Nachfolger Pajero V80 schon irgendetwas absehbar?

Infos für den richtigen Kauf, Anleitungen usw.

Moderatoren: Beda, Crazy.max

Günter_67
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 74
Registriert: 05.04.2009 - 13:05
Wohnort: Raum Siegen

Nachfolger Pajero V80 schon irgendetwas absehbar?

Beitragvon Günter_67 » 14.08.2013 - 18:01

Hallo,

ist schon absehbar, wann der Pajero V80 einen Nachfolger bekommt? Das aktuelle Modell wird ja seit 2006 mittlerweile über 7 Jahre quasi unverändert gebaut.

Oder bewahrheitet sich die Prognose eines Mitforanten von vor einigen Jahren, der damals meinte, es werde definitiv keinen Nachfolger für den Pajero V80 geben?

Grüße
Benutzeravatar
Schlappohr
Administrator
Administrator
Beiträge: 10605
Registriert: 25.03.2004 - 20:28
Wohnort: nahe Kaufbeuren
Kontaktdaten:

Re: Nachfolger Pajero V80 schon irgendetwas absehbar?

Beitragvon Schlappohr » 14.08.2013 - 18:14

Hallo Günter,
kein Nachfolger vor 2015. Was es dann wird ist noch nicht klar - ich hoffe nichts wie der neue Pathfinder.

Hier übrigens etwas Lesestoff dazu: Link

Gruß
Florian
"Reisen ist tödlich für Vorurteile" (Mark Twain)
Pajero V20 3500 V6
EX: Pajero 3,2DID, T3 Syncro, Jeep Grand Cherokee, Chevy Trailblazer, Montero 3,5 GDI, Nissan Pathfinder R51
Günter_67
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 74
Registriert: 05.04.2009 - 13:05
Wohnort: Raum Siegen

Re: Nachfolger Pajero V80 schon irgendetwas absehbar?

Beitragvon Günter_67 » 14.08.2013 - 18:45

Ja, Mitsubishi möchte die Entwicklungskapazitäten anderweitig einsetzen, hieß es damals schon in der Begründung, warum der V80 der letzte Pajero sein würde.

Was bleibt als Alternativen?

a.) Toyota Land-Cruiser
b.) VW Amarok
c.) Mercedes G "Pur"
d.) Landrover Defender-Nachfolger

Irgendwie doch schwierig.
Benutzeravatar
Schlappohr
Administrator
Administrator
Beiträge: 10605
Registriert: 25.03.2004 - 20:28
Wohnort: nahe Kaufbeuren
Kontaktdaten:

Re: Nachfolger Pajero V80 schon irgendetwas absehbar?

Beitragvon Schlappohr » 14.08.2013 - 20:25

Hallo Günter

a.) Toyota Land-Cruiser
b.) VW Amarok
c.) Mercedes G "Pur"
d.) Landrover Defender-Nachfolger
e) Toyota Hilux
f) Ford Ranger
g) Jeep Wrangler
h) Ford F150
i) Dodge RAM

Gruß
Florian
"Reisen ist tödlich für Vorurteile" (Mark Twain)
Pajero V20 3500 V6
EX: Pajero 3,2DID, T3 Syncro, Jeep Grand Cherokee, Chevy Trailblazer, Montero 3,5 GDI, Nissan Pathfinder R51
Günter_67
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 74
Registriert: 05.04.2009 - 13:05
Wohnort: Raum Siegen

Re: Nachfolger Pajero V80 schon irgendetwas absehbar?

Beitragvon Günter_67 » 15.08.2013 - 14:18

Schlappohr hat geschrieben:a.) Toyota Land-Cruiser
b.) VW Amarok
c.) Mercedes G "Pur"
d.) Landrover Defender-Nachfolger
e) Toyota Hilux
f) Ford Ranger
g) Jeep Wrangler
h) Ford F150
i) Dodge RAM

Naja, will ich kurz was zu antworten:
(Bezug: Geschäfts- oder Jahreswagen, max. 3 Jahre, max. 50.000 km)
a.) Land-Cruiser: 10.000 € teurer als ein vergleichbarer Pajero-4-türer, schwankt auf Landstraßen relativ stark, zu schwerfällig, zu hoher Verbrauch.
b.) Amarok: Soweit o.k., bin aber nicht der Pickup-Pritschen-Fan.
c.) G "Basis": unbezahlbar, schwankt auf Landstraßen relativ stark, zu schwerfällig, zu hoher Verbrauch.
d.) Defender-Nachfolger: mir noch vollkommen unbekannt.
e.) kein Pickup
f.) kein Pickup
g.) Zu "westernmäßig". Image gefällt mir nicht.
h.) kein Pickup
i.) kein Pickup

Es kreist sich schon sehr ein: Amarok oder Pajero 4-türig Basis.

Evtl. wäre noch ein Iveco Massiv ein Thema. Bei den wenigen, die es gibt, wäre es eher Zufall, wenn ich so einen in einer passenden Ausstattung finden würde.
Benutzeravatar
U Corsu
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 933
Registriert: 17.12.2008 - 20:03
Wohnort: Hamburg

Re: Nachfolger Pajero V80 schon irgendetwas absehbar?

Beitragvon U Corsu » 15.08.2013 - 22:58

Moin,

verstehe ich irgendwie nicht.

Alle Pick Ups raus weil Pick Up aber Amarok geht?

Auch wenn's vom Preis wohl nicht in Frage kommt, der neue Discovery wird wohl auch ein durchaus beachtenswerter Reise- Offroader...

LG
Stephan
VW T3 Syncro, the best Campervan ever made :-)

"Bereit wenn sie es sind..." Hanibal Lector
Benutzeravatar
Schlappohr
Administrator
Administrator
Beiträge: 10605
Registriert: 25.03.2004 - 20:28
Wohnort: nahe Kaufbeuren
Kontaktdaten:

Re: Nachfolger Pajero V80 schon irgendetwas absehbar?

Beitragvon Schlappohr » 15.08.2013 - 23:21

Servus Stephan,
verstehe ich auch nicht, aber ich verstehe ja auch nicht warum alle in diesem Forum die höfliche Formel "Gruß - Beitrag - Verabschiedung" berücksichtigen und einige Wenige dass überhaupt nicht interessiert....

Ich verstehe auch nicht warum man einen Amarok einem Hilux vorzieht, aber das ist dann wohl eher eine Geschmackssache :grin:

Grüsse
Florian
"Reisen ist tödlich für Vorurteile" (Mark Twain)
Pajero V20 3500 V6
EX: Pajero 3,2DID, T3 Syncro, Jeep Grand Cherokee, Chevy Trailblazer, Montero 3,5 GDI, Nissan Pathfinder R51
Günter_67
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 74
Registriert: 05.04.2009 - 13:05
Wohnort: Raum Siegen

Re: Nachfolger Pajero V80 schon irgendetwas absehbar?

Beitragvon Günter_67 » 16.08.2013 - 12:16

Hallo Stephan,
U Corsu hat geschrieben:... verstehe ich irgendwie nicht. Alle Pick Ups raus weil Pick Up aber Amarok geht? ...

a.) Im leeren Zustand hat der Amarok als einzigster lt. einschlägigen Testberichten eine ansprechende Federung.
b.) Der Amarok ist der einzigste von den Pickups, der mir optisch zusagt.
c.) Der Amarok hat einen VW-Bonus, einen Händler-Bonus und vom Verbrauch her ist der gut.
Alles in Summe führt dazu, dass ich einen Amarok als Pickup in Erwägung ziehen würde, andere jedoch nicht.

U Corsu hat geschrieben: ... Auch wenn's vom Preis wohl nicht in Frage kommt, der neue Discovery wird wohl auch ein durchaus beachtenswerter Reise- Offroader ...

Discovery ist absolut kein Thema:
a.) in der Anschaffung zu teuer
b.) im Unterhalt zu teuer
c.) Händler viel zu weit weg
d.) Preis-/Leistung spricht mich nicht an, würde ich andere Wagen in der Preisklasse vorziehen.

Grüße
Günter_67
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 74
Registriert: 05.04.2009 - 13:05
Wohnort: Raum Siegen

Re: Nachfolger Pajero V80 schon irgendetwas absehbar?

Beitragvon Günter_67 » 16.08.2013 - 12:59

Schlappohr hat geschrieben: ... aber ich verstehe ja auch nicht warum alle in diesem Forum die höfliche Formel "Gruß - Beitrag - Verabschiedung" berücksichtigen und einige Wenige dass überhaupt nicht interessiert ...

Hallo Florian,

weil man nicht nur im "4x4travel.org"-Forum unterwegs ist, sondern auch in anderen Foren und dort ist es inzwischen eher unüblich, zu grüßen.
Aber wie dem auch sei, ich bin Gast hier im Forum, und wenn auf Grüßen Wert gelegt wird, dann grüße ich auch.
Sollte ich irgendwann zukünftig mal nicht grüßen, bitte ich einfach mal darüber wegzusehen. Da braucht man nichts negatives reinzuinterpretieren, was gar nicht gegeben ist.

Grüße
Günter
Benutzeravatar
Schlappohr
Administrator
Administrator
Beiträge: 10605
Registriert: 25.03.2004 - 20:28
Wohnort: nahe Kaufbeuren
Kontaktdaten:

Re: Nachfolger Pajero V80 schon irgendetwas absehbar?

Beitragvon Schlappohr » 16.08.2013 - 13:20

Hallo Günter,
so machen wir das und wenn es sich zu sehr häuft gibt es einfach eine pn.
Gruß
Florian
PS: Ich finde dass eigentlich nichts gegen den V80 spricht - inzwischen sollten Kinderwehwehchen ja bereinigt sein, aber so wie ich das spüre tendierst Du ja eh mehr in Richtung Amarok.
"Reisen ist tödlich für Vorurteile" (Mark Twain)
Pajero V20 3500 V6
EX: Pajero 3,2DID, T3 Syncro, Jeep Grand Cherokee, Chevy Trailblazer, Montero 3,5 GDI, Nissan Pathfinder R51
Günter_67
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 74
Registriert: 05.04.2009 - 13:05
Wohnort: Raum Siegen

Re: Nachfolger Pajero V80 schon irgendetwas absehbar?

Beitragvon Günter_67 » 03.12.2017 - 10:14

Hallo,

bei mobile.de habe ich gesehen, dass vom Pajero V80 eine "Final-Edition" für Auslieferung März 2018 bestellbar ist.

Meine Fragen:
a.) Kann man daraus schließen, dass der bisherige Pajero V80 im Laufe 2018 auslaufen wird?
b.) Ist schon etwas zu einem Nachfolger bekannt.

Gruß
Günter
Benutzeravatar
MF
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 6651
Registriert: 11.09.2003 - 17:04
Wohnort: Klein Sarau

Re: Nachfolger Pajero V80 schon irgendetwas absehbar?

Beitragvon MF » 03.12.2017 - 10:20

Moin

Ja, der Pajero wird ab Mitte 2018 nicht mehr in D vertrieben.

Was danach kommt? :achselzuck:

Vielleicht gibt es dann sowas:

http://www.suv2018.net/2018-mitsubishi-montero-sport/

Gruß Mario
Galloper 2.5 Exceed
Benutzeravatar
Schlappohr
Administrator
Administrator
Beiträge: 10605
Registriert: 25.03.2004 - 20:28
Wohnort: nahe Kaufbeuren
Kontaktdaten:

Re: Nachfolger Pajero V80 schon irgendetwas absehbar?

Beitragvon Schlappohr » 03.12.2017 - 10:47

Morning,
den Sporty habe ich vor drei Wochen in Kolumbien bestaunen :roll: dürfen. Montero Sport Kolumbien. Ist halt ein riesengroßer SUV :achselzuck: der auch von Hyundai, Renault oder sonstwem sein könnte.
Dass Mitsu aus dem Segment in Europa aussteigen wird, ist ja leider schon länger klar.
Gruß
Florian
"Reisen ist tödlich für Vorurteile" (Mark Twain)
Pajero V20 3500 V6
EX: Pajero 3,2DID, T3 Syncro, Jeep Grand Cherokee, Chevy Trailblazer, Montero 3,5 GDI, Nissan Pathfinder R51
Benutzeravatar
Jero V6
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 821
Registriert: 01.12.2014 - 21:22
Wohnort: Plauen

Re: Nachfolger Pajero V80 schon irgendetwas absehbar?

Beitragvon Jero V6 » 03.12.2017 - 10:55

Hallo,

erstmal gibt es keinen V80 Nachfolger. Selbst wenn, dann würde er wohl in Richtung Range Rover mit etwas weniger Luxus laufen.

Ich denke allerdings nicht dass das nun das Ende des richtigen Pajeros ist.

Den neuen Sport finde ich ok. Ist halt nur noch ein SUV und somit fehlt wieder einer im Mitsubishi Programm, aber seit 2008 gibt es den Sport hier auch nicht mehr neu. :?

Die Modellpalette nimmt hier jedenfalls immer mehr ab. :(

Gruß Justin, schaut sich erstmal alte Prospekte aus den 80ern und 90ern an und freut sich über die damals hier erhältlichen Modelle.
Pajero V20 3000 V6 American Dream, Pajero L040 Magnum 3000 V6, L200 K60T Liberty & Grand Cherokee 5,2L V8
Andreas Possenig
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 516
Registriert: 16.07.2008 - 15:32
Wohnort: Graz

Re: Nachfolger Pajero V80 schon irgendetwas absehbar?

Beitragvon Andreas Possenig » 03.12.2017 - 11:40

Hallo,

nein, damit ist es zu Ende.

Bild

In AT kommt der Eclipse Cross dafür und alle anderen dürfen einen L200 kaufen.

lg Andreas

Zurück zu „Kaufberatung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast