Schublade für wollmilcheierlegenden ReiseArbeitsAlltagswagen

Ausbau zu Schlaf-und Wohnmobil, Trailer

Moderatoren: Beda, Matthias, Schlappohr

Benutzeravatar
unbemerkt
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 3811
Registriert: 08.06.2012 - 02:15
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Kontaktdaten:

Re: Schublade für wollmilcheierlegenden ReiseArbeitsAlltagswagen

Beitragvon unbemerkt » 24.05.2020 - 04:54

Hallo allerseits,

und danke für Euer Interesse.

@ Matti,

vorerst werde ich die Oberfräse mit einem feinen Fräser versuchen. Mit einer Nutfräse für Tür- und Fensterdichtgummis war ich schon auf ein paar Hundert Metern recht zufrieden.

Wenn alles nichts hilft, kann ich dann immer noch zu Kreis- und Stichsäge greifen.

Einen Kratzboden kannte ich noch nicht, aber eine ähnliche Funktion mit Stegen zur Beförderung soll es auch geben. Die Platten sollen aber immer herausnehmbar bleiben bzw. nutze ich für Schüttgut lieber eine zusätzliche Kofferraumwanne (die vom Pajero paßt ganz gut).

@ Arno,

ich und Skizzen... da habe ich den Prototypen schneller aus Leisten zusammen geheftet.

terriblue hat geschrieben: Wie stützt du das Bett in der Mitte wenn es nur in Singlefunktion ist?


Das habe ich schlecht erklärt. Die Grundplatte von 120x100 cm wird ja immer am Ort verbleiben, nur kann ich jede zweite Leiste (als 40cm und 60 cm Einheiten verbunden) über die 120 cm Länge hinaus ausziehen.

Bei diesem Beispiel sieht man einige Grundfunktionen, wenngleich aus Kistenbrettern und quer gebaut. Mit weniger Platz zwischen den Leisten verkantet der Auszug nicht so stark.

Durch Querleisten vorn, hinten und darunter bleibt die Sache stabil. Durch Ankippen nur eines Rostes kann man sogar eine Lehne für eine Sitzbank darstellen bzw. eine schräge Ebene zum Verladen schaffen, aber das zeige ich besser am Modell.

Im nächsten Bild ist ein beidseitiger Auszug dargestellt. Dies entspräche der Funktion "vorn in den Innenraum und hinten aus dem Kofferraum.

Bild

Zur Anprobe habe ich heute einmal einige Euroboxen zu 60x40x33 cm auf der geplanten Grundfläche mit 120 cm Länge und 102 cm Breite verteilt.

Bild

So bekäme ich 5 große Kisten unter die Bettplatte, das erscheint mir ausreichend.

mit Grüßen von Kay
Ich brauche keine Uhr. Ich habe Zeit. (ein Berber, als ich ihm meine Uhr feilbot)

in Nutzung: Space Gear PA3W,
in Bearbeitung: Pajero V43W,
in Sammlung: Pajero Sport K96W, L200 Triton RHD, Pajero L141G, GFK-Kompressor-Pajero L042G, Explorer-Kabine
Benutzeravatar
MF
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 8070
Registriert: 11.09.2003 - 18:04
Wohnort: Klein Sarau

Re: Schublade für wollmilcheierlegenden ReiseArbeitsAlltagswagen

Beitragvon MF » 24.05.2020 - 17:40

Moin

Der Plan klingt doch gut.
Bin gespannt. :super:

Gruß Mario
Galloper 2.5 Exceed
Benutzeravatar
Borsty
Administrator
Administrator
Beiträge: 9643
Registriert: 24.06.2002 - 10:10
Wohnort: Home of Emmentaler
Kontaktdaten:

Re: Schublade für wollmilcheierlegenden ReiseArbeitsAlltagswagen

Beitragvon Borsty » 26.05.2020 - 08:13

Hi Kay
Kannst Du Step.Dateien lesen? Habe mal was für mich getüftelt aber nicht umgesetzt. Ein paar Laserblechteile, ein Drehteil und Stange plus Feder damit es den Sitz beim drehen abhebt. Geschweisst oder geschraubt auf Original Konsolen. Sollte auch bei Dir realisierbar sein.
Die Auszugidee kann ich mir jedenfalls vorstellen. Herstellen ist dann das Andere. Vergiss auf jedenfall nicht bei den Fixen Teilen in die Nuten Fett zu machen. Sonst tönt es dann dauernd wie ein alter Holzsegler auf hoher See.
Gruss Uwe
BORSTY

Zurück zu „Schlaf- und Wohnmobilausbauten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste