Beschreibung Pajero Pinin

Infos für den richtigen Kauf, Anleitungen usw.

Moderatoren: Beda, Crazy.max

Benutzeravatar
Railster
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 236
Registriert: 01.03.2003 - 14:14
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Beschreibung Pajero Pinin

Beitragvon Railster » 16.04.2005 - 16:19

Bild
Bild Bild

Wohl bereits wissend, dass der Nachfolger des V20 ein Schlachtschiff werden würde, brachte Mitsubishi
im Herbst 1999 mit dem Pinin eine kleinere, wendigere Version des Pajero zusätzlich auf den Markt.
Pinin deshalb, weil der Junior vom italienischen Stardesigner Pininfarina gestylt wurde und auch in dessen
Werk in Cavanese bei Turin vom Band läuft. Der kleine erfreute sich rasch großer Beliebtheit, vor allem
auch bei Frauen, wurde allerdings, was Modellpflege angeht, von Mitsubishi in den letzten 2 Jahren
sehr vernachlässigt, was sich natürlich in stark rückläufigen Verkaufszahlen niederschlägt.
Aber anstatt was zu verbessern, z.B. einen Diesel anzubieten, wurde im April 2005 kurzerhand die
Produktion eingestellt. Quo vadis, Mitsubishi ??

Motorisierung (nur Benziner)
1,8l GDI 120PS 11/1999 bis 11/2001 (nur 3-Türer)
2,0l GDI 129PS 11/2000 bis 4/2005 (im kurzen erst ab 11/2001 und bis 5/2004)
1,8l MPI 114PS 11/2001 bis 4/2005

Karosserieformen
Kurz, 3türig, Länge 3735mm, Radstand 2280mm, Laderaum min. 166 l (seit 5/2004 nur noch für MPI)
Lang, 5türig, Länge 4035mm, Radstand 2450mm, Laderaum min. 358 l (lieferbar seit 11/2000)
Bis 5/2004 3 Ausstattungsvarianten: Basis, Comfort, Styling, seit 5/2004 nur noch eine: Intense
Sondermodelle Jubiläum, Motion und Motion Plus

Antrieb
Wahlweise 5-Gang Schaltgetriebe oder 4-Stufen-Automatic (Automatic seit 5/2004 nur noch für GDI)
Permanenter Allrad mit Visco-Kupplung beim 1,8 MPI
Super Select 4WD bei den GDI-Modellen

Fahrwerk
Einzelradaufhängung an Querlenkern und McPherson Federbeinen vorn
Banjo-Starrachse an Längslenkern mit Schraubenfedern hinten
4 Scheibenbremsen beim GDI, beim MPI Trommelbremsen hinten, ABS, Bremskraftregler
Serienfelge 6J x 16, Serienbereifung 215/65R16

Fahrleistungen
Höchstgeschwindigkeit: MPI 155(150)km/h, GDI 170(165)km/h
Beschleunigung auf 100: MPI 11,9(13,0), GDI 10,2(11,3) sec

Verbrauch(95) Schnitt gesamt
MPI 9,5l/100km , GDI 9,4l/100km

Sonstige Daten
Leergewichte 1330kg bis 1565kg je nach Ausstattung
Zuladung: 270kg bis 350kg beim kurzen, 345 bis 425kg beim langen
Anhängelast ungebremst 660kg bis 720kg, gebremst 1500kg
Bodenfreiheit leer 200mm
Wattiefe 500mm
Böschungswinkel kurz v 33, h 42, lang v 33, h 38 °, Rampenwinkel kurz 22, lang 21

Allgemeines
Der Pinin gehört heute ins Markstsegment der Kompakt-SUV mit Tendenz zum echten Geländewagen
mit einem wirklich gefälligen Design.
Als Kurzstreckenflitzer mit gelegentlichen Ausritten abseits der Straßen ist er der ideale Gefährte.
Was nicht heißt, dass er sich für Ferntouren nicht eignet, wir sind bis zu 3mal jährlich in Osteuropa
unterwegs und immer top zufrieden mit unserem Kleinen. Ok, beim Kurzen sind die Plätze auf den
Rücksitzen knapp, von einem Kofferraum kann man nur bei umgelegter Lehne sprechen und die
Zuladung ist ne echte Lachnummer. Aber wir lieben unseren Kleinen !
Steuer, Versicherungseinstufung, Verbrauch, Wartungskosten - alles bleibt im Rahmen und spricht
eindeutig für den Pinin. Gebrauchte gibt es mittlerweile schon unter 10 T€ und ab 13 T€ kriegt man
bereits sehr gepflegte Exemplare mit meist relativ wenigen km. Die anfänglichen Probleme der GDI
mit dem hierzulande schwefeligen Sprit und das Verkokeln der Brennräume hat Mitsu offenbar nicht
in den Griff bekommen und im Frühjahr 2005 den GDI entgültig aus allen Modellen verbannt.
Wer also nicht unbedingt SS4-i benötigt, der sollte in jedem Fall den 1,8 MPI wählen !

Bild

Allen, die bereits einen haben und denen, die sich einen zulegen wollen
wünsch ich viel Spaß damit und allzeit gute Fahrt !
Wer noch einen neuen möchte, muss sich beeilen, der Ausverkauf läuft bereits !
Viele Infos über meinen Pinni mit allen Daten, vielen Bildern und Links findet ihr auf meiner
Offroad-Webseite (einfach auf www klicken).

Alle bisherigen Forenbeiträge zum Thema Pinin sind HIER nachzulesen.

Übrigens sind bei deutschen Mitsu-Händlern ständig über 200 gebrauchte Pinin im Angebot.
Von 8900 bis 26900 €. Einfach DA klicken, Pinin auswählen und auf "suchen" gehen.

Ahoj, Railster
Zuletzt geändert von Railster am 06.08.2006 - 23:02, insgesamt 11-mal geändert.
autogas statt Vollgas - für gutes Klima !
Benutzeravatar
Sven
Ex-Mod
Ex-Mod
Beiträge: 5905
Registriert: 19.02.2003 - 12:30
Wohnort: Hohenlohe-Franken, where the streets have no name ...
Kontaktdaten:

Beitragvon Sven » 10.05.2005 - 16:17

Hier keine Diskussion, keine Fragen, denn dafür sind die jeweiligen Diskussionsthreads da!

Beiträge die hier gepostet werden, werden kommentarlos gelöscht.

Grüße
sven
Ist die Katze gesund,
freut sich der Mensch!
Benutzeravatar
Beda
Werkstatt-Mod
Werkstatt-Mod
Beiträge: 11550
Registriert: 19.08.2002 - 21:58
Wohnort: Lalo (Langenlonsheim)
Kontaktdaten:

Beitragvon Beda » 07.01.2009 - 20:50

Hallo zusammen,
der Prospekt zum Fahrzeug:
http://ftp.lostboys.nl/~mittemp/unterne ... 5-2004.pdf
Grüße vom Galloperflüsterer ohne Galloper

Beda

Zurück zu „Kaufberatung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast