Radbremszylinder HA Galloper

Fahrwerk, Antrieb, Lenkung, Bremsen

Moderatoren: Beda, Crazy.max

Timo TA93
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 326
Registriert: 29.09.2016 - 13:55
Wohnort: Königstein

Radbremszylinder HA Galloper

Beitragvon Timo TA93 » 21.09.2017 - 21:30

Nabend,

kann mir jemand sagen ob es "verstärkte" Bremsen an der Hinterachse vom Galloper gibt?
"Verstärkte" Hinterachse mit anderen Federn etc kenn ich.
Hatte bei Kfzteile24.de Radbremszylinder von Brembo bestellt, nur leider passen sie nicht ins Trägerblech rein weil da eine ovale Aussparung drin ist und die Brembos eine runde brauchen.

Ansonsten ... Otto fährt wieder. Getriebe hat sich mit Motor angefreundet und vorn sind die Belagträger von Mario drin als auch neue Bremssättel, Scheiben und Klötzer verbaut. Nun noch die HA und dann mal den Tüver erstmal unverbindlich ein Auge werfen lassen.
Mal schaun wie es läuft...
Grüße
Timo TA93

Der immer für "Oberförster Pudlich" gehalten wird...
Benutzeravatar
MF
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 6354
Registriert: 11.09.2003 - 17:04
Wohnort: Klein Sarau

Re: Radbremszylinder HA Galloper

Beitragvon MF » 22.09.2017 - 06:20

Moin

Nein , mir sit da nichts aufgefallen.
Meine "Preishammer" von kfzteile24 haben gepasst.

Gibt doch nur den Unterschied ABS oder nicht ABS?

Gruß Mario
Galloper 2.5 Exceed
Benutzeravatar
Deichgraf
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 294
Registriert: 14.09.2005 - 12:11
Wohnort: Ihlow

Re: Radbremszylinder HA Galloper

Beitragvon Deichgraf » 22.09.2017 - 07:35

Hallo Timo,

bei mir wurden die Radbremszylinder hinten vor ca. 2 Monaten auch gewechselt.
Es gibt nur den Unterschied mit ABS oder ohne. Daraus resultiert auch der runde bzw. ovale Durchmesser.
Weiß aber im Augenblick nicht, wer was hat, d.h. ob ABS rund oder oval ist.

Udo
Seit 19 Jahren Galloper 2,5 TD lang
Timo TA93
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 326
Registriert: 29.09.2016 - 13:55
Wohnort: Königstein

Re: Radbremszylinder HA Galloper

Beitragvon Timo TA93 » 22.09.2017 - 08:05

Moin,

ich hatte gestern mal die Bilder mir genauer angeschaut bei kfzteile24 und in Oschatz den Hyundai-Händler befragt.
20170920_235126.jpg
Brembo - rund
20170920_235126.jpg (890.58 KiB) 578 mal betrachtet

Eindeutig mein Verschulden, bei Brembo hatte ich nicht mehr auf Teilenummer geachtet (nur Mitsu).
Also umtauschen und HA erneuern.
Dateianhänge
ADG04439_2.jpg
Alternativ - oval
ADG04439_2.jpg (67.02 KiB) 578 mal betrachtet
Grüße
Timo TA93

Der immer für "Oberförster Pudlich" gehalten wird...
Timo TA93
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 326
Registriert: 29.09.2016 - 13:55
Wohnort: Königstein

Re: Radbremszylinder HA Galloper

Beitragvon Timo TA93 » 22.09.2017 - 08:12

PS ...

Screenshot_20170922-080947.png
Screenshot kfzteile24
Screenshot_20170922-080947.png (174.1 KiB) 573 mal betrachtet
Nachtrag=PS

Bin durch den Kommentar hier auf den Begriff "verstärkt" gekommen.
Grüße
Timo TA93

Der immer für "Oberförster Pudlich" gehalten wird...
Benutzeravatar
Beda
Werkstatt-Mod
Werkstatt-Mod
Beiträge: 11534
Registriert: 19.08.2002 - 21:58
Wohnort: Lalo (Langenlonsheim)
Kontaktdaten:

Re: Radbremszylinder HA Galloper

Beitragvon Beda » 22.09.2017 - 10:16

Hallo Timo,
:super:

Übrigens

Bild
HR232 030

Bild
HR232 029

rechts und links gleich bis auf die Entlüftungsschraube.
Grüße vom Galloperflüsterer ohne Galloper

Beda
Benutzeravatar
Hirvi
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 1631
Registriert: 11.05.2011 - 17:29
Wohnort: Maintal Bischofsheim
Kontaktdaten:

Re: Radbremszylinder HA Galloper

Beitragvon Hirvi » 22.09.2017 - 10:20

Morgen!

Rechts und Links sind von den Maßen baugleich, können aber nicht getauscht werden.
Das liegt an der Aufnahme / Wiederlager für die Entlüftung, da geht keine Bremsleitung drann.

Es grüßt

Volker
L 300 4WD BJ. 1988 Barbie Edition Brand-new, now with new old engine and proven transmission
Benutzeravatar
Beda
Werkstatt-Mod
Werkstatt-Mod
Beiträge: 11534
Registriert: 19.08.2002 - 21:58
Wohnort: Lalo (Langenlonsheim)
Kontaktdaten:

Re: Radbremszylinder HA Galloper

Beitragvon Beda » 22.09.2017 - 10:49

Hallo Volker,
beim Galloper mit ABS schon.
Bei allen anderen :achselzuck:
Grüße vom Galloperflüsterer ohne Galloper

Beda
Timo TA93
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 326
Registriert: 29.09.2016 - 13:55
Wohnort: Königstein

Re: Radbremszylinder HA Galloper

Beitragvon Timo TA93 » 22.09.2017 - 13:18

Hallo Beda,
die Teilenummern hab ich vom Freundlichen in Oschatz auch bekommen.
Ich bin jetzt nur neugierig wie "verstärkte Bremse" zu definieren ist. Meint man damit etwa mit und ohne ABS?
Hi Volker,
das mit rechts und links ist mir schon klar.
Grüße
Timo TA93

Der immer für "Oberförster Pudlich" gehalten wird...
Benutzeravatar
Beda
Werkstatt-Mod
Werkstatt-Mod
Beiträge: 11534
Registriert: 19.08.2002 - 21:58
Wohnort: Lalo (Langenlonsheim)
Kontaktdaten:

Re: Radbremszylinder HA Galloper

Beitragvon Beda » 22.09.2017 - 14:34

Hi,
ohne ABS Trommeldurchmesser 254mm
mit ABS Trommeldurchmesser 270mm
Grüße vom Galloperflüsterer ohne Galloper

Beda
Timo TA93
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 326
Registriert: 29.09.2016 - 13:55
Wohnort: Königstein

Re: Radbremszylinder HA Galloper

Beitragvon Timo TA93 » 22.09.2017 - 14:50

Hallo Beda,
dann interpretiere ich das mal so: ohne ABS normale Bremse, mit ABS "verstärkte Bremse". Auf Trommeldurchmesser hab ich geachtet, die Bremsbacken passen...
Grüße
Timo TA93

Der immer für "Oberförster Pudlich" gehalten wird...

Zurück zu „Unter dem Auto“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google und 1 Gast