Routenplanung einfach gemacht

Hilfsmittel mit und ohne Batterien

Moderatoren: Matthias, Schlappohr

Surfy

Routenplanung einfach gemacht

Beitragvon Surfy » 11.07.2014 - 18:40

Ich weiss gar nicht mehr wieviele Stunden ich für unsere Trans-Afrika Reise auf Google Maps gestöbert habe um die Route zusammen zu stellen, und eine Karte zu erstellen. Um dann in einem anderen Tool Links und Informatioen zu einzelnen Wegpunkten zu sammeln.

Aber genug gejammert, ich möchte euch hier ein Tool vorstellen, welches es erlaubt die gesammte Planung, Wegpunkte, Orte und Sehenwürdigkeiten an einer Stelle zu erfassen und zu verwalten.

Bild

Hier ein kleiner Review:
http://www.4x4tripping.com/2014/07/die- ... macht.html

Hier die Beispielroute im Direktaufruf:
http://www.tripline.net/trip/Beispiel-R ... 5245C72617

Und hier direkt zum Anbieter:
http://www.tripline.net

Habe damit unsere Trans-Afrika nachgeplant - und muss echt sagen dass dieses "Tool" unsere Planung wesentlich vereinfacht hätte. Alle Informationen lassen zu sich zu jedem Wegpunkt zusammenfügen, man kann zwischen privaten und öffentlichen Notizen unterscheiden.

Und man kann die Route veröffentlichen, um Beispielsweise hier im Forum noch zu weitere Tips einer Region zu kommen, die via eigener Kommentar-Funktion vorgeschlagen werden können, oder einfach auch nur um eine schön visualisierte Route auf dem eigen Blog darstellen zu können.

Surfy
Benutzeravatar
V20-Zeus
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 38
Registriert: 05.06.2011 - 00:25
Wohnort: Basel

Re: Routenplanung einfach gemacht

Beitragvon V20-Zeus » 12.07.2014 - 21:51

Hallo Surfy

Danke für den Link.
Mit was für einem Gerät navigierst du?
Gruss
Fabian
Benutzeravatar
terriblue
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 1509
Registriert: 04.01.2008 - 19:05
Wohnort: Wolfenbüttel NDS

Re: Routenplanung einfach gemacht

Beitragvon terriblue » 12.07.2014 - 23:18

Hallo Surfy ,

deine Anforderungen erfüllt mein antikes TTQV auch ... .

Gruß Arno
Slow Underpowered Vehicle und ein ProjeGt
Benutzeravatar
MF
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 6416
Registriert: 11.09.2003 - 17:04
Wohnort: Klein Sarau

Re: Routenplanung einfach gemacht

Beitragvon MF » 13.07.2014 - 16:33

Moin

Ist das Freeware?

Ich finde die Info's dazu nicht auf der Seite.

Gruß Mario
Galloper 2.5 Exceed
Surfy

Re: Routenplanung einfach gemacht

Beitragvon Surfy » 14.07.2014 - 13:15

terriblue hat geschrieben:Hallo Surfy ,

deine Anforderungen erfüllt mein antikes TTQV auch ... .

Gruß Arno


Dann konnte ich wohl im Artikel nicht wirklich deutlich machen, was Tripline so alles kann. Es ist KEINE Navigationslösung und kann doch wesentlich mehr wie eine Route zu planen.

Beispielsweise das erfassen von öffentlich und privaten Links im Web pro Wegpunkt - für alle zugreifbar... Alles innerhalb von einem Tool welches dass dann auch noch im Internet schön visualisiert... :wink:

MF hat geschrieben:Ist das Freeware?

Ich finde die Info's dazu nicht auf der Seite.


Es ist kostenlos. Ich habe in meinem Artikel auch die Frage aufgegriffen :-)

V20-Zeus hat geschrieben:Danke für den Link.
Mit was für einem Gerät navigierst du?


Dieses Tool ist dazu da eine Reise zu planen und visualisieren, nicht zum navigieren. Die Route kann aber exportiert werden und damit auch im Navigationsgerät genutzt werden.

Beim Thema Navigieren unterscheide ich zwischen Strassennavigation und Track/Offroad Navigation. Ich nutze dazu ein iPad für die Strassennavigation dezidierte Apps mit Streckenführung, der Kenntnis von Einbahnstrassen, Strassennamen und Hausnummern. Für Europa ist denke ich Navigon recht unschlagbar. Für die Weltreise lohnt sich ein tieferer Blick, beispielsweise: http://www.4x4tripping.com/2014/07/gps- ... reise.html

Für die Offroad-Navigation nutze ich offline Satellitenbilder und Terrainkarten in der App MotionX: Hier eine Info dazu: http://www.4x4tripping.com/2013/05/offr ... -ipad.html

Viele Wege führen da zum Ziel, aktuell nutze ich obenstehendes weil mir die Zeit fehlte mich in anderen Lösungen einzufuchsen. Das Herunterladen von Satellitenbildern und dessen Kalibrierung ist für mich ein Buch mit sieben Siegeln, mit dem iPad ist dass ein leichtes zusammenklicken ohne grosse Einarbeitungszeit.

Wie so oft wäre das eigenständige kalibrieren die mächtigere Lösung, da könnte man Hybrid-Satellitenbilder mit Höhenlinien versehen, hat dann eine Art Satelliten-Terrain Karte. Ich muss da jeweils die Ansicht wechseln, für die gleiche Information. Aber ich gehe da einfach den Weg des kleinsten Wiederstandes, wenn ich ehrlich bin. :oops: Selbiges hat mich auch durch Afrika geführt, ist also durchaus tauglich.


Surfy
Benutzeravatar
V20-Zeus
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 38
Registriert: 05.06.2011 - 00:25
Wohnort: Basel

Re: Routenplanung einfach gemacht

Beitragvon V20-Zeus » 15.07.2014 - 10:59

Hallo Surfy

Danke für die Ausführung :super: gehen wohl alle Entwickler diese Richtung (Viewranger, Osmad, etc ...)

TTQV bleibt und ist wohl die N° 1 .. habe aber auch noch keine Ahnung davon :|

Gruss
Fabian
Duke775

Re: Routenplanung einfach gemacht

Beitragvon Duke775 » 16.07.2014 - 06:31

Morgen Surfy,

bin die Tage durch Zufall über deine Website gestolpert, sehr informativ wie ich finde !
Schön das Du dich hier auch "rumtreibst"...
Ich arbeite mich gerade in das motionX Thema ein, wobei der erste Einsatz noch aussteht.
Da kommt bestimmt noch die ein oder andere Frage auf :mrgreen:

Gruß Marcus
Benutzeravatar
terriblue
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 1509
Registriert: 04.01.2008 - 19:05
Wohnort: Wolfenbüttel NDS

Re: Routenplanung einfach gemacht

Beitragvon terriblue » 19.07.2014 - 21:36

Hallo ,

mal ein paar pics von TTQV
Wegpunkte , wieviel des jeweiligen Namens/der Info angezeigt wird , kann man selbst bestimmen .
Im Hintergrund sind der Fantasie sowieso keine Grenzen gesetzt : Links , Bilder , Videos , Ton etc.
Bild
Hier der tatsächliche Track dazu , wieviel Info dazu angezeigt wird ist wieder einstellungssache ,
TTQV sortiert z.B. Bilder der Digicam , zeitlich zum Track und zeigt sie als Thumbnail genau am
Aufnahmeort
Bild

Genauso funktioniert es mit Routenpunkten .

Gruß Arno
Slow Underpowered Vehicle und ein ProjeGt

Zurück zu „GPS · Navigation · Kommunikation“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast