V20 GL Solitair von MF

Öffentliche Fotogalerie ohne Antwortmöglichkeit

Moderatoren: Matthias, Schlappohr

Benutzeravatar
U Corsu
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 933
Registriert: 17.12.2008 - 20:03
Wohnort: Hamburg

Re: V20 GL Solitair von MF

Beitragvon U Corsu » 16.10.2012 - 17:22

Hallo Mario,

ich werd ihn vermissen, Deinen kleinen Reisedampfer!

Und ich freue mich schon auf Deinen neuen Begleiter :grin:

LG
Stephan


der seinen Ford ja recht schnell abholen konnte :wink:
VW T3 Syncro, the best Campervan ever made :-)

"Bereit wenn sie es sind..." Hanibal Lector
Benutzeravatar
Tinie
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 575
Registriert: 10.02.2009 - 14:24
Wohnort: Hamburg

Re: V20 GL Solitair von MF

Beitragvon Tinie » 16.10.2012 - 20:13

Matthias hat geschrieben:PS. Kann mal jemand zählen, wieviele V20 wir hier noch sind?


Hallo Matthias.
Hand hoch! Hier ist noch ein Pajero V20 Fahrer, bzw. Fahrerin! :huepfen:



Hallo Mario.

Mein Beileid! :troesten:

Deinen Pajero fand ich auch immer sehr schön! :(
Hoffentlich geht es ihm weiterhin gut und du bist bald wieder Besitzer eines 4x4!
Bis Amelinghausen hast du ja noch etwas mehr Zeit,als Mitte 2013. :wink:

Wünsche dir alles Gute!

Liebe Grüße.
Ilka
Land Rover Discovery 1 200 Tdi ---> 259.000 km
Benutzeravatar
Tinie
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 575
Registriert: 10.02.2009 - 14:24
Wohnort: Hamburg

Re: V20 GL Solitair von MF

Beitragvon Tinie » 16.10.2012 - 20:20

Bart hat geschrieben:Das ist ja schade ich hab ja keine Trittbretter mitbekommen
Gruß Florian



Hallo Florian.

Willst du Trittbretter an deinen Pajero haben? :shock:
Ich habe meine extra abgebaut und die liegen bei mir rum.... :wink:

Liebe Grüße.
Ilka
Land Rover Discovery 1 200 Tdi ---> 259.000 km
Benutzeravatar
Bart
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 1509
Registriert: 25.05.2008 - 20:43
Wohnort: bei Roding
Kontaktdaten:

Re: V20 GL Solitair von MF

Beitragvon Bart » 17.10.2012 - 00:37

Tinie hat geschrieben:
Bart hat geschrieben:Das ist ja schade ich hab ja keine Trittbretter mitbekommen
Gruß Florian



Hallo Florian.

Willst du Trittbretter an deinen Pajero haben? :shock:
Ich habe meine extra abgebaut und die liegen bei mir rum.... :wink:

Liebe Grüße.
Ilka

Hallo Ilka!
ging um den Serienmäßigen zustand falls ihm jemand mal ein 'H' verpassen will...

Ich meld mich auch noch als V20 Fahrer. Gelten da nur die die zugelassen sind oder die anderen die abgemeldet oder mal Teilespender waren auch :achselzuck:

Gruß Florian
Geländewagenfreunde Bay. Wald e.V. Ich bin dabei =D
www.gelaendewagenfreunde.de
Reisen statt Rasen =D
Pajeroteile vom V20 abzugeben!
Benutzeravatar
Anaconda.44
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 184
Registriert: 13.07.2010 - 20:29
Wohnort: Düsseldorf

Re: V20 GL Solitair von MF

Beitragvon Anaconda.44 » 17.10.2012 - 08:41

Matthias hat geschrieben:PS. Kann mal jemand zählen, wieviele V20 wir hier noch sind?


Hier ist auch noch einer... :wink:
Beste Grüsse, Frank

Pajero V20 GLS Bj. 1999, 179.000 Km, LWB, 2,8 TD, Klima, Webasto Standheizung
_________________________________
Früher saßen die Patrioten in der Regierung und die Verbrecher im Gefängnis.
Wie sich doch die Zeiten geändert haben.
Benutzeravatar
Matthias
Moderator
Moderator
Beiträge: 8810
Registriert: 04.06.2002 - 21:25
Wohnort: Zell

Re: V20 GL Solitair von MF

Beitragvon Matthias » 17.10.2012 - 10:27

Och Leute!

Ich wollte keine Handzeichen, sondern eine mitleidige Seele, die selber zählt.
Aber ist ja auch nicht so wichtig.

Grüße
Matti
TurboDaily 40.10 4x4 "Dormobil" 1999 182.000 km
ex oriente lux · cedant tenebræ soli
Benutzeravatar
MF
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 6365
Registriert: 11.09.2003 - 17:04
Wohnort: Klein Sarau

Re: V20 GL Solitair von MF

Beitragvon MF » 17.10.2012 - 10:42

Moin

U Corsu hat geschrieben: Deinen kleinen Reisedampfer!



Du Schmeichler. :wink:

So weit kam er ja nie aus D raus. :grin:

Mir wird er auch fehlen,
vom Nutzwert mal abgesehen,
haben wir doch sehr viele wichtige Momente in meinem Leben zusammen beschritten.

Bild

Zum Standesamt gab's den Pajero.
Zur Kirche ging es dann im Landy.



Ich werde also im nächsten Frühjahr verstärkt nach einem neuen
4x4 ausschau halten.

Bisher weiß ich auch noch nicht ob es wieder ein reines Hobbydrittauto (vielleicht ein PU) wird,
oder ein Familiensommerdrittauto.

Alles ist noch offen.

Gruß Mario
Galloper 2.5 Exceed
Benutzeravatar
Bart
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 1509
Registriert: 25.05.2008 - 20:43
Wohnort: bei Roding
Kontaktdaten:

Re: V20 GL Solitair von MF

Beitragvon Bart » 17.10.2012 - 11:53

Hallo Mario!

Hast du gesehen es steht ein 3l V6 Galloper im Forum zum Verkauf :coolman:

Gruß Florian
Geländewagenfreunde Bay. Wald e.V. Ich bin dabei =D
www.gelaendewagenfreunde.de
Reisen statt Rasen =D
Pajeroteile vom V20 abzugeben!
Benutzeravatar
MF
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 6365
Registriert: 11.09.2003 - 17:04
Wohnort: Klein Sarau

Re: V20 GL Solitair von MF

Beitragvon MF » 17.10.2012 - 17:32

Hallo

Hab ich gesehen.

Jedoch kann ich mir keinen wirklichen Grund vortsellen,
warum man sich einen Benziner kaufen sollte :achselzuck:

Vielleicht steh ich da auf der Leitung,
aber bei meinen Kostenvergleichen auf 10000km pro Jahr(Steuer plus Spritkosten=Fixkosten), vom D zum B
macht bei mir immer der B Miese.

Zudem bin ich eingefleischter Dieselfan.

Gruß Mario
Galloper 2.5 Exceed
Benutzeravatar
Bart
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 1509
Registriert: 25.05.2008 - 20:43
Wohnort: bei Roding
Kontaktdaten:

Re: V20 GL Solitair von MF

Beitragvon Bart » 18.10.2012 - 19:17

Hallo Mario!
Ich würe sagen wegen der Leistung. durchgerechnet hab ichs mir noch nicht..
Bin ja ansich auch ein Dieselfan...
Gruß Florian

Ps.: Wäre zumindest ein Anfang gegenüber einem 4x2 :wink:
Geländewagenfreunde Bay. Wald e.V. Ich bin dabei =D
www.gelaendewagenfreunde.de
Reisen statt Rasen =D
Pajeroteile vom V20 abzugeben!
Benutzeravatar
MF
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 6365
Registriert: 11.09.2003 - 17:04
Wohnort: Klein Sarau

Re: V20 GL Solitair von MF

Beitragvon MF » 22.10.2012 - 19:04

Moin

Ich rechne quasi so.

Wenn ich auf 10000 km Laufleistung rechne,
mein Diesel verbraucht da 1000 L.
Macht bei 1,45 für Diesel, 1450€.

Wenn ich auf 13l beim V6 Tippe,
macht das 1300L mit (weiß nicht genau) 1,54 für Super
=2002€

Da sind die ~ 200€ mehr an Steuer aber locker reingefahren
und die Versicherung auch fast.


Bart hat geschrieben:
Ps.: Wäre zumindest ein Anfang gegenüber einem 4x2 :wink:


Ich fahre ja eh fast nur noch 4x2. :?

Aber auf der AB hat es für mich keinen Sinn mehr ergeben eine
angetriebenne VA und ein Verteilergetriebe "mitzuschleppen".

Mal von 10L verbrauch zu 5L abgesehen.

Für meinen Arbeitsweg kommt ein GW , so wie ich ihn mag,
nicht mehr in Frage.

Vielleicht kommt der nächste GW als Sommersaison-Familien-Kutsche
oder eben weiterhin als Drittfahrzeug.

Wer weiß? :achselzuck:

Gruß Mario
Galloper 2.5 Exceed
Benutzeravatar
strossi
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 332
Registriert: 17.09.2010 - 11:52
Wohnort: Bätterkinden - Bern - Schweiz

Re: V20 GL Solitair von MF

Beitragvon strossi » 23.10.2012 - 13:47

MF hat geschrieben:Ich fahre ja eh fast nur noch 4x2. :?

Aber auf der AB hat es für mich keinen Sinn mehr ergeben eine
angetriebenne VA und ein Verteilergetriebe "mitzuschleppen".

Mal von 10L verbrauch zu 5L abgesehen.

Für meinen Arbeitsweg kommt ein GW , so wie ich ihn mag,
nicht mehr in Frage.

Gruß Mario


War für mich auch einen Grund, weshalb ich nun einen Scenic fahre und nicht mehr einen GW.
Ich hallte nun die Augen offen nach einem Allrad-Camper (VW T3, T4, L300 oder ähnliches), wo ich zum Reisen (Marokko, Island, etc.) gebrauchen werden.

In der Schweiz sind wir in der glücklichen Lage die Wechselnummer zu haben. So ist es angedacht, wenn den zwei auf dem Hof stehen, über eine Nummer laufen zu lassen.

Betreffend Treibstoff ist es bei uns umgekehrt. Das Benzin ist günstiger als der Diesel. Deshalb fahre ich nun auch wider Benzin...

Gruss Stephu
*****grey (eco)beauty****

Toyota Prius II

-- Normalfahrwerk - noramal-Stossdämpfer - ECT Spoofer - 2 Elektromotoren - 1.5 L Benzin :wink: --
Benutzeravatar
MF
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 6365
Registriert: 11.09.2003 - 17:04
Wohnort: Klein Sarau

Re: V20 GL Solitair von MF

Beitragvon MF » 24.10.2012 - 10:17

Moin

Das Wechselkennzeichen ist bei uns ja
voll in die Hose gegangen.

Daher schaue ich nach einem saisonwagen oder
nach einem der im Stand nicht zu viel Geld verschlingt,
Stichwort LKW Steuer

Gruß Mario
Galloper 2.5 Exceed
Benutzeravatar
SirKiwi777
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 44
Registriert: 21.06.2012 - 09:30
Wohnort: Fjärdhundra - Schweden

Re: V20 GL Solitair von MF

Beitragvon SirKiwi777 » 30.10.2012 - 21:48

Abend,

ich muss Mario vollkommen zustimmen. Ich fahre seit dem V20 meinen ersten Diesel und kann mir keinen Grund ausdenken wieder um zu steigen (Momentan). Finde den Druck den ein Diesel kuzzeitig entwickelt so geil... wenn man ruhig fährt ist er fast doppelt so sparsam... und und und. Ich fahre meinen 2,5er v20 mit knapp 8,6l /100km da ich etwa 40km einfach habe in die Arbeit. Also viel Langstrecke.

Solange ich den Pajero für alles nutzen kann, tu ich das auch. Wenn er aber mit der Zeit wegen Umbauten zu crass wird, verstehe ich das das keinen Sinn macht ihn für den Alltag zu fahren.

Naja, wie auch immer... Mario du brauchst wieder einen GW :coolman:

Guten Abend!
Ivan
Benutzeravatar
Bart
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 1509
Registriert: 25.05.2008 - 20:43
Wohnort: bei Roding
Kontaktdaten:

Re: V20 GL Solitair von MF

Beitragvon Bart » 31.10.2012 - 19:22

SirKiwi777 hat geschrieben: Ich fahre meinen 2,5er v20 mit knapp 8,6l /100km da ich etwa 40km einfach habe in die Arbeit. Also viel Langstrecke.

Servus!
Mit 8,6l darfst dich ja noch glücklich schätzen :mrgreen:
Meiner braucht momentan um die 10l mit 31ern...
Gruß Florian
Geländewagenfreunde Bay. Wald e.V. Ich bin dabei =D
www.gelaendewagenfreunde.de
Reisen statt Rasen =D
Pajeroteile vom V20 abzugeben!

Zurück zu „Plakatwand“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast