L300 Weltreisemobil - Restaurationsarbeiten

Ausbau zu Schlaf-und Wohnmobil, Trailer

Moderatoren: Beda, Matthias, Schlappohr

Benutzeravatar
unbemerkt
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 3151
Registriert: 08.06.2012 - 01:15
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Kontaktdaten:

Re: L300 Weltreisemobil - Herr Lehmann goes around the world

Beitragvon unbemerkt » 21.03.2014 - 10:14

Moin Andreas,

preiswerte Anbieter würden sich in Deutschland sicher auch finden, nur führt der Gang des durchschnittlichen Mitsubishibesitzers zumeist direkt zum durchschnittlichen Freundlichen und dort sind solche Leistungen, wie das Tauschen der Kohlen an einer Lichtmaschine offensichtlich ausgestorben.

Eigentlich sind solche Dinge eine große Chance für die freien Werkstätten, nur haben die es mit der Bewältigung des aktuellen Fachwissens und der Materialhortung zu allen Automarken und dem Verständnis der Kunden auch nicht immer leicht.

Ein befreundeter Meister hat einem Bauern einen alten Ferrari Traktor wieder in Betrieb gesetzt und ist nunmehr am Verzweifeln da der Bauer offensichtlich eine lebenslange Garantie ableitet und ständig zeternd mit neuerlichen Problemchen am Oldtimer auftaucht. Ein ländliches Umfeld, wo jeder jeden kennt und man den Bauern nicht einfach abweisen kann, macht die Sache nicht einfacher.

Klar wäre es schön, wenn die Menschen sich von der Wegwerf- und die Industrie sich von der Austauschmentalität lösen würden, aber ist dies heute eigentlich noch möglich?

Inzwischen bekommen wir von Bekannten fette Flachbildfernseher geschenkt, da solche Geräte mit drei Jahren scheinbar völlig überholt sind und Ersatz notwendig machen. :kopfgegenmauer:

Derweil hat in meinem Wohnzimmer ein Löwe concept 84-100 seinen 20. Geburtstag hinter sich und erfreut noch heute z.B. mit seiner Bild-in-Bild (PIP) Technologie.

Aber ich komme vom Thema ab, deshalb grüßt jetzt der Kay
Ich brauche keine Uhr. Ich habe Zeit. (ein Berber, als ich ihm meine Uhr feilbot)

in Bearbeitung: Pajero V43W 3.0 V6 V24,
in Nutzung: Pajero Sport K96W 3.0 V6,
im Angebot: L200 Triton V6 3.0 RHD, Explorer-Kabine
in Sammlung: Pajero L141G 3.0 V6, GFK-Kompressor-Pajero L042G 2,6
musicmze
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 347
Registriert: 03.08.2011 - 16:57
Wohnort: Dresden

Re: L300 Weltreisemobil - Offroad Pur in der Mongolei!

Beitragvon musicmze » 23.05.2014 - 11:02

Hallo,

hier gibt´s mal wieder ein Update von uns. Offroaden in der Mongolei ohne Allrad ist möglich ;-)
http://herrlehmanns-weltreise.de/videopodcast-31-bajarlalaa-mongolia/

vg Martin
Ein Roadmovie der besonderen Art!

www.derfilm.HerrLehmanns-Weltreise.de

Zwei Jahre Weltreise in einer 90min Dokumentation.
Benutzeravatar
Beda
Werkstatt-Mod
Werkstatt-Mod
Beiträge: 11550
Registriert: 19.08.2002 - 21:58
Wohnort: Lalo (Langenlonsheim)
Kontaktdaten:

Re: L300 Weltreisemobil - Offroad in der Mongolei!

Beitragvon Beda » 23.05.2014 - 17:29

Hallo Martin,
leichter Neid schleicht sich ein.
Sehr leicht natürlich nur Bild
Was sind das eigentlich für seltsame Kennzeichen bei den Mitfahrern?
Irgendwie vermisse ich auch eine TÜV-plakette.
Grüße vom Galloperflüsterer ohne Galloper

Beda
Benutzeravatar
strossi
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 332
Registriert: 17.09.2010 - 11:52
Wohnort: Bätterkinden - Bern - Schweiz

Re: AW: L300 Weltreisemobil - Offroad in der Mongolei!

Beitragvon strossi » 26.05.2014 - 22:16

Danke für das wunderbare Video. Da kommt gleich Reisefieber auf.

Grüsse Stephu
*****grey (eco)beauty****

Toyota Prius II

-- Normalfahrwerk - noramal-Stossdämpfer - ECT Spoofer - 2 Elektromotoren - 1.5 L Benzin :wink: --
Benutzeravatar
Hirvi
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 1631
Registriert: 11.05.2011 - 17:29
Wohnort: Maintal Bischofsheim
Kontaktdaten:

Re: L300 Weltreisemobil - Offroad in der Mongolei!

Beitragvon Hirvi » 26.05.2014 - 22:38

Hallo!

Ihr seid verrückt. :huepfen: Gut so :super:
Danke, das hat auch zuhause Spaß gemacht.

Beste Grüße sagt

Volker
L 300 4WD BJ. 1988 Barbie Edition Brand-new, now with new old engine and proven transmission
musicmze
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 347
Registriert: 03.08.2011 - 16:57
Wohnort: Dresden

Re: L300 Weltreisemobil - Offroad in der Mongolei!

Beitragvon musicmze » 27.05.2014 - 10:08

Heyho,

danke für das Lob! Das Video scheint echt gut anzukommen mit dem "Wahnsinns-Anteil" ;-) Hat mehr Clicks in einer Woche als die letzten 30 Videos.

Unsere Nummernschilder sind Duplikate (Auto ist abgemeldet)
Der LT ist aus Österreich und dem Toyota wurden die deutschen Kennzeichen gestohlen. Deshalb gab´s in Singapur neue / selbstgebaute :-D Juckt eh niemanden.
Wir werden uns für Deutschland 5 Tageskennzeichen besorgen, um wieder reinzukommen.

vg von kurz vor der russischen Grenze!
Martin
Ein Roadmovie der besonderen Art!

www.derfilm.HerrLehmanns-Weltreise.de

Zwei Jahre Weltreise in einer 90min Dokumentation.
musicmze
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 347
Registriert: 03.08.2011 - 16:57
Wohnort: Dresden

Re: L300 Weltreisemobil - Offroad in der Mongolei!

Beitragvon musicmze » 11.07.2014 - 15:37

Hallo aus DEUTSCHLAND!

nun sind wir seit drei Wochen (... :( ) schon wieder in Deutschland und gewöhnen uns langsam ein.
Herr Lehmann wird restauriert und kommt in - hoffentlich - gute Hände meines Bruders.

Restaurationsfortschritte finden sich auf www.facebook.com/HerrLehmanns-Weltreise

vg Martin
Ein Roadmovie der besonderen Art!

www.derfilm.HerrLehmanns-Weltreise.de

Zwei Jahre Weltreise in einer 90min Dokumentation.
Benutzeravatar
Matthias
Moderator
Moderator
Beiträge: 8817
Registriert: 04.06.2002 - 21:25
Wohnort: Zell

Re: L300 Weltreisemobil - Restaurationsarbeiten

Beitragvon Matthias » 11.07.2014 - 16:14

Hallo Martin,

na, zumindest mal ein herzliches Willkommen und ein ebenso herzliches Danke für's "Mitreisenlassen"!

Grüße
Matti
TurboDaily 40.10 4x4 "Dormobil" 1999 182.000 km
ex oriente lux · cedant tenebræ soli
Godesberger
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 38
Registriert: 09.11.2011 - 14:17
Wohnort: Bad Godesberg
Kontaktdaten:

Mr Pink

Beitragvon Godesberger » 31.05.2016 - 11:33

Hallo,
dann gibt´s demnächst bestimmt hier bzw. in
nem neuen Fred was von Mr Pink zu lesen. ;-)

VG!
musicmze
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 347
Registriert: 03.08.2011 - 16:57
Wohnort: Dresden

Re: L300 Weltreisemobil - Restaurationsarbeiten

Beitragvon musicmze » 02.06.2016 - 18:55

Heyho,

na das kommt definitiv noch! Die Videopodcastreihe geht ab Herbst wieder los. In Vorbereitung auf die nächste Tour 2017 - 2018

Viele Grüße
Martin
Ein Roadmovie der besonderen Art!

www.derfilm.HerrLehmanns-Weltreise.de

Zwei Jahre Weltreise in einer 90min Dokumentation.

Zurück zu „Schlaf- und Wohnmobilausbauten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast