Helgas äußerst geheimer Prototyp ehem. Bedas

Ausbau zu Schlaf-und Wohnmobil, Trailer

Moderatoren: Beda, Matthias, Schlappohr

Benutzeravatar
Beda
Werkstatt-Mod
Werkstatt-Mod
Beiträge: 12485
Registriert: 19.08.2002 - 22:58
Wohnort: Lalo (Langenlonsheim)
Kontaktdaten:

Beitragvon Beda » 11.02.2005 - 18:13

Hallo zusammen,
mal wieder was neues :fahren:
Nach Island mußte ich feststellen, daß der Fahrersitz schon ein bischen nachgegeben hatte.
Das ist natürlich bedingt durch meine extreme Sitzposition und die resultierenden Hebelkräfte.

Hier meine Lösung.

Bild

Jetzt gibt es unter jedem Sitz richtig Stauraum!

Bild

Ein 40er-Winkelprofil von B-Säule zu B-Säule.

Bild

Detaillösung an B-Säule.

Bild

Vorne nur noch ein elegantes Blech.
Grüße vom Galloperflüsterer ohne Galloper

Beda
Benutzeravatar
Beda
Werkstatt-Mod
Werkstatt-Mod
Beiträge: 12485
Registriert: 19.08.2002 - 22:58
Wohnort: Lalo (Langenlonsheim)
Kontaktdaten:

Beitragvon Beda » 04.03.2005 - 18:20

Hallo zusammen,
ja Ihr dürft ein bischen neidisch sein.
4x Superior Laser III 7x16 mit 265/75R16 Goodyear MT/R & ein Edelnotrad:

Bild

Bild Bild
Grüße vom Galloperflüsterer ohne Galloper

Beda
Benutzeravatar
MF
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 8029
Registriert: 11.09.2003 - 18:04
Wohnort: Klein Sarau

Beitragvon MF » 04.03.2005 - 18:30

Hallo Beda

WIR SIND UNWÜRDIG! :lol: :lol:

Sieht aber echt sehr gut aus.
Sozusagen der Wolf im Schafpelz, da

die Optik wirkt nobel aber im Profil :wink: ist er ganz bissig :wink:

Also ich find diese Felgen :super:

Und bei weiten besser als dieGobi.

Gruß Mario
Galloper 2.5 Exceed
Robby

Beitragvon Robby » 04.03.2005 - 19:27

:super: jetzt ist es ein Auto :lol:

Und wie ist Dein Eindruck ? Sag was.

Was ist das für ein Ersatzrad (für mich ja schon ein Winterreifen, wie alles was mehr als eine Lamelle hat :) ?
Im ersten Moment war ich erschrocken, weil ich dachte die sehen alle 5 so aus 8O
aber jetzt gehts mir wieder besser. :)
Habt Ihr dort tiefen Schnee zum testen?

Herzlich Robby
Benutzeravatar
Beda
Werkstatt-Mod
Werkstatt-Mod
Beiträge: 12485
Registriert: 19.08.2002 - 22:58
Wohnort: Lalo (Langenlonsheim)
Kontaktdaten:

Beitragvon Beda » 04.03.2005 - 20:15

Hallo Robby,
ich sag doch "Edelnotrad" :wink: Das ist ein Marshal Powergard AT der 5 Jahre bei einem Kollegen im Lager rumgelegen hat. Ansonsten bin ich gerademal 7km mit den neuen Rädern gefahren. 2 Räder sind mit 40g und 2 mit 100g gewuchtet, also viel weniger als BFG AT. Ab 80km/h fangen sie an zu heulen. Die Schneedecke ist bei uns halt so wie auf dem Bild oben.
Grüße vom Galloperflüsterer ohne Galloper

Beda
Hendrik

Beitragvon Hendrik » 04.03.2005 - 21:04

Hi Beda,

ich sach mal : Hübsch. !!
Dagegen sehen meine AEZ's aus, als sei dem jugendlichen Bastel- und Hobbytuner auf halbem
Weg das Geld ausgegangen ;-) :oops: :roll:

Kannst du mal bei Gelegenheit den statischen Umfang und die Profiltiefe messen?
Nur so interessehalber...

Viele Grüße,

Hendrik
eliminator0815

Beitragvon eliminator0815 » 04.03.2005 - 22:41

Hallo zusammen,

Mensch, ist DAS ein schickes Auto. :super: Da steckt `ne Menge Arbeit und Geld drin, alle Achtung. Und wer sich solch ein Auto bastelt, der muß es echt mögen.
TOP. Kann man da nur sagen! (Warum gibt es keinen Smilie, bei dem der Hut gezogen wird?)

Tschüß Micha
Benutzeravatar
Crazy.max
Moderator
Moderator
Beiträge: 4895
Registriert: 15.02.2003 - 18:42
Wohnort: Tief im Westen, wo die Sonne verstaubt

Beitragvon Crazy.max » 05.03.2005 - 14:17

Hallo Micha

eliminator0815 hat geschrieben:
(Warum gibt es keinen Smilie, bei dem der Hut gezogen wird?)

Tschüß Micha


Weil wir dann vor lauter Hutzieherei zu nichts wichtigen mehr kommen würden . Du hast ja sicher auch die älteren Beiträge gelesen , die die Motor- , Zylinderkopf- , Getriebe- und sonstigen "kleinen" Elektrik und Rostproblemchen beschreiben , die nerven und ärgern ? Eigentlich ist es verwunderlich , das es nur ganz wenige gibt die das Handtuch geworfen haben.

Sind wir Freaks die sich lieber selbst peinigen oder hoffnungslose Individualisten die so wie die Autos jedes Hindernis meistern wollen ?

Olaf - der ausgerechnet hat , das er diese Jahr mindestens 50 000 km fahrem Muß :?
ich bin Olaf und ich mag Umarmungen
Benutzeravatar
Beda
Werkstatt-Mod
Werkstatt-Mod
Beiträge: 12485
Registriert: 19.08.2002 - 22:58
Wohnort: Lalo (Langenlonsheim)
Kontaktdaten:

Beitragvon Beda » 21.07.2005 - 16:51

Hallo zusammen,
die Island- und auch die Rumänientour haben einiges an Sägemehl produziert.
Also hier die neueste Creation des Innenausbaus:

2 1/2-Zimmer-Maisonettewohnung mit Loggia

Blick ins Erdgeschoß mit Wohnküche im Hintergrund der begehbare Schrank.
Links der Kellerzugang. Rechts der tech. Anschlußraum.

Bild

der tech. Anschlußraum.

Bild

der begehbare Schrank.

Bild

Bilder des Schlafraums und der Loggia finden sich weiter vorne im Thread
Grüße vom Galloperflüsterer ohne Galloper

Beda
Benutzeravatar
Matthias
Moderator
Moderator
Beiträge: 9279
Registriert: 04.06.2002 - 22:25
Wohnort: Zell

Beitragvon Matthias » 21.07.2005 - 17:12

Sauber, sauber! Erinnert mich ein wenig an die Einrichtungen unserer Feuerwehrautos, die ja auch ein Wunder an Perfektion und Raumausnutzung sind. Dazu noch ein mobiler Garten...
Im EG wird jetzt wohl nicht mehr geschlafen? Welche Materialien kamen zur Verwendung?

Gute Reise!
Matthias
Iveco TurboDaily 40.10 4x4 "Dormobil" 1999 187.000 km
ex oriente lux · cedant tenebræ soli
Benutzeravatar
Beda
Werkstatt-Mod
Werkstatt-Mod
Beiträge: 12485
Registriert: 19.08.2002 - 22:58
Wohnort: Lalo (Langenlonsheim)
Kontaktdaten:

Beitragvon Beda » 21.07.2005 - 17:45

Matthias hat geschrieben:Sauber, sauber! .... Welche Materialien kamen zur Verwendung?

Gute Reise!
Matthias

Hallo Matthias,
natürlich alles nur vom Feinsten!
Die Rollladenkästen sind von Würth aus einem System für Handwerkerautos.
Ansonsten sind die senkrechten Teile diesmal alle aus Stahl "gefaltet".
So ist nirgends mehr Holz mit Holz verschraubt. Die Böden sind aus Sperrholz.
Insgesamt sind bestimmt 2kg Einschlagmuttern, Blindnietmuttern und Inbusschrauben in verschiedenen Varianten verarbeitet. Der Kompressor sitzt auf 4 Silentlagern (Renault 20-Auspuffhalter).
Grüße vom Galloperflüsterer ohne Galloper

Beda
Benutzeravatar
Beda
Werkstatt-Mod
Werkstatt-Mod
Beiträge: 12485
Registriert: 19.08.2002 - 22:58
Wohnort: Lalo (Langenlonsheim)
Kontaktdaten:

Beitragvon Beda » 13.08.2005 - 23:23

Hallo Gemeinde,
hier ein paar Bilder am Ende des ersten und erfolgreichen Praxistests:

Bild

Bild

Bild

Bild
Grüße vom Galloperflüsterer ohne Galloper

Beda
Pritt

Beitragvon Pritt » 14.08.2005 - 11:25

Hallo zusammen,
so ein Umbau wäre auch eine Option für mich.Der Anfang ist auch schon gemacht......den Himmel hat nämlich mein Hund schon ausgebaut :( :(
Aber trotzdem...gut gemacht :!:

Gruss Thomas
Benutzeravatar
Beda
Werkstatt-Mod
Werkstatt-Mod
Beiträge: 12485
Registriert: 19.08.2002 - 22:58
Wohnort: Lalo (Langenlonsheim)
Kontaktdaten:

Beitragvon Beda » 01.11.2005 - 19:05

Hallo zusammen,
ein Suchbild für Durchblicker:

Bild

Es handelt sich um eine Versuchsanordnung. Was will ich verändern?
Grüße vom Galloperflüsterer ohne Galloper

Beda
Benutzeravatar
Matthias
Moderator
Moderator
Beiträge: 9279
Registriert: 04.06.2002 - 22:25
Wohnort: Zell

Beitragvon Matthias » 01.11.2005 - 19:11

Die Batterie an den Kühlkreislauf anschließen. Oder nein: Dauerlauf des Ventilators.

Gr: M
Iveco TurboDaily 40.10 4x4 "Dormobil" 1999 187.000 km
ex oriente lux · cedant tenebræ soli

Zurück zu „Schlaf- und Wohnmobilausbauten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast