Südaustralien

ferne Meere, Länder und Völker

Moderatoren: Matthias, Schlappohr

Benutzeravatar
Schlappohr
Administrator
Administrator
Beiträge: 10513
Registriert: 25.03.2004 - 20:28
Wohnort: nahe Kaufbeuren
Kontaktdaten:

Südaustralien

Beitragvon Schlappohr » 27.02.2016 - 11:08

Guten Morgen,
ein paar Impressionen aus 10 Tagen Australien für das kleine Fernweh zwischendurch.

Melbourne
Bild

Hochhaus mit dem Gesicht von William Barak in der Fasade
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Lagunenlandschaft bei Bairnsdale
Bild

Bild

Eines der beiden berühmtesten Fotomotive
Bild

Bondi Beach in Sydney
Bild

und abschliessend noch ein Blick auf Doha
Bild

Grüße
Florian
"Reisen ist tödlich für Vorurteile" (Mark Twain)
Pajero V20 3500 V6
EX: Pajero 3,2DID, T3 Syncro, Jeep Grand Cherokee, Chevy Trailblazer, Montero 3,5 GDI, Nissan Pathfinder R51
Benutzeravatar
magallrad
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 22
Registriert: 20.08.2012 - 21:24
Wohnort: Knetzgau

Re: Südaustralien

Beitragvon magallrad » 27.02.2016 - 23:01

Hallo Florian!

Tolle Bilder, tolles Land, werde ganz wehmütig! Hatte 2010 das vergnügen auch so den Winter zu verkürzen.
Jedenfalls ein Land das ich auch zweimal bereisen würde. :super:
Benutzeravatar
Matthias
Moderator
Moderator
Beiträge: 8791
Registriert: 04.06.2002 - 21:25
Wohnort: Zell

Re: Südaustralien

Beitragvon Matthias » 28.02.2016 - 09:17

Servus Florian

und danke für die Bilder von der anderen Seite.

Kein Taipan? Ich bin enttäuscht. Nein, Quatsch, sei froh. Ich glaube diese Begegnung wünscht man keinem:
http://haydensanimalfacts.com/2014/11/0 ... d-taipans/

Danke auch für den William Barak. Von dem wusste ich noch nichts. Das Hochhausbild ist natürlich ziemlich zynisch, wenn man Baraks Geschichte kennt.
http://theconversation.com/melbournes-n ... tion-38983

Als kleine Fingerübung kam dann noch der Aufnahmepunkt Deines Doha-Bildes dazu: Zwischen Al Tarfa und West Bay Lagoon im Landeanflug auf den Flughafen: 25°22'01.10" N 51°30'08.95" O.

Schönen Sonntag dem Transglobe Messenger
Matti
TurboDaily 40.10 4x4 "Dormobil" 1999 181.000 km
ex oriente lux · cedant tenebræ soli
Benutzeravatar
Schlappohr
Administrator
Administrator
Beiträge: 10513
Registriert: 25.03.2004 - 20:28
Wohnort: nahe Kaufbeuren
Kontaktdaten:

Re: Südaustralien

Beitragvon Schlappohr » 28.02.2016 - 10:01

Guten Morgen Matti,
ja die fehlende Begegnung mit dem Taipan vermisse ich nicht wirklich...

Interessant was die Dame aus Götheborg da so erklärt - alleine ist die erlebte Realität eine völlig andere als das wissenschaftliche Extrakt der Frau Universitante.

Ich hatte sehr angeregte Unterhaltungen mit meinen neuen australischen Freunden und man hat mir sehr intensiv von den Problemen der Aborigines - damals wie heute - erzählt. Auch von William Barak und alle waren durchgängig der positiven Meinung, dass das Gebäude von Grocon als Mahnmal die Geschichte der Ureinwohner täglich in den Vordergrund rückt. Der heraufbeschworene Konflikt der Dame aus Schweden mit den Luxuswohnungen im Gebäude ist einfach nur an den Haaren herbeigezogen. Melbourne ist ein Mekka für Architekten, die Bauindustrie boomt Dank chinesischen Investoren und die Preise für Wohnungen explodieren - kurz gesagt: die Mehrheit aller Neubauten beinhalten Luxuswohnungen, weil eine Wohnung in Melbourne per se schon purer Luxus ist.
Beispiele für gerade in Realisierung befindliche Gebäude:
Bild

Bild

Für mich wirklich faszinierend was die da so gerade alles bauen.

Übrigens war es der Start, als ich in Doha gelandet bin war es noch dunkel und ich bin rechts neben einem hohen Tier vom DFB gesessen.

Hallo Stephan, ich fürchte ich bin auch angefixt... :wink:

Herzlich
Florian, ist jetzt zumindest mal fast zwei Wochen daheim
"Reisen ist tödlich für Vorurteile" (Mark Twain)
Pajero V20 3500 V6
EX: Pajero 3,2DID, T3 Syncro, Jeep Grand Cherokee, Chevy Trailblazer, Montero 3,5 GDI, Nissan Pathfinder R51

Zurück zu „der Rest der Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast