Test: Suzuki Jimny 1.5 Allgrip

Print- und andere Medien

Moderatoren: Matthias, Schlappohr

Benutzeravatar
flo
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 273
Registriert: 19.07.2002 - 15:40
Wohnort: München

Test: Suzuki Jimny 1.5 Allgrip

Beitragvon flo » 19.12.2018 - 10:05

Servus,
auf Wunsch einiger Foristen hier mal wieder ein Link zu einer meiner Geschichten: https://www.heise.de/autos/artikel/Test ... 36874.html
Kein Mitsubishi, aber der L040-Pajero kommt immerhin drin vor. (-;
Viel Spaß
der flo
L300 TD 4WD (1992) auf 245/75R16, L200 4WD Doka (2003) auf 235/85R16 + Tischer 230 (1991)
Benutzeravatar
unbemerkt
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 3468
Registriert: 08.06.2012 - 01:15
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Kontaktdaten:

Re: Test: Suzuki Jimny 1.5 Allgrip

Beitragvon unbemerkt » 19.12.2018 - 12:07

Hallo Flo,

hab Dank. Ein toller Beitrag zu einem tollen Auto. Allein der Anblick tut gut und man bekommt richtig Lust...

Ich bin fest überzeugt, daß der Wagen seine Nische behaupten wird und sich weiter neue "Freunde" macht.

mit Grüßen von Kay
Ich brauche keine Uhr. Ich habe Zeit. (ein Berber, als ich ihm meine Uhr feilbot)

in Bearbeitung: Pajero V43W 3.0 V6 V24,
in Nutzung: Pajero Sport K96W 3.0 V6,
im Angebot: L200 Triton V6 3.0 RHD, Explorer-Kabine
in Sammlung: Pajero L141G 3.0 V6, GFK-Kompressor-Pajero L042G 2,6
Benutzeravatar
kasimodo
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 456
Registriert: 17.06.2014 - 23:28
Wohnort: Arnstadt

Re: Test: Suzuki Jimny 1.5 Allgrip

Beitragvon kasimodo » 19.12.2018 - 12:40

Hallo Floh,

vielen Dank für den Link zu deinem Beitrag!
Wie es im letzten Jahr hieß der Jimny wird nicht mehr gebaut, da stellte ich mir die Frage was nun kommen wird.
Wird es dann eine "weichgespülte" Variante geben, so wie der Trend bei den anderen Herstellen?
Dank deines Berichts ist die Frage ja nun für mich geklärt. Schön, dass man sich bei der Modellpflege treu geblieben ist.

Vor einigen Jahren stellte ich mir mit dem damaligen Unwissen die Frage ob es eine gute Entscheidung ist mit einem Jimny nach bzw. durch Island zu reisen. Ein Freund aus dem KfZ Gewerbe und selbst 4x4 Fan meinte da folgendes - "Gernot, du fähst nicht sehr komfortabel, du reist nicht schnell, hast nicht viel Platz im Fahrzeug aber du kommst überall hin."

Toll, dass es den "Würfel" weiterhin geben wird!

Danke & Gruß
Gernot
L300 4WD / 2,5TD / lang+hoch+LSD / OME
--------------------------------------------
Allradantrieb bedeutet, daß man dort steckenbleibt, wo der Abschleppwagen nicht hinkommt...
Benutzeravatar
Crazy.max
Moderator
Moderator
Beiträge: 4788
Registriert: 15.02.2003 - 17:42
Wohnort: Tief im Westen, wo die Sonne verstaubt

Re: Test: Suzuki Jimny 1.5 Allgrip

Beitragvon Crazy.max » 19.12.2018 - 12:43

Hallo Flo,

unbemerkt hat geschrieben:hab Dank. Ein toller Beitrag zu einem tollen Auto. Allein der Anblick tut gut und man bekommt richtig Lust...


ich kann mich dem Kay da nur anschließen und hoffen das viele Leute sich ein solches Auto kaufen damit in 4 Jahren auf dem Gebrauchtwagenmarkt eine gewisse Auswahl besteht.

Olaf - der sich tatsächlich mit einem solchen Fahrzeug anfreunden könnte :coolman:
ich bin Olaf und ich mag Umarmungen
Benutzeravatar
terriblue
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 1672
Registriert: 04.01.2008 - 19:05
Wohnort: Wolfenbüttel NDS

Re: Test: Suzuki Jimny 1.5 Allgrip

Beitragvon terriblue » 19.12.2018 - 20:08

Hallo,

netter Bericht !

Meine Frau hat sich auch schon in den Kleinen vergugt ...

Gruß Arno
Slow Underpowered Vehicle und ein ProjeGt
Benutzeravatar
MF
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 7258
Registriert: 11.09.2003 - 17:04
Wohnort: Klein Sarau

Re: Test: Suzuki Jimny 1.5 Allgrip

Beitragvon MF » 09.07.2019 - 09:31

Moin

Mich würde mal interessieren wieviel Jimny den nun in D verkauft wurden.

Die waren ja schnell "vergriffen".

Gruß Mario
Galloper 2.5 Exceed
Benutzeravatar
unbemerkt
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 3468
Registriert: 08.06.2012 - 01:15
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Kontaktdaten:

Re: Test: Suzuki Jimny 1.5 Allgrip

Beitragvon unbemerkt » 09.07.2019 - 11:25

Moin Mario,

inzwischen wird angeblich sogar von Bestellannahmestop gesprochen - ist fast schon wie beim Trabbi.
Bei einem Produktionsvolumen von momentan 60.000 Stück im Jahr, sind für Deutschland stolze 7.000 Autos geplant. Die Wartezeiten sind nicht unerheblich.

Eine Übersicht findest Du hier und die nackten Zehlen beim KBA.

mit Grüßen von Kay

PS: Ob andere Hersteller auch bemerken, das dieses Auto ein echter Wurf war?
Wie würde sich ein modernisierter L040 wohl heute verkaufen?
Ich brauche keine Uhr. Ich habe Zeit. (ein Berber, als ich ihm meine Uhr feilbot)

in Bearbeitung: Pajero V43W 3.0 V6 V24,
in Nutzung: Pajero Sport K96W 3.0 V6,
im Angebot: L200 Triton V6 3.0 RHD, Explorer-Kabine
in Sammlung: Pajero L141G 3.0 V6, GFK-Kompressor-Pajero L042G 2,6
Benutzeravatar
MF
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 7258
Registriert: 11.09.2003 - 17:04
Wohnort: Klein Sarau

Re: Test: Suzuki Jimny 1.5 Allgrip

Beitragvon MF » 09.07.2019 - 11:45

Moin

Danke dir.

Ich denke da immer dran wenn ich die Zubehörneuheiten für den Jimny sehe.
Lohnt sich das für die Entwickler?

Von den 7000 Käufern haben 2500?? :achselzuck: Interesse an Anbauteilen.

Um diese Käuferschaft bemühen sich dann 5-6 hiesige Firmen und noch diverse aus dem Ausland.

Gruß Mario
Galloper 2.5 Exceed
Benutzeravatar
unbemerkt
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 3468
Registriert: 08.06.2012 - 01:15
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Kontaktdaten:

Re: Test: Suzuki Jimny 1.5 Allgrip

Beitragvon unbemerkt » 09.07.2019 - 11:57

Hallo Mario,

hast Recht. Diese Gedanken gingen mir auch schon durch den Kopf.
Wahrscheinlich lesen wir beide aber nur die gleichen Newsletter....

Ist trotzdem verblüffend.

mit Grinsegrüßen von Kay
Ich brauche keine Uhr. Ich habe Zeit. (ein Berber, als ich ihm meine Uhr feilbot)

in Bearbeitung: Pajero V43W 3.0 V6 V24,
in Nutzung: Pajero Sport K96W 3.0 V6,
im Angebot: L200 Triton V6 3.0 RHD, Explorer-Kabine
in Sammlung: Pajero L141G 3.0 V6, GFK-Kompressor-Pajero L042G 2,6
Benutzeravatar
MF
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 7258
Registriert: 11.09.2003 - 17:04
Wohnort: Klein Sarau

Re: Test: Suzuki Jimny 1.5 Allgrip

Beitragvon MF » 09.07.2019 - 13:11

Moin

Nicht ganz :-)

Aber gutes Beispiel.

Und ja, ich denke ein L040 Revival würde gut ankommen.

Gruß Mario
Galloper 2.5 Exceed

Zurück zu „Bücherei“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast