60.000 km im T3 syncro

Wälder, Weite, Moscheen und Basare

Moderatoren: Matthias, Schlappohr

Benutzeravatar
Beda
Werkstatt-Mod
Werkstatt-Mod
Beiträge: 11202
Registriert: 19.08.2002 - 20:58
Wohnort: Lalo (Langenlonsheim)
Kontaktdaten:

60.000 km im T3 syncro

Beitragvon Beda » 11.11.2011 - 08:18

Morgen Gemeinde,
in einem Paralleluniversum kündigen Martin & Sarah eine Reise an.
Dagegen war "Bumm in Kasachstan" ein kleiner Ausflug.
sarah hat geschrieben:Moin,

Anfang Dezember startet unsere 10-monatige Reise: 60.000 km im T3 syncro in Richtung Asien - über die Türkei in den Iran, durch Pakistan und Indien nach Nepal, über Malaysia, Kambodscha, Vietnam, Thailand und Laos nach China und von dort aus in die Mongolei und durch Russland und das Baltikum zurück nach Berlin.

Alle Infos dazu gibt es auf Martins Blog:
http://www.tigerbus.de/tiger2asia
Dort könnt ihr euch auch in den Newsletter eintragen.

Auch per facebook könnt ihr uns "verfolgen":
https://www.facebook.com/TravelTiger

Heute haben wir das Auftaktvideo zu unserer Reise online gestellt, das gibt es hier:
http://vimeo.com/tigerbus/tiger2asia-trailer


Bild

Gruß (noch aus Berlin)
sarah :)


Wir werden auch hier versuchen, euch auf dem Laufenden zu halten!
Grüße vom Galloperflüsterer ohne Galloper

Beda
M1009
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 172
Registriert: 12.04.2009 - 05:26
Wohnort: hinter dem Ural

Re: 60.000 km im T3 syncro

Beitragvon M1009 » 11.11.2011 - 08:52

Feine Sache.... :super:
Benutzeravatar
Matthias
Moderator
Moderator
Beiträge: 8652
Registriert: 04.06.2002 - 20:25
Wohnort: Zell

Re: 60.000 km im T3 syncro

Beitragvon Matthias » 11.11.2011 - 11:24

Naja,

wenn man so weitläufig um Kasachstan herumfährt, wie es die Karte zeigt, kommen natürlich mehr Kilometer zusammen.
Eine schöne Reise und ein schöner Bus!

Grüße
Matti
TurboDaily 40.10 4x4 "Dormobil" 1999 181.000 km
ex oriente lux · cedant tenebræ soli
Benutzeravatar
Stefan
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 2547
Registriert: 02.07.2002 - 09:08
Wohnort: Südostniedersachsen

Re: 60.000 km im T3 syncro

Beitragvon Stefan » 11.11.2011 - 19:36

Moin.

Puuh, 6000km im Monat. Ist das noch reisen od. schon "Kilometer machen"?


Gruß Stefan
...mit wachsendem Alter braucht man mehr Lux(us)
Benutzeravatar
Rhododendron
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 503
Registriert: 25.01.2009 - 16:33
Wohnort: Brandenburg

Re: 60.000 km im T3 syncro

Beitragvon Rhododendron » 11.11.2011 - 20:42

Aloa,

Matthias hat geschrieben:Eine schöne Reise und ein schöner Bus!
Vollste Zustimmung. Ein leicht neidischer Seufzer ist ihnen gewiss. Für eine Reise >6Monate hätte ich eine recht ähnliche Route.

Durchschnittlich 200km/Tag sind doch durchaus übliche Aussagen von diversen Weltreisenden (nicht von Langzeitreisenden :idea: )
Die schmunzeln dann sogar noch über die "Abhaker". Aber so ohne Ruhetage... :achselzuck:


Mir sind in Mitteleuropa schon 100km/Tag zuviel. Aber im Fernen Osten ist das ja etwas anders mit den Entfernungen.

soweit, so seufz.
Viel Glück den beiden,
Pivo


Edith:
Leben ist weniger eine Funktion der Zeit denn der Intensität...
Benutzeravatar
Rhododendron
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 503
Registriert: 25.01.2009 - 16:33
Wohnort: Brandenburg

Re: 60.000 km im T3 syncro

Beitragvon Rhododendron » 17.01.2012 - 23:42

Aloa,
Rhododendron hat geschrieben:Viel Glück den beiden,
Pivo

Scheint den beiden aber wohl nicht gegönnt zu sein: :(

Facebook:
facebook/tigerbus hat geschrieben:Getriebeschaden bei -20 grad @N39.12384,E34.19218 :( 4.Gang weggeflogen, nagelneu von vw genau 5000km alt in generalüberholtem Getriebe... Juchu! | gearbox broken in the middle of turkey and 20 degC below zero... Brand new 4th gear after just 5k km........ Going to sleep now :/


soweit, so schade
Gruß vom Pivo
Leben ist weniger eine Funktion der Zeit denn der Intensität...
musicmze
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 339
Registriert: 03.08.2011 - 15:57
Wohnort: Dresden

Re: 60.000 km im T3 syncro

Beitragvon musicmze » 18.01.2012 - 08:15

Und davor schon der Turbo gewechselt am Losfahrtag...
Nunja - scheinbar ist alles neu machen doch nicht besser.
Mein L Getriebe hat jetzt 195tkm runter und schaltet butterweich. Ich glaub nicht, dass ich daran was ändere...
Ein Roadmovie der besonderen Art!

www.derfilm.HerrLehmanns-Weltreise.de

Zwei Jahre Weltreise in einer 90min Dokumentation.
Benutzeravatar
Beda
Werkstatt-Mod
Werkstatt-Mod
Beiträge: 11202
Registriert: 19.08.2002 - 20:58
Wohnort: Lalo (Langenlonsheim)
Kontaktdaten:

Re: 60.000 km im T3 syncro

Beitragvon Beda » 20.02.2012 - 18:23

Grüße vom Galloperflüsterer ohne Galloper

Beda
Benutzeravatar
Matthias
Moderator
Moderator
Beiträge: 8652
Registriert: 04.06.2002 - 20:25
Wohnort: Zell

Re: 60.000 km im T3 syncro

Beitragvon Matthias » 25.04.2012 - 09:26

Hallo!

Wo sind die Tiger eigentlich im Moment?

¿Matti?
TurboDaily 40.10 4x4 "Dormobil" 1999 181.000 km
ex oriente lux · cedant tenebræ soli
Benutzeravatar
Rhododendron
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 503
Registriert: 25.01.2009 - 16:33
Wohnort: Brandenburg

Re: 60.000 km im T3 syncro

Beitragvon Rhododendron » 25.04.2012 - 10:12

Aloa Matti,

Die beiden sind in den letzten Tagen von Laos nach China rüber. Genaueres weiß ich grad auch nicht.
Lässt sich am besten via facebook verfolgen, die eigene Seite ist etwas hinterher.

soweit, so Ost
Gruß vom Pivo

Edith brachte grade Fotos aus Schinah: http://tinyurl.com/75jznak
Leben ist weniger eine Funktion der Zeit denn der Intensität...
Benutzeravatar
Beda
Werkstatt-Mod
Werkstatt-Mod
Beiträge: 11202
Registriert: 19.08.2002 - 20:58
Wohnort: Lalo (Langenlonsheim)
Kontaktdaten:

Re: 60.000 km im T3 syncro

Beitragvon Beda » 10.02.2013 - 19:27

Hallo zusammen,
ein Hilferuf aus meiner Parallelwelt mit der Überschrift:

Bild
Umzug nach WOB/GF/BS

gelPsy hat geschrieben:Liebe Leute,

aufgrund jobtechnischer Affinität zur Automobilindustrie, werden wir zum 1.3. in die o.g. Gegend umziehen (müssen) - Arbeitsvertrag ist schon beim Betriebsrat,

Da Sarah aber noch auf absehbare Zeit täglich nach B pendeln werden wird, bleibt uns gar nichts anders übrig, als eine Wohnung in der Nähe oder mit perfekter Anbindung an Wolfsburg HBF zu finden. Alternativ auch Braunschweig, wobei dann der Hauptbahnhof wirklich 100% fußläufig zu erreichen sein muss.

Wir sind nun schon seit einigen Tagen am Suchen und das Ergebnis ist ernüchternd. Nicht nur scheint die angepeilte Gegend zwangsläufig komplett vom großen Konzern verseucht, auch die Preise und das Angebot gestalten sich entsprechend. Sprich: Möblierter Plattenbau mit 50m^2 für flockige 800 EUR u.ä. sind keine Seltenheit. Gerne auch noch mal 1000-1500 EUR Provision oben drauf.

Ein Telefonat mit VW Immobilien bringt es eigentlich auf den Punkt: "Wir haben 1500 wartende Interessenten und KEINE Wohnung frei." Nun denn. Klar haben wir sämtliche Internetportale durch, uns bei zig Maklern registriert und vermeintliche Wohnungsangebote abtelefoniert. Ergebnis: 99% der Wohnungen gibt es gar nicht (mehr) und dienen lediglich zum Sammeln von Kundendaten. So überrascht es nicht, dass die Antworten zumeist so ausfallen: "Sehr geehrter.... leider schon weg... aber bitte schicken Sie uns doch das angehängte PDF ausgefüllt zurück.... werden sie dann unserer Interessentendatenbank hinzufügen."

Tja. Ich habe noch nicht ganz durchschaut wie dieses Geschäftsmodell funktioniert, aber es bringt uns jedenfalls nicht weiter. Wir brauchen persönliche Kontakte in die Vermieter-Meta-Ebene VOR dem Internetportal, VOR dem Makler. Alles andere erscheint derzeit absolut aussichtslos.

Vor diesem Hintergrund hier der nahezu verzweifelte Aufruf: Wer kennt jemanden, der jemanden kennt... wer vermietet, wer hat Kontakte, wer hat eine Idee?

Netter Job ist das eine, aber ohne akzeptable Wohnung wird das für uns beide keine schöne Zeit. Ich denke 3-5 Jahre kann das schon dauern...

Es geht uns hier wirklich nur um Kontakte/Ideen/Angebote jenseits dessen, was wir selbst ergooglen können...

Danke und bis bald in der Region,

Martin+Sarah

P.S.: Vielleicht hätte ich auch mal schreiben sollen, was wir suchen: 2-3Zi, in Wolfsburg gut an den Bahnhof angebunden oder in BS fußläufig zum HBF. Sonne wäre nett, über Preise kann man reden, wenn es überhaupt realistisch mietbare Angebote gibt :) Ach ja: Unmöbliert!

http://ig-syncro16.de/forum/index.php?n ... ic&t=21760
Grüße vom Galloperflüsterer ohne Galloper

Beda

Zurück zu „Osteuropa, Russland und Orient“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste