Seite 6 von 6

Re: Matschi soll leben (K90 V6)

Verfasst: 22.06.2020 - 21:01
von Der Ralf
Moin ihr lieben,

mir ist Heute mein Kühler / Motorkühler kaputt gegangen.

Nun habe ich gechaut nach einen neuen und musste feststellen das alle die Angeboten werden 2 zusätzliche Wasseranschlüss haben an der unterseite .... die hat meiner aber nicht und nun weiß ich nicht was ich bestellen soll.

Mal ein paar links mit Zeichnungen / Fotos von den ich gefunden habe ..
https://www.kfzteile24.de/artikeldetail ... 710-110317

https://www.ebay.de/itm/ALU-WASSERKUHLE ... %3D2334524

wie ihr sehen könnt sind da die Anschlüsse unten mit bei und die habe ich nicht.
Kann mir jemand sagen was ich nun bestellen muss /kann ?

Beste Grüße
Der Ralf

Re: Matschi soll leben (K90 V6)

Verfasst: 22.06.2020 - 21:30
von Beda
Hallo Ralf,
das sind ziemlich sicher keine Wasseranschlüsse.

Bild
Das dürften beides Kühler für Automatikfahrzeuge sein, die einen Wasser/Öl-wärmetauscher enthalten.

Re: Matschi soll leben (K90 V6)

Verfasst: 22.06.2020 - 23:58
von Der Ralf
Moin Beda,

ah ok ... aber jetzt weiß ich immer noch nicht was ich suchen muss ... meiner ist ein Schalter und die Anschlüsse habe ich halt nicht ... ich finde nur nichts passendes...

Grüße
Der Ralf

Re: Matschi soll leben (K90 V6)

Verfasst: 23.06.2020 - 01:21
von unbemerkt
Hallo Ralf,

Du hast Recht, ich habe auch nur Kühler mit dem Wärmetauscher gefunden.
Die Kühler vom L200 bauen, glaube ich, anders auf und werden anders aufgehängt, ebenso V20.

Nach oberflächlicher Überlegung, würde ich ein wenig unverdünnte Kühlflüssigkeit für den Rostschutz einfüllen und die Rohre mit einem Schlauchstück kurzschließen.
Später könnte ich dann an diesen Rohren den Warmwasserboiler für den frostfreien Betrieb anschließen.

Jedenfalls haben die Rohranschlüsse große Inspirationswirkung auf mich.

Gruß von Kay

PS: Achte beim Kauf auch gut auf die Maße der Aufhängungsteile, ich habe da schon große Unterschiede bei den vermeintlich ähnlichen Mitsukühlern erlebt.

Re: Matschi soll leben (K90 V6)

Verfasst: 23.06.2020 - 09:20
von Beda
Morgen Ralf,
ich finde auch nichts anderes.
Du kannst diese Anschlüsse einfach ignorieren
oder wie Kay über eine Nutzung nachgrübeln.

Re: Matschi soll leben (K90 V6)

Verfasst: 23.06.2020 - 10:16
von Der Ralf
Guten Morgen ihr lieben,

nachdem ich mich heute Morgen nochmal damit auseinander gesetzt habe und ein wenig gegoogelt hab bin ich auf Rockauto.com auf eine Antwort gestoßen.

Alle Kühler aus den Zubehör sind für Schalter und Automaten . Die zusätzlichen Anschlüsse sind für die Getriebeölkühlung und so zu sagen ein Ölkühler ist im Wasserkühler intergriert ,also ein 2 Kammern System. Ich habe jetzt mal einen bestellt von nissen. Ich werde dann berichten ob das alles so passt.

Wünsche euch einen schönen Tag
Der Ralf

Re: Matschi soll leben (K90 V6)

Verfasst: 26.06.2020 - 18:44
von Der Ralf
Moin ihr lieben,

Gestern kam der Kühler und ja er passt. Die 2 Zusätzlichen anschlüsse können ignoriert werden und die Anschlussstücke sind einfach beigelegt und würden nicht benötigt. Das ganze war in einer Stunde erledigt und hat ca. 100.- Euro gekostet.

Da der Matschi gerade ja ein paar Tage stand habe ich mal die Mittelkonsole raus gebaut und mir den Allradschalthebel zu gemüte getan. von 2hauf 4h lässt er sich Problemlos schalten auf 4l geht es nur mit gewalt . Nach dem zerlegen habe ich gesehen das in den Loch Plasteteile liegen sieht ein wenig so aus als ob das mal rund war ...vielleicht eine Führung so eine Art Halbkugel oder ähnliches ( Leider keien Fotos von gemacht ) Kann mir jemand sagen was das sein könnte.

Beste Grüße
Der Ralf .... dem gerade unheimlich warm ist...

Re: Matschi soll leben (K90 V6)

Verfasst: 26.06.2020 - 19:37
von MF
Moin

Schau mal Hier

Gruß Mario

Re: Matschi soll leben (K90 V6)

Verfasst: 28.06.2020 - 10:25
von Der Ralf
Moin Mario,

jau das hatte ich bereits gefunden und bei mir sieht das ja so aus wie beim Kay . Leider hat Kay bei den einen Bild die Schalthebel zugeschnürrt /eingepackt da hätte man schön sehen können wie die aussehen von unten.

Mal schauen .... ich muss da eh nochmal aufmachen da ich keine Dichtmasse mehr da hatte dann mache ich mal ein paar Fotos. ist ja auch nur 4L der nicht richtig rein geht datt fühlt sich immer so an als ob da ne Führung fehlt also mehr sowas wie ein Rührwerk und nicht wie ein Schalter.

Morgentliche Grüße
Der Ralf

Re: Matschi soll leben (K90 V6)

Verfasst: 28.06.2020 - 10:48
von MF
Moin

Hier sieht man das besser .Manschette für Schalthebel

Gruß Mario