1" Bodylift - Umbaumaßnahmen

Fahrwerk, Antrieb, Lenkung, Bremsen

Moderatoren: Beda, Crazy.max

Benutzeravatar
MF
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 7085
Registriert: 11.09.2003 - 17:04
Wohnort: Klein Sarau

Re: 1" Bodylift - Umbaumaßnahmen

Beitragvon MF » 15.05.2019 - 07:30

Moin

Klingt so als hättest du den Schaltsack noch nicht abgenommen.

Bei unserem L200 war im Prinzip nur das Gummi vom Schaltsack das Problem.
Da sprang manchmal der 2.Gang raus.

Schau es dir erstmal ohne Verkleidung an.

Als Tip für Selberlifter.

An unserem L200 ist der Lift so hoch das man die vordere Stoßstange nur um ein Schraubloch höher setzen mußte.
Eigentlich ist sie mit zwei schrauben fest.

Daher mein Tip.

Ruhig vorher schauen wie man sinnig und einfach die Stoßstangen hochsetzen kann
und dann passend den BL drehen.

Im Bereich 1-1.5Zoll sollte das gehen.

Gruß Mario
Galloper 2.5 Exceed
Benutzeravatar
Jero V6
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 863
Registriert: 01.12.2014 - 21:22
Wohnort: Plauen

Re: 1" Bodylift - Umbaumaßnahmen

Beitragvon Jero V6 » 17.05.2019 - 00:01

Hi,

ich hab am Montag gleich mal nach dem Problem geschaut und es liegt lediglich an der Verkleidung. Die hab ich jetzt schon etwas rausgeschnitten, aber durch den Gummi scheint die Untersetzung immer noch rauszuspringen. Muss ich nochmal drüberschauen.

Sonst funktioniert alles bestens. Die Stoßstangen lasse ich erstmal noch so, da soll ja sowieso bald was aus Rohren dran. :mrgreen:

Bild
Bild

Und ich bin froh, dass ich noch jung und gelenkig bin, denn in 30 Jahren ist das Einsteigen bestimmt nicht mehr so schön. :lachen: Dafür ist der Platz im Radkasten perfekt und mit den Yokohamas sollte das dann noch etwas stimmiger wirken. :super:

Gruß Justin
Pajero V20 3000 V6 American Dream, Pajero L040 Magnum 3000 V6, L200 K74T Liberty & Grand Cherokee 5,2L V8

Zurück zu „Unter dem Auto“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast