Dieselfilter wechseln bei D4BH/4D56

Berichte/Beschreibungen über Einbau, Anbau, Umbau

Moderatoren: Beda, Crazy.max

Forumsregeln
Bitte nur Themenbezogen diskutieren
Benutzeravatar
MF
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 6647
Registriert: 11.09.2003 - 17:04
Wohnort: Klein Sarau

Dieselfilter wechseln bei D4BH/4D56

Beitragvon MF » 16.03.2018 - 20:36

Hallo

Bild

Bevor man den Filter herausdreht sollte man den Stecker vom Wasserstandssensor rausziehen,
sonst verdreht das Kabel unnötig.

Bei der Variante mit dem Schraubstock sollte man vorsichtig mit dem Schraubstock umgehen.
Ich hab mir damit schon einen Sensor angebrochen.

Dieser war dadurch unbrauchbar.

Manchmal ist es auch sinnvoller den Filter samt Halter abzuschrauben,
sind nur zwei Schrauben, als sich damit zu quälen den loszudrehen.

Nach dem Filterwechsel die Entlüftungsschraube öffnen und mit der Handpumpe so lange pumpen bis Diesel austritt.

Gruß Mario
Galloper 2.5 Exceed

Zurück zu „Technikabteilung für Berichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast