Seite 2 von 2

Re: Finnland-Schweden 2018

Verfasst: 11.09.2018 - 12:46
von unbemerkt
Hallo Uwe,

tolle Bilder schon wieder, wunderbar.

Der Drehwuchs ist je nach Konfession vom Herrgöttle so gemacht, oder eine zufällig positive Genänderung wodurch Bäume in windreichen Gegenden besser überstehen als die nicht mutierten Kollegen (häufig bei Lärchen z.B.).

Die Stabilität der verdrehten Fasern steigt, solange der Baum ganz bleibt. Geschnittene Scheiben werden beim Trocknen jedoch sogar gefährlich, das Holz taugt nur als Hingucker - für die Holzwirtschaft ist das eine Katastrophe ...

Ich habe ein paar abgestorbene kleine Stämme (vermutlich Holunder) vom Feldrand mitgebracht - toll anzusehen und witzig zum basteln.

mit Grüßen von Kay

Re: Finnland-Schweden 2018

Verfasst: 11.09.2018 - 13:55
von Joe
Moin Uwe,

möchte mich auch bedanken, dass Du uns mit diesen tollen Impressionen an Eurer Reise ein wenig teilhaben lässt.

Schweden, Norwegen und Finnland steht bei uns auch ganz oben auf der Reiseplanung für die nächsten Jahre :wink:

Gruß Rolf