Lenkgetriebe L040 und Galloper gleich?

Fahrwerk, Antrieb, Lenkung, Bremsen

Moderatoren: Beda, Crazy.max

ThomasNÖ
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 18
Registriert: 19.07.2020 - 12:48
Wohnort: Bez. BADEN

Re: Lenkgetriebe L040 und Galloper gleich?

Beitragvon ThomasNÖ » 23.07.2020 - 21:06

Hallo

Nur mal so eine Frage abdichten geht nicht?

Wurde es schon mal probiert oder technisch nicht möglich?

Sind ha eigentlich nur Dichtungen drin oder ??

Kg Thomas
JEEP Compass Bj. 2019
Mitsubishi Pajero L040 Bj. 1987 2,5 TD
Benutzeravatar
L040
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 520
Registriert: 10.01.2006 - 18:27
Wohnort: 21502 Geesthacht

Re: Lenkgetriebe L040 und Galloper gleich?

Beitragvon L040 » 24.07.2020 - 11:33

Moin,

4 ist richtig, aber ab ungefähr Ende Bj. 1989 sind (zumindest beim Diesel) die Abstände der Bohrungen unten und oben gleich weit auseinander. Auf dem Foto (84er) sind sie oben enger als unten.
Viele Grüße
Helmut
Benutzeravatar
MF
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 8034
Registriert: 11.09.2003 - 18:04
Wohnort: Klein Sarau

Re: Lenkgetriebe L040 und Galloper gleich?

Beitragvon MF » 24.07.2020 - 18:00

Moin

ThomasNÖ hat geschrieben:Hallo

Nur mal so eine Frage abdichten geht nicht?

Wurde es schon mal probiert oder technisch nicht möglich?

Sind ha eigentlich nur Dichtungen drin oder ??

Kg Thomas



Ja. Wäre auch gängige praxis.

Die Dichtungen sind wohl aktuell schwer bis gar nicht mehr zu bekommen.

Gruß Mario
Galloper 2.5 Exceed
ThomasNÖ
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 18
Registriert: 19.07.2020 - 12:48
Wohnort: Bez. BADEN

Re: Lenkgetriebe L040 und Galloper gleich?

Beitragvon ThomasNÖ » 25.07.2020 - 11:53

Hi Mario

Ich lasse sie immer herstellen wenn ich welche für die arbeit welche brauche, war bis jetzt net für den kfz Bereich sollte aber net viel um sein und kostet auch nicht dir Welt und Simmering und O Ringe sind net so teuer

Lg Thomas
JEEP Compass Bj. 2019
Mitsubishi Pajero L040 Bj. 1987 2,5 TD
Benutzeravatar
MF
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 8034
Registriert: 11.09.2003 - 18:04
Wohnort: Klein Sarau

Re: Lenkgetriebe L040 und Galloper gleich?

Beitragvon MF » 25.07.2020 - 17:35

Moin

Dann bist du ja gut aufgestellt.

Die Reparatur war früher bei Mitsubishi gängige Praxis.

Die Dichtungen sind halt , zumindest in D, nicht mehr zu bekommen.

Die Mutter der Querwelle ist auch öfter nicht mehr lösbar und eine neue Querwelle zu bekommen ist sicher auch sehr schwierig.

Aber es ist , wenn es einigermassen klappt , machbar.

Bild

Also müsstest du zerlegen und dann die Siris vermessen und anfertigen lassen.

Gruß Mario
Galloper 2.5 Exceed
Benutzeravatar
öollux
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 24.06.2020 - 13:22
Wohnort: 70567

Re: Lenkgetriebe L040 und Galloper gleich?

Beitragvon öollux » 26.07.2020 - 11:40

Hallo zusammen,

danke Gernot. ASA funktioniert jetzt nach der Neuzuordnung der Pfade :grin:

Gruß
Martin
Benutzeravatar
bm
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 1305
Registriert: 08.09.2002 - 22:00
Wohnort: Oer-Erkenschwick

Re: Lenkgetriebe L040 und Galloper gleich?

Beitragvon bm » 26.07.2020 - 12:34

Hallo zusammen

Der Dichtring MB501551 und der Staubschutzring MB350906 werden immer noch angeboten.
http://www.euro4x4parts.com/parts/dos10 ... 50906.html
http://www.euro4x4parts.com/parts/dos10 ... 01551.html
Staubschutzring MB350906, wird bei Rockauto als SKF 12700 angeboten, Maße in Zoll sind da auch angegeben.
https://www.rockauto.com/de/moreinfo.ph ... 28&jsn=355
Ganze Dichtsätze für das Lenkgetriebe gibt es ebenfalls, für 60,- €.
https://www.rockauto.com/de/moreinfo.ph ... 52&jsn=352
https://www.rockauto.com/de/moreinfo.ph ... 51&jsn=351
https://www.ebay.de/itm/Gates-349420-St ... SwcT1ck18o

Gruß Bernd

1999er,Galloper 2.5 TDI,Plechfelgen,lang,Basic,Nachrüstkat Euro2
Benutzeravatar
MF
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 8034
Registriert: 11.09.2003 - 18:04
Wohnort: Klein Sarau

Re: Lenkgetriebe L040 und Galloper gleich?

Beitragvon MF » 26.07.2020 - 13:53

Moin

Super Bernd. :super:

Ich hab das , muss ich zu meiner Schande, nicht so genau recherchiert.

Gruß Mario
Galloper 2.5 Exceed

Zurück zu „Unter dem Auto“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste