Space Gear 4x4 (L400)

Berichte/Beschreibungen über Einbau, Anbau, Umbau

Moderatoren: Beda, Crazy.max

Forumsregeln
Bitte nur Themenbezogen diskutieren
Benutzeravatar
MF
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 7085
Registriert: 11.09.2003 - 17:04
Wohnort: Klein Sarau

Re: Space Gear 4x4 (L400)

Beitragvon MF » 28.04.2019 - 11:23

Moin

Ich hab so eine Scheibe noch nicht abbauen müßen.

Wenn ich das Bild betrachte, sehe ich 6 große und 2 kleine Löcher.

Die kleinen könnten mit Gewinde sein.

Da passend Schrauben reindrehen (M6?) und dann die Scheibe abdrücken.

BTW:Bist du diese Woche am Auto?

Gruß Mario
Galloper 2.5 Exceed
Benutzeravatar
Crazy.max
Moderator
Moderator
Beiträge: 4782
Registriert: 15.02.2003 - 17:42
Wohnort: Tief im Westen, wo die Sonne verstaubt

Re: Space Gear 4x4 (L400)

Beitragvon Crazy.max » 28.04.2019 - 11:31

Moin,

leonfalk hat geschrieben:Trotzdem kriege ich die Scheibe nicht ab. Sitzt die altersbedingt fest und muss einfach nur mit viel Liebe runter gerüttelt werden oder gibt es einen Trick?
Schönen Gruß


Hast Du Gewinde in der Scheibe im Bereich der Radnabe? Wenn ja dort die Passenden Schrauben geleichmäßig reindrehen. Damit kann man die Scheibe von der Nabe abpressen. Grade in dem Fall wo sie festgegammelt sind kann man das mit leichten Hammerschlägen unterstützen.

Olaf - Musste beim Maverick Gewalt anwenden um die Scheiben runterzukriegen.
ich bin Olaf und ich mag Umarmungen
Benutzeravatar
terriblue
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 1639
Registriert: 04.01.2008 - 19:05
Wohnort: Wolfenbüttel NDS

Re: Space Gear 4x4 (L400)

Beitragvon terriblue » 28.04.2019 - 11:56

Hallo,

hat so ein Auto Nachsteller, die zurückgedreht werden müssen ?

Gruß Arno
Slow Underpowered Vehicle und ein ProjeGt
Benutzeravatar
leonfalk
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 40
Registriert: 10.02.2019 - 19:12
Wohnort: Hamburg

Re: Space Gear 4x4 (L400)

Beitragvon leonfalk » 28.04.2019 - 12:10

Moin,
Danke! Ja genau die gewinde hatte ich gesehen und so etwas schon gedacht. Total vergessen. Vielen Dank! Sind zwei kleine m6. Hatte zu dem Moment nur leider nicht die passenden da.. :coffee:

Ja, ich arbeite diese Woche und Wochenende am Auto. Wenn es nicht regnet (was es derzeit leider tut.).

Schöne Grüße
Benutzeravatar
leonfalk
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 40
Registriert: 10.02.2019 - 19:12
Wohnort: Hamburg

Re: Space Gear 4x4 (L400)

Beitragvon leonfalk » 28.04.2019 - 12:11

Arno,
mit dem nachsteller kann ich leider nichts anfangen.

Grüße
Benutzeravatar
MF
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 7085
Registriert: 11.09.2003 - 17:04
Wohnort: Klein Sarau

Re: Space Gear 4x4 (L400)

Beitragvon MF » 28.04.2019 - 13:40

Moin

Arno meint den Nachsteller den Trommelbremsen haben.

Das ist bei dir nun nicht das Problem, höchstens wenn du noch mal an die Handbremse mußt.

Genau, dann an die Gewinde>fertig>los. :grin:

An den Wochenenden bin ich nicht in HH.

Vielleicht kann ich mitte Mai mal auf einem Samstagvormittag rumkommen.
Schauen wir mal.

Gruß Mario
Galloper 2.5 Exceed
Benutzeravatar
Beda
Werkstatt-Mod
Werkstatt-Mod
Beiträge: 11960
Registriert: 19.08.2002 - 21:58
Wohnort: Lalo (Langenlonsheim)
Kontaktdaten:

Re: Space Gear 4x4 (L400)

Beitragvon Beda » 29.04.2019 - 06:19

Morgen Leon,
allmählich sind wir an einem Punkt, wo ohne Fahrzeugdaten Hilfe schwierig wird.
Ich habe mich für SPACE GEAR/L400 VAN Europe PD5V 2500DIE/4WD/SHORT(VAN)<95M-> - G PA-PD# 06.1994 03.2001 entschieden.
Beim Thema Bremsen ist das schon einmal falsch.
Versuch Nummer 2: SPACE GEAR/L400 VAN Europe PD5W 2500/4WD/SHORT(WAGON)<95M-> - GL PA-PD# 06.1994 03.2001

Bild
Bild
https://partsouq.com/en/catalog/genuine ... d=44025&q=
Hier kannst Du sehen, daß es eine Einstellschraube für die Feststellbremse gibt. Solange sich die Bremsscheibe drehen läßt, mußt Du Dich damit aber nicht befassen.

Im Moment läßt sich die Bremsscheibe locker drehen, sitzt aber auf der Zentrierung fest oder?
Mit Glück führen da die Abdrückschrauben zum Erfolg.
Falls nicht: Rohe Gewalt.
Grüße vom Galloperflüsterer ohne Galloper

Beda
vergessen
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 48
Registriert: 27.06.2015 - 00:13
Wohnort: Südhessen

Re: Space Gear 4x4 (L400)

Beitragvon vergessen » 29.04.2019 - 09:30

Moin,

schönes Auto. Den wollte ich mir auch anschauen. Dann ist mir aber ein 2,8TD in den Weg gesprungen ;-)

Bei den Bremssätteln würde ich erstmal unter die Dichtmanschette schauen. Die Kolben und Dichtungen kann man für kleines Geld neu kaufen. Wenn der Zylinder noch gut aussieht, sehe ich da kein Problem. Die Führung des Schwimmsattels sollten natürlich auch noch leichtgängig sein.

Hat er eine elektrische Leuchtweitenregulierung? Meiner hat nur die Einstellschrauben am Scheinwerfer selbst. Ich befürchte das wird der Tüv bemängeln.

LG
Julius
Benutzeravatar
leonfalk
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 40
Registriert: 10.02.2019 - 19:12
Wohnort: Hamburg

Re: Space Gear 4x4 (L400)

Beitragvon leonfalk » 07.05.2019 - 20:57

Vielen Dank euch!

Das Gewinde hat den Entscheidenden Unterschied gebracht. Zwei Bolzen rein und langsam abgezogen.

@vergessen
ja, Leuchtweitenregelung hat er elektronisch :D

Aber mal schauen, der Wagen geht nächste Woche in ne Werkstatt für ne erste Inspektion, was noch so anliegt...
Derzeit: Auspuff, Bremsen, Reifen. Was dann noch dazu kommt mal schauen ..

Schönen Gruß
vergessen
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 48
Registriert: 27.06.2015 - 00:13
Wohnort: Südhessen

Re: Space Gear 4x4 (L400)

Beitragvon vergessen » 08.05.2019 - 14:56

leonfalk hat geschrieben:Vielen Dank euch!



@vergessen
ja, Leuchtweitenregelung hat er elektronisch :D


Schönen Gruß


Könntest Du mir mal ein Foto von den Scheinwerfern von hinten machen? Mich würde interessieren, wie der Stellmotor aussieht. Eine Teilenummer der Scheinwerfer wäre prima, sofern da irgendwas aufgedruckt ist.

LG
Julius
Benutzeravatar
leonfalk
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 40
Registriert: 10.02.2019 - 19:12
Wohnort: Hamburg

Re: Space Gear 4x4 (L400)

Beitragvon leonfalk » 08.05.2019 - 20:34

Moin Julius,
habe gerade eben mal spontan und ganz kurz rein geguckt, aber den Stellmotor nicht sehen können. Der scheint im Scheinwerfer drin zu sein bzw ich müsste ein wenig weiter wühlen. Dafür fehlt mir leider heute die zeit. Sorry
Ich werde die Tage mal nachforschen. Habe noch kurz nen Blick in die Ersatzteil Kataloge geworfen, aber nichts gefunden.
Kennst du partsouq.com?
Da stehen eigentlich alle Teile drin..

https://partsouq.com/en/catalog/genuine ... 5WSA000714

Grüße

Zurück zu „Technikabteilung für Berichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast