Erfahrungen mit Pocket Earth - Kartenapp?

Hilfsmittel mit und ohne Batterien

Moderatoren: Matthias, Schlappohr

kleisterfahrer
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: 13.06.2016 - 16:27
Wohnort: Esslingen

Erfahrungen mit Pocket Earth - Kartenapp?

Beitragvon kleisterfahrer » 17.06.2016 - 12:19

Hallo,

im Zuge der Vorbereitungen unserer Polen-Rundreise bin ich auf Pocket Earth gestoßen, habe das auf iPhone und iPad-Mini heruntergeladen (gibt´s wohl nur für Apple-Devices) und bin ziemlich begeistert. Für 2,49 Euro bekommt man die App in der Pro-Version und für weitere 4,99 Euro Topokarten weltweit. Die Karten können regionsweise heruntergeladen werden zur Offline-Nutzung, die Topos dabei in einem superkomprimierten Datenformat, trotzdem sehr hoch auflösend. Deutschland und Polen belegen in OSM und Topo 2 MB. Tracking-Funktion, Routenplanung auch für Wanderer, umfangreiche Konfigurationsmöglichkeiten.

Ich habe auch noch herkömmliche Papierkarten gekauft, die ich jetzt möglicherweise gar nicht mehr brauche (schadet aber auch nicht, noch welche dabei zu haben zur Übersicht).

Wohlgemerkt - ich habe nichts mit den Entwicklern zu tun! Hat jemand schon längere praktische Erfahrung mit diesem Material?

Gruß Hermann
Benutzeravatar
MF
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 6715
Registriert: 11.09.2003 - 17:04
Wohnort: Klein Sarau

Re: Erfahrungen mit Pocket Earth - Kartenapp?

Beitragvon MF » 17.06.2016 - 13:22

Moin

Ich bin mit Windows unterwegs,
kenne es also nicht. :(

Aber schau auch mal in diesen Thread da wird das Thema im Grunde genommen schon diskutiert.


Gruß Mario
Galloper 2.5 Exceed

Zurück zu „GPS · Navigation · Kommunikation“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast