Helgas äußerst geheimer Prototyp ehem. Bedas

Ausbau zu Schlaf-und Wohnmobil, Trailer

Moderatoren: Beda, Matthias, Schlappohr

Benutzeravatar
Beda
Werkstatt-Mod
Werkstatt-Mod
Beiträge: 12476
Registriert: 19.08.2002 - 22:58
Wohnort: Lalo (Langenlonsheim)
Kontaktdaten:

Beitragvon Beda » 20.03.2004 - 19:47

Hallo Sven,
hier die Antwort:

Bild

Bild
Grüße vom Galloperflüsterer ohne Galloper

Beda
Benutzeravatar
Sven
Ex-Mod
Ex-Mod
Beiträge: 5978
Registriert: 19.02.2003 - 13:30
Wohnort: Hohenlohe-Franken, where the streets have no name ...
Kontaktdaten:

Beitragvon Sven » 20.03.2004 - 20:11

Hallo Beda,

das ist ja beeindruckend.

Kann sein, dass dieser Platz für das Dachfenster benutzt wird, denn das fährt nach hinten weg. Aber ich werde mach dahinterspickeln, die 10cm wären klasse, aber ich werde die bei mir kaum finden.

Grüße
sven
Ist die Katze gesund,
freut sich der Mensch!
Hendrik

Beitragvon Hendrik » 20.03.2004 - 22:16

Oh mann, das ist ja grausam, was die da fabriziert haben.
Vielleicht hätte bei mir doch ein Normaldachler getan, wenn ich das so sehe.

Hauptgrund für meinen Hochdachler war ja die Innenraumhöhe zu "drinsitzen"
inner Küche...

Gruß

Hendrik
Benutzeravatar
Matthias
Moderator
Moderator
Beiträge: 9278
Registriert: 04.06.2002 - 22:25
Wohnort: Zell

Beitragvon Matthias » 20.03.2004 - 23:15

Sag mal Beda: sind da eigentlich Rostbläschen zu sehen am Dach??? Da so vor dem Spriegel? Kann doch nicht sein, oder?

Mit Dachschaden:
Matti
Iveco TurboDaily 40.10 4x4 "Dormobil" 1999 187.000 km
ex oriente lux · cedant tenebræ soli
Benutzeravatar
Beda
Werkstatt-Mod
Werkstatt-Mod
Beiträge: 12476
Registriert: 19.08.2002 - 22:58
Wohnort: Lalo (Langenlonsheim)
Kontaktdaten:

Beitragvon Beda » 21.03.2004 - 08:50

Morgen Matthias,
nein, nein!
Das ist nur Antidröhnmasse.
Grüße vom Galloperflüsterer ohne Galloper

Beda
Benutzeravatar
Beda
Werkstatt-Mod
Werkstatt-Mod
Beiträge: 12476
Registriert: 19.08.2002 - 22:58
Wohnort: Lalo (Langenlonsheim)
Kontaktdaten:

Beitragvon Beda » 26.03.2004 - 18:00

Hendrik hat geschrieben:Oh mann, das ist ja grausam, was die da fabriziert haben.
Vielleicht hätte bei mir doch ein Normaldachler getan, wenn ich das so sehe.

Hauptgrund für meinen Hochdachler war ja die Innenraumhöhe zu "drinsitzen"
inner Küche...

Gruß

Hendrik

Hallo Hendrik,
Innenhöhe ohne alle Verkleidungen und Bodenplatten:
maximal in der Mitte 120cm, am Rand 116 cm.
Ob du jetzt laut "Sch...e" schreien mußt :?:
Grüße vom Galloperflüsterer ohne Galloper

Beda
Hendrik

Beitragvon Hendrik » 26.03.2004 - 22:52

Danke Beda,

ich muss nicht vor W*t an die DEcke gehen, denn
mit eingebautem Himmel sind es immerhin
125cm in der Mitte und 123cm am Rand. Wenn ich
aber jetzt meinen Himmel "Höherlegen würde, hätte ich
bestimmt auch noch 130 in der Mitte oder mehr.

Also die ALternative Flachdachler geht doch nicht recht.

Danke fürs Messen!

Hendrik
Hendrik

Beitragvon Hendrik » 20.04.2004 - 23:20

Hallo Beda,

hast du Lizenzen vergeben?

http://moreblue.hp.infoseek.co.jp/images/9th_10.jpg

Gruß

Hendrik
Benutzeravatar
Beda
Werkstatt-Mod
Werkstatt-Mod
Beiträge: 12476
Registriert: 19.08.2002 - 22:58
Wohnort: Lalo (Langenlonsheim)
Kontaktdaten:

Beitragvon Beda » 29.04.2004 - 21:44

ohne Kommentar :wink:

Bild
Grüße vom Galloperflüsterer ohne Galloper

Beda
Benutzeravatar
Matthias
Moderator
Moderator
Beiträge: 9278
Registriert: 04.06.2002 - 22:25
Wohnort: Zell

Beitragvon Matthias » 29.04.2004 - 23:13

Gasflasche explodiert! Erstaunlich, wie sauber es das Dach weggehoben hat!

M.
Iveco TurboDaily 40.10 4x4 "Dormobil" 1999 187.000 km
ex oriente lux · cedant tenebræ soli
Gast

Beitragvon Gast » 29.04.2004 - 23:16

Tja, wenn wenn ihm die Kopffreiheit nicht reicht.... was soll er tun, der arme lange Beda?

kp ;)
Hendrik

Beitragvon Hendrik » 30.04.2004 - 00:54

Hi Beda,

da passt doch jetzt so ein Hochdach drauf, wie
ichs drauf habe, oder ? ALternativ natürlich ein
Blechrahmen und deins wieder drauf ;-)

Nee, mal im Ernst, schaut interessant aus.

Gruß

Hendrik
greyman

Beitragvon greyman » 30.04.2004 - 09:56

Nene, so lassen und von der Ente das Stoff-Verdeck drauf machen. Und dann bei Wasserdurchfahrten u.ä. ganz nach hinten schieben und eine Luftmatraze als Sitzbezug nehmen.
Ist dann bei Wassereinbruch wie ein Schleudersitz!! :lol: :lol:

alex
Benutzeravatar
MF
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 8015
Registriert: 11.09.2003 - 18:04
Wohnort: Klein Sarau

Beitragvon MF » 30.04.2004 - 16:36

Moin!

Da hat sich wohl einer bös verrechnet mit dem Sonendach.
Sollte bestimmt nur so eine kleine Dachluke werden. :wink:

Aber nimm es nicht so schwer, wenn da jetzt eh schon so ein
großes Loch drin ist, wäre doch so ein Expeditionsaufstelldach eine Alternative!
Denn ein so großes Sonnendach wird man wohl nicht bekommen.

Gruß Mario
Galloper 2.5 Exceed
Benutzeravatar
Beda
Werkstatt-Mod
Werkstatt-Mod
Beiträge: 12476
Registriert: 19.08.2002 - 22:58
Wohnort: Lalo (Langenlonsheim)
Kontaktdaten:

Beitragvon Beda » 15.05.2004 - 16:02

Hallo zusammen,

ohne Kommentar:

Bild

Bild

Bild
Grüße vom Galloperflüsterer ohne Galloper

Beda

Zurück zu „Schlaf- und Wohnmobilausbauten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast