Beschreibung Pajero Classic

Infos für den richtigen Kauf, Anleitungen usw.

Moderatoren: Beda, Crazy.max

wierus

Beschreibung Pajero Classic

Beitragvon wierus » 26.04.2005 - 19:12

Der Pajero Classic

Bild

Der Pajero V20 Classic wurde zwischen 2002 und 2004 angeboten und ist als Pajero für Nutzanwender gedacht.
Mit der Technik des 2000 ausgelaufenen Pajero V20 GL und der Karosserie des Pajero 2.8 TD GLS Premium Line (1997-2000) ist der Pajero Classic ein letzer Aufguss und eine letzte Homage an den V20. Der Classic ist als 3 Türer und 5 Türer mit 7 Sitzen erhältlich.

Zur Technik:

Der Classic war nur als 2,5 Liter Turbo Diesel mit Ladeluftkühler und elektr. Einspritzpumpe erhältlich. Der Motor, der von der Grundkonstruktion aus dem Jahre 1987 stammt, leistet 115 PS und stellt ein Drehmoment von 240Nm zur Verfügung. Der Motor erfüllt die Abgasnorm Euro 3.

Dieser Motor findet sich auch im Pajero Sport und L200. Deshalb bitte die Suche nicht auf Pajero Classic eingrenzen.
Nachtrag von Beda


Das Getriebe stammt aus dem V20 GL und ist ein 5 Gang Schaltgetriebe mit Easy Select Allradantrieb, der im Gegensatz zum Super Select nicht permanent nutzbar ist, sondern sich lediglich starr zuschalten lässt.
Der Classic besitzt serienmäßig eine 100% Diffsperre hinten. ABS ist serienmäßig vorhanden.
Serienmäßig sind automatische Freilaufnaben verbaut.

Das Exterieur:

Die Karosserie stammt vom Pajero 2.8 TD V20 GLS 1997-2000, weist also eine Hutze und die Blech-Verbreiterungen der Kotflügel auf. Der Classic war als 3 Türer und 5 Türer mit 7 Sitzen erhältlich.
Auch waren Trittbretter Serie.

Das Interieur:

Der Pajero Classic besitzt serienmäßig 2 Airbags, elektr. Fenster und elektr. Spiegel. Aber im Gegensatz zu den teureren Versionen keine Zusatzinstrumente, kein Velour, keine Stoßdämpfer-Härteverstellmöglichkeit, keine Armlehnen und den groben Stoff der Nutzanwenderversionen. Klimaanlage, Zentralverriegelung und Alu-Felgen sind ebenso Serie.

Bild

Sonstige Daten:

Verbrauch zwischen 9 und 15 Liter Diesel, je nach Schwere des rechten Fußes :wink:
Bodenfreiheit leer 200mm
Wattiefe 500mm
Anhängelast ungebremst 750kg, gebremst 3300 kg beim langen Radstand

Vorteile des Classic:

* bewährtes Grundkonzept
* robustes Fahrzeug für Nutzanwender
* fahrsicher auch bei flotter Strassenfahrt
* recht einfache Technik
* nicht viel elektr. Schnick Schnack

Nachteile des Classic:

* nicht mehr zeitgemäßer Motor (keine Direkteinspritzung, lahm)
* müde Fahrleistungen ca. 19 Sek. von 0 auf 100km/h, Höchstgeschwindigkeit 150km/h
* zu kurze Übersetzung, sehr hohes Drehzahlniveau auf der Autobahn (3000 U/min bei 100km/h)
* schlechte Rostvorsorge an Karosserie und Rahmen
* kein permantenter Allradantrieb
* schlechte Bremsen mit relativ langem Bremsweg

Lukas

Quelle der Bilder: http://www.mitsubishi-motors.de
Zuletzt geändert von wierus am 09.09.2007 - 14:11, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Sven
Ex-Mod
Ex-Mod
Beiträge: 5912
Registriert: 19.02.2003 - 12:30
Wohnort: Hohenlohe-Franken, where the streets have no name ...
Kontaktdaten:

Beitragvon Sven » 10.05.2005 - 16:17

Hier keine Diskussion, keine Fragen, denn dafür sind die jeweiligen Diskussionsthreads da!

Beiträge die hier gepostet werden, werden kommentarlos gelöscht.

Grüße
sven
Ist die Katze gesund,
freut sich der Mensch!

Zurück zu „Kaufberatung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast