Duschen (fast) ohne Wasser- und Energieverbrauch

Ausbau zu Schlaf-und Wohnmobil, Trailer

Moderatoren: Beda, Matthias, Schlappohr

Benutzeravatar
Beda
Werkstatt-Mod
Werkstatt-Mod
Beiträge: 12663
Registriert: 19.08.2002 - 22:58
Wohnort: Lalo (Langenlonsheim)
Kontaktdaten:

Duschen (fast) ohne Wasser- und Energieverbrauch

Beitragvon Beda » 02.04.2021 - 15:41

Hallo zusammen,
ein Zufallsfund:
Bild
https://showerloop.org/

Siebfilter (wie in einer Küchenspüle)
Zum Entfernen von Haaren und großen Gegenständen und zum Schutz der Pumpe. Hier kann auch ein Schwerkraftfilter eingesetzt werden
Mikrofaser/Geotextil
Zum Zurückhalten der Filtratmaterialien, funktioniert aber auch wie der Netzfilter
Sand
Zum Herausfiltern von Partikeln
Aktivkohle
Zur Klärung des Wassers, Entfernung von Farbe, Geruch und Chemikalien
Ultraviolettes Licht
Zur Sterilisation des Wassers von potenziell schädlichen Bakterien



SAMMELN, REINIGEN, STERILISIEREN, WIEDERVERWENDEN
=> SCHLEIFE



Nach dem Durchlaufen der Filter ist das Wasser klar, sauber und bakterienfrei und bereit, wieder in den Duschkopf gepumpt zu werden. Über einen kleinen elektrischen Widerstand kann das Wasser auf die von Ihnen eingestellte Temperatur erwärmt werden. Wenn Sie fertig sind, geht das Wasser wie gewohnt in den Abfluss oder Sie können das Wasser für etwas anderes verwenden, z. B. für die Wäsche oder die Toilettenspülung, um noch mehr Wasser zu sparen.


90 % weniger Wasserverbrauch und 70-90 % weniger Energie bei einer 10-minütigen Dusche mit einer Durchflussrate von 10 l/min. Die Einsparungen hängen vom Nutzerverhalten ab und können variieren. Verwenden Sie nur einen Eimer Wasser für eine beliebig lange Dusche. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt Einsparungen.
WASSER SPAREN

AUFFANGEN, FILTERN, WIEDERVERWENDEN
ENERGIE SPAREN

DURCH WIEDERVERWENDUNG VON WARMEM WASSER
RETTET DEN PLANETEN

GELD SPAREN
HARDWARE ÖFFNEN

KOPIEREN, VERBESSERN, ANPASSEN, TEILEN
SELBST ZUSAMMENBAUEN

MIT GEFERTIGTEN UND HANDELSÜBLICHEN KOMPONENTEN
BESSERES DUSCHEN GENIESSEN

DIE EINZELPUMPE SORGT FÜR STABILEN WASSERDRUCK

THERMOSTAT UND HEIZUNG HALTEN DAS WASSER SCHÖN WARM
NETZUNABHÄNGIG

DAS GESAMTE SYSTEM KANN MIT 12 V GLEICHSTROM BETRIEBEN WERDEN
KEIN KLEMPNER ERFORDERLICH

SHOWERLOOP IST WIE EIN EIGENSTÄNDIGES GERÄT OHNE ANSCHLUSS AN DAS WASSERNETZ

Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

Showerloop+Kit+2019+Manual+01+(1).pdf
(9.26 MiB) 7-mal heruntergeladen
Grüße vom Galloperflüsterer ohne Galloper

Beda
Benutzeravatar
Hirvi
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 1822
Registriert: 11.05.2011 - 18:29
Wohnort: Maintal Bischofsheim
Kontaktdaten:

Re: Duschen (fast) ohne Wasser- und Energieverbrauch

Beitragvon Hirvi » 02.04.2021 - 17:18

Hallo Beda!

Jetzt frage ich mich, wie bekomme ich das System in Rusty integriert? :hammerschlag:

Es grüßt

Volker
L 300 4WD BJ. 1988 -historic polished gold-
Benutzeravatar
Borsty
Administrator
Administrator
Beiträge: 9721
Registriert: 24.06.2002 - 10:10
Wohnort: Home of Emmentaler
Kontaktdaten:

Re: Duschen (fast) ohne Wasser- und Energieverbrauch

Beitragvon Borsty » 04.04.2021 - 09:49

Morgen
Ohne das man damit wieder duscht habe ich das auch schon bei Projekten gesehen wo es dann zu Toilettenspülung oder Wäschewaschen weiter verwendet wird. Allerdings nur mit Grob und Feinfilter.
Platz braucht es allerdings recht viel und ob ich sowas einbauen möchte da ja Platz machbar wäre. Eher Nein, ist mir viel zu kompliziert das ganze dann zu unterhalten.
Für Eigenheim, wieso nicht. Die Idee ist gut. Habe das Manual meinem Kollegen gleich weiter geschickt. Beim Umbau seines Hauses kommt ja auch Regenwassernutzung zum Zuge. Mal sehen.
Gruss Uwe
BORSTY

Zurück zu „Schlaf- und Wohnmobilausbauten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste