Seite 1 von 1

D-land: Feinstaubplakette für Gäste aus dem Ausland.

Verfasst: 19.02.2013 - 08:33
von Beda
Guten Morgen Gemeinde,
viel einfacher als für uns Inländer ist die Regelung für im Ausland zugelassene Fahrzeuge.
Ganz knapp zusammengefaßt:
Alle im Ausland ab 01.1993 zugelassenen Benziner und alle ab 01.2006 zugelassenen Diesel erhalten eine grüne Plakette. Für alle anderen müssen Belege erbracht werden.
http://www.tuev-sued.de/auto_fahrzeuge/ ... b-plakette
Erhältlich sind sie bei vielen Städten online z.B. http://www.landkreis-ludwigsburg.de/deu ... bplakette/
Weiter bei jeder Stelle, die die AU durchführen darf, also z.B. auch bei mir.
Wo welche Plakette erforderlich ist, findet ihr hier: http://gis.uba.de/website/umweltzonen/start.htm

Re: Fahren ohne Plakette

Verfasst: 13.07.2018 - 20:33
von Borsty
Hallo Zusammen
Da es für uns ein bisschen Wirrwarr ist ob und wie und wo darf man oder nicht hatte ich mich entschieden eine Plakette zu ordern.
Habe also brav meine Personalien angegeben. Eine Kopie des Fahrzeugausweises(Brief) hochgeladen und die 5 Euro per Karte bezahlt.
Gekommen ist eine Bestätigung und die Plakette.
:hosenscheisser2: :hosenscheisser2: :hosenscheisser2: :idee03: :idee03: :idee03: :rofl: :rofl: :rofl:
Bild

Fragt mich nicht weshalb und wieso. Erstaunt war ich auch und rief an."Das ist richtig so"
Aber wieso weiss ich immer noch nicht.
Ist es weil er Erstzilassung 9.2002 hat und ein WoMo ist, keine Ahnung.
Ich klebe das Ding und werde auch den Brief zu meinen Unterlagen dazu legen.
Ich fahre halt jetzt grün.
Gruss Uwe

Re: D-land: Feinstaubplakette für Gäste aus dem Ausland.

Verfasst: 13.07.2018 - 21:06
von Beda
Hallo Uwe,
ich habe deinen Betrag passend verschoben.

Re: D-land: Feinstaubplakette für Gäste aus dem Ausland.

Verfasst: 13.07.2018 - 21:12
von Borsty
Hi Beda
Den hatte ich nicht gefunden. Danke fürs rumschieben. Ab 2006 lese ich da. Benziner ältere.
Nun den, habe ja Eine. :mrgreen:
Gruss Uwe