Autoradio mit USB oder Speicher

Hilfsmittel mit und ohne Batterien

Moderatoren: Matthias, Schlappohr

Benutzeravatar
Joe
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 2021
Registriert: 24.10.2005 - 09:52
Wohnort: Am Sachsenwald (bei Hamburg)

Re: Autoradio mit USB oder Speicher

Beitragvon Joe » 24.04.2019 - 16:04

Moin Timo,

solange das Sparbuch noch keinen ausreichenden Zuwachs erfahren hast, solltest Du vielleicht aber noch einmal über das "Grundgerüst" dieses, ansonsten sicherlich guten, Geräts nachdenken. Mir persönlich kommt kein Gerät mit WIN CE mehr ins Haus, nachdem etliche Kollegen, teils mehrfach, Ihre Smartphones entsorgt haben, wein MS mal wieder den Support eingestellt hatte. Man erinnere sich beispielsweise an Nokia, die mit Ihren Lumias seinerzeit fest auf dieses Pferd gesetzt hatten und dann schon einmal fast vom Markt verschwunden waren. Ich persönlich hätte da starke Bedenken, künftig Karten- und Softwareupdates für den Naviteil zu bekommen, denn der ist von einem Weiterleben von WIN CE abhängig :wink: Alles andere wäre vermutlich bei einem Autoradio relativ egal, wenn der Support mal wieder endet, nur werden dann natürlich wohl auch keine Karten mehr dafür angeboten, zumindest solange man diese nicht auch künftig selbst portieren kann (?).

Ich möchte übrigens meine Aussage revidieren, dass man heute kein optisches Laufwerk mehr braucht, da ja alles über SD-Karte oder USB viel angenehmer ist. Wenn endlich das langersehnte neue Album im Handel verfügbar ist und man dann auf der Heimfahrt da sofort reinhören will, ärgert man sich dann doch, wenn man kein CD-Laufwerk mehr hat :kopfgegenmauer: und man das Album erst einmal zuhause am PC konvertieren und auf den Datenträger fürs Auto kopieren muss :wink:

Gruß Rolf
Galloper 2,5 TCI, SWB, EZ 06/2001 und Outlander 4x4, Automatik, Diesel, EZ 07/2018

Zurück zu „GPS · Navigation · Kommunikation“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast