Warum gibt es Rahmenbrüche bei Pickups mit Wohnkabine?

Ausbau zu Schlaf-und Wohnmobil, Trailer

Moderatoren: Beda, Matthias, Schlappohr

Benutzeravatar
terriblue
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 1479
Registriert: 04.01.2008 - 19:05
Wohnort: Wolfenbüttel NDS

Re: Warum gibt es Rahmenbrüche bei Pickups mit Wohnkabine?

Beitragvon terriblue » 23.12.2013 - 21:07

Hallo ,

ich habe ja seit ein paar Tage den Rahmen meines G ständig vor Augen und mache mir da
garüberhaubtkeine Sorgen - im Gegensatz zu diesen neumodischen PU-Origami-Blechrahmen .
Unbedingt den Film ansehen :super:

http://www.truckcampermagazine.com/camp ... and-review

Gruß Arno
Slow Underpowered Vehicle und ein ProjeGt
Benutzeravatar
unbemerkt
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 3052
Registriert: 08.06.2012 - 01:15
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Kontaktdaten:

Re: Warum gibt es Rahmenbrüche bei Pickups mit Wohnkabine?

Beitragvon unbemerkt » 24.12.2013 - 11:41

Hallo Arno,

so ein Schwachsinn die Kraft der Nickbewegung einer Monsterkabine in die kleine unschuldige Motorhaubenhalterung einleiten zu wollen.... :kopfgegenmauer:

Mit etwas Glück reißt es den Kram zeitnah aus der Verankerung. :respekt:

Für mich gilt jedoch nach wie vor, meine Rahmen möglichst rostfrei zu halten und meine Fernreisefahrzeuge so zu bauen und zu beladen, daß ich die Dünen und Berge am Reiseziel auch mit Spaß und einem guten Gefühl befahren kann, dann gibts auch keine Probleme mit dem PU.

Deshalb schreiben wir uns hier aber auch in einem seriösen Forum und nicht in den diversen Kinder-pimpen-Allrader-fürEisdielenparkplätze-Gruppen - so zumindest mein Denken.

Gruß von Kay
Ich brauche keine Uhr. Ich habe Zeit. (ein Berber, als ich ihm meine Uhr feilbot)

in Bearbeitung: Pajero V43W 3.0 V6 V24,
in Nutzung: Pajero Sport K96W 3.0 V6,
im Angebot: L200 Triton V6 3.0 RHD, Explorer-Kabine
in Sammlung: Pajero L141G 3.0 V6, GFK-Kompressor-Pajero L042G 2,6
Benutzeravatar
Stefan
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 2551
Registriert: 02.07.2002 - 10:08
Wohnort: Südostniedersachsen

Re: Warum gibt es Rahmenbrüche bei Pickups mit Wohnkabine?

Beitragvon Stefan » 24.12.2013 - 11:45

Moin.

Ja nun, wenn man auch seine Kabine einfach nur auf die Gummigelagerte Serienpritsche setzt ist das doch normal. Vor allem, bei dem riesen Alkoven...



Gruß Stefan
Toyota Hilux - 41 Länder - 3 Kontinente. Tendenz steigend...
Benutzeravatar
MF
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 6241
Registriert: 11.09.2003 - 17:04
Wohnort: Klein Sarau

Re: Warum gibt es Rahmenbrüche bei Pickups mit Wohnkabine?

Beitragvon MF » 04.03.2016 - 08:57

Moin

Hier gibt es noch ein paar spektakuläre Bilder.

http://www.europe4x4mag.com/2016/03/03/ ... k-chassis/

Gruß Mario
Galloper 2.5 Exceed
Benutzeravatar
terriblue
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 1479
Registriert: 04.01.2008 - 19:05
Wohnort: Wolfenbüttel NDS

Re: Warum gibt es Rahmenbrüche bei Pickups mit Wohnkabine?

Beitragvon terriblue » 04.03.2016 - 20:11

Hallo Mario,

das sind ja schockierende Bilder :shock:

Die Warnung vor dem Autohaus ist da schon der Megahammer :respekt:

Wenn ich mir allerdings das Rähmchen eines aktuellen PU japanischer Ingeneurskunst ansehe ...

Bild

... und mit meinem vergleiche ...

Bild

... mache ich mir um den Rahmen meines "PU" ...

Bild

... mit Wohnkabine ...

Bild

... überhaupt keine Sorgen :extremlached:

Gruß Arno

... der dafür andere Sorgen hat ...
Slow Underpowered Vehicle und ein ProjeGt

Zurück zu „Schlaf- und Wohnmobilausbauten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast