mittels eines deutschen Schlacht 2wd auf LHS umzubauen. Ist dir bekannt ob das geht? Weißt du ob es den V6 auch mit Handschaltgetriebe gab?

Nach meiner Erinnerung habe ich schon Handschalter auf der nördlichen Insel gesehen. Ein Umbau von RHD auf LHD ist wohl möglich aber nicht ganz ohne, einen 2WD zu nutzen könnte zusätzliche Probleme bringen. Inzwischen würde ich wohl auch einen RHD einfach fahren, wenn die Chamonix Aufkleber dazu sind. Bleiben jedoch noch die Probleme mit dem Einkauf auf der Insel und die wenigstens 7 T€.

Den Umbau auf LHD übe ich vielleicht noch an meinem V6 Pickup von der Insel - kommt Zeit....

mit Grüßen von Kay
Ich brauche keine Uhr. Ich habe Zeit. (ein Berber, als ich ihm meine Uhr feilbot)

in Bearbeitung: Pajero V43W 3.0 V6 V24,
in Nutzung: Pajero Sport K96W 3.0 V6,
im Angebot: L200 Triton V6 3.0 RHD, Explorer-Kabine
in Sammlung: Pajero L141G 3.0 V6, GFK-Kompressor-Pajero L042G 2,6
Benutzeravatar
MF
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 7400
Registriert: 11.09.2003 - 17:04
Wohnort: Klein Sarau

Re: Datensuche L400 Space Gear mit 4G64 bzw. 6G72

Beitragvon MF » 28.10.2019 - 14:53

Galloper 2.5 Exceed
Benutzeravatar
luzivee
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 255
Registriert: 13.12.2009 - 14:41
Wohnort: NRW

Re: Datensuche L400 Space Gear mit 4G64 bzw. 6G72

Beitragvon luzivee » 28.10.2019 - 22:15

Hallo zusammen,

ich habe mir alle Links und hinweise durchgelesen. Was ich herausgefunden habe:

luzivee hat geschrieben:
Und gab es für den L400 auch serienmäßig Sperre(n)?


In dem einen Link wird behauptet das der L400 ein LSD (o.Ä.) hätte, um im weiteren Verlauf festzustellen das dass FZG dann doch keine hat. ==> Leider keine klare Aussage

Weiter habe ich die Aussage von Beda gefunden, dass der Starex sehr niedrig ist.

Aus einem Link von Andreas geht hervor das auf dem Englischen Markt fast nur Automaten verfügbar sind.
Es gab aber auch den 2,5l TD, den 2,8l TD und den 4G64 mit Handschaltung.
Den V6 habe ich nur mit Automatic gefunden. Wenigstens diese Frage konnte geklärt werden.

Gruß und einen schönen Abend
Johannes

Zurück zu „Kaufberatung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast