GPS Setup für längere Reise (2021)

Hilfsmittel mit und ohne Batterien

Moderatoren: Matthias, Schlappohr

Benutzeravatar
neutron
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 35
Registriert: 20.10.2020 - 00:10
Wohnort: Bern

GPS Setup für längere Reise (2021)

Beitragvon neutron » 23.03.2021 - 21:23

Hallo miteinander

Leider sind die meisten Informationen zum Thema Offroad Navigation, Navigation allgemein, GPS Loggern, usw. etwas älter (bis 2017). Daher wollte ich doch mal nachfragen, ob es aktuelle Empfehlungen gibt bezüglich Navigation und GPS Loggern.

Ich bin auf der Suche nach folgenden:
- Navigieren auf Strassen und Offroad (schliesslich soll es Richtung Indien gehen)
- Loggen der gefahrenen Strecke -> gpx, kml, ... (Die Files sollten zugänglich sein damit damit gemacht werden kann, was man will)
- Offline Fähigkeit für die Navigation

Ein Kollege hat mir mal den miniHomer empfohlen (ein kleiner GPS Logger mit langer Akkulaufzeit). Leider wird dieser nicht mehr hergestellt, ist aber ideal um auch mal bei einer Wanderung die GPS Tracks zu loggen ohne dem Handy allen Saft zu stehlen ;)

Grüsse
Florian
Mitsubishi L300 4x4 L TD (2001)
Benutzeravatar
motorang
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 2141
Registriert: 02.04.2007 - 19:51
Wohnort: Graz
Kontaktdaten:

Re: GPS Setup für längere Reise (2021)

Beitragvon motorang » 24.03.2021 - 20:27

Servus,
ich hab diverse GPS in Verwendung. Mein Setup schaut so aus:

Für komfortable Navigation ein Touchscreengerät mit großem Bildschirm das auch Internet kann wenn Empfang da ist (Google Earth), schnell mal eine Route oder einen Wegpunkt runterladen und in die Routingsoftware spielen, ein lokales Restaurant oder Luftbild raussuchen.
Bei mir ein Android Smartphone mit lokaler Datenkarte. Früher Galaxy S4 active, S5 neo, S7, aktuell ein Samsung XCover Pro mit RAM Ladeschale (über Pogo Pins, nicht per USB).
Als Software verwende ich OsmAnd+, und OSM-Karten (offline).
Oder wenn Netz da ist und ich auf Straße navigieren möchte: Google Maps.

Als Zweitgerät, Logger, Backup:
ein Garmin-Gerät mit Akku
(Montana 600 oder GPSMAP 276 Cx - passen in denselben Halter)
Haben bisher immer zuverlässig geloggt, Format gpx.
Karten: Mitgelieferte Garminkarte plus lokale OSM.

Habe beide Geräte parallel laufen - Smartphone und Garmin.

Loggen am Handy mit Software ist bei mir öfter schiefgegangen, da ist das Garmin echt bombensicher.

Über die neueren Garmin-Geräte kann ich Dir leider nichts erzählen,
mein Letztstand ist 2017.

Für eine Fahrt nach Indien könnte eines der neuen i-Geräte interessant sein (mit i = Inreach = Iridium Notruf und texten, Wetterbericht etc, kostet aber Abogebühren).
Dafür hab ich noch ein Delorme-Gerät extra, das könnte auch loggen, Navigation über Handy-App, aber wie bei Garmin leider üblich: gewöhnungsbedürftige Software.

Gryße!
Andreas, der motorang
L300 4WD Technik-FAQ unter motorang.com/L300

Zurück zu „GPS · Navigation · Kommunikation“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast