Pajero V60, 3 von 4 Lampen leuchten grün, danach gelbes blinken

Fahrwerk, Antrieb, Lenkung, Bremsen

Moderatoren: Beda, Crazy.max

supra2700
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 01.03.2020 - 14:49
Wohnort: Odelzhausen

Pajero V60, 3 von 4 Lampen leuchten grün, danach gelbes blinken

Beitragvon supra2700 » 01.03.2020 - 15:55

Hallo Zusammen,

ich bin noch komplett neu hier. Ich habe einen V60 mit dem 3,2 Liter Diesel, wo jetzt gerade die Karosserie wieder hergerichtet wurde.

Jetzt habe ich das Problem, dass, wenn ich die Zündung anmache, drei der vier grünen Lampen leuchten, die rechts vordere bleibt jedoch aus. Kurz darauf gehen alle grünen Lampen aus, und die Differentialsperre blinkt gelb. auch die Antischlupf leuchtet permanent. Das passiert bereits, bevor ich den Motor starte.

Auch leuchtet die 4L Lampe dabei im Display kurz auf wenn die 3 grünen Lampen an sind. Wenn ich den Allrad umschalte, passiert meines Erachtens nichts.

Sicherungen sind alle in Ordnung, das habe ich bereits gecheckt.

Was könnte das sein?

Liebe Grüße
Benutzeravatar
Crazy.max
Moderator
Moderator
Beiträge: 4895
Registriert: 15.02.2003 - 18:42
Wohnort: Tief im Westen, wo die Sonne verstaubt

Re: Pajero V60, 3 von 4 Lampen leuchten grün, danach gelbes blinken

Beitragvon Crazy.max » 02.03.2020 - 13:39

Hallo Namenloser,

da Du scheinbar wirklich relativ neu hier bist lasse ich die Keule erstmal drin und bitte Dich einfach nur nett darum dich an die Regeln zu halten und das zu tun was man macht wenn man neu irgendwo ist. Sich vorstellen.
Da ich davon ausgehe das Du das nachholen wirst komme ich gleich zu deinem Problem.

Das blinken bedeutet das irgendwas nicht richtig eingerastet ist, oder eben der Schalter kaputt ist der genau das "Eingerastete" bestätigen sollte. Um festzustellen wo genau dein Problem ist solltest Du dir einen ebenen Schotterparkplatz suchen und während der langsamen Kreisfahrt die Antriebsstufen von 2H nach 4H, und nach einem kurzen Stillstand auch zu 4LLc durchzuschalten und die hintere Sperre zu schalten. Hier sollten sich sofort Veränderungen am Fahrverhalten bemerken lassen, die sich mit den Schaltzuständen verstärken. Macht sich nichts bemerkbar gibt es ein mechanisches Problem das Dir später die Kollegen hier sicher erklären werden. Wenn Du aber ein zunehmend störrischeres Fahrverhalten bemerkst ist mechanisch alles ok, aber in der Abfrageelektronik der Wurm....ist nicht weiter tragisch bis auf das es ESP nicht arbeitet. Hier ist dann Handlungsbedarf an den Schaltern bzw deren Kabeln notwendig damit diese eben auch wieder melden was passiert.

Olaf - hatte dieses Problem damals schon am V20
ich bin Olaf und ich mag Umarmungen
Benutzeravatar
MF
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 8034
Registriert: 11.09.2003 - 18:04
Wohnort: Klein Sarau

Re: Pajero V60, 3 von 4 Lampen leuchten grün, danach gelbes blinken

Beitragvon MF » 02.03.2020 - 15:12

Moin

Welches Getriebe hat dein V60 denn?

Was wurde gerichtet und warum?
Lief es dann bevor er hergerichtet wurde?

Wenn denn mechanisch nichts falsch läuft, also Allrad permanent gesperrt oder ähnliches,
dann würde ich eine Zeit lang fahren und öfter mal zwischen den Allradvarianten wechseln.

Vielleicht muss es da nur wieder in Schwung kommen.

Vielleicht ist auch nur zu wenig Bordspannung.
Wie stehts darum?

Gruß Mario
Galloper 2.5 Exceed
supra2700
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 01.03.2020 - 14:49
Wohnort: Odelzhausen

Re: Pajero V60, 3 von 4 Lampen leuchten grün, danach gelbes blinken

Beitragvon supra2700 » 03.03.2020 - 18:21

Crazy.max hat geschrieben:Hallo Namenloser,

da Du scheinbar wirklich relativ neu hier bist lasse ich die Keule erstmal drin und bitte Dich einfach nur nett darum dich an die Regeln zu halten und das zu tun was man macht wenn man neu irgendwo ist. Sich vorstellen.
Da ich davon ausgehe das Du das nachholen wirst komme ich gleich zu deinem Problem.


Olaf - hatte dieses Problem damals schon am V20


Hi,

sorry dafür, Du hast natürlich recht. EMein Name ist Gerhard, ich komme aus der Nähe von München und bin junge 44 Jahre alt. Ich habe den Pajero vergangenes Jahr gekauft, da wir ein "Arbeitstier" benötigen, da wir ein Haus in Brandenburg haben, was viel Arbeit benötigt.

Dazu war uns der Pajero angeraten worden. Bis auf die Karosserie, die ein guter Freund von mir bereits instand gesetzt hat, ist das Fahrzeug soweit technisch gut.

Das mit dem Fehler kam jetzt nach der Instandsetzung.

Ich gehe jetzt mal Stück für Stück die Punkte durch die du genannt hast, vielen Dank an der Stelle schonmal :)
supra2700
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 01.03.2020 - 14:49
Wohnort: Odelzhausen

Re: Pajero V60, 3 von 4 Lampen leuchten grün, danach gelbes blinken

Beitragvon supra2700 » 03.03.2020 - 18:23

MF hat geschrieben:Moin

Welches Getriebe hat dein V60 denn?

Was wurde gerichtet und warum?
Lief es dann bevor er hergerichtet wurde?

Wenn denn mechanisch nichts falsch läuft, also Allrad permanent gesperrt oder ähnliches,
dann würde ich eine Zeit lang fahren und öfter mal zwischen den Allradvarianten wechseln.

Vielleicht muss es da nur wieder in Schwung kommen.

Vielleicht ist auch nur zu wenig Bordspannung.
Wie stehts darum?

Gruß Mario


Hi,

es ist ein Handschalter. Es lief vor der Instandsetzung, die Batterie war zwischendurch leer. Die Ladespannung liegt im Leerlauf bei 13,61 Volt, was aus meiner Sicht reichen sollte. Die Batterie habe ich jetzt nochmal nachgeladen, Fehler ist nach wie vor da.

Das mit dem Wechseln habe ich jetzt ca. 200 km lang gemacht, alles noch gleich.

Mein Bekannter hatte beim Reparieren vergessen das Licht auszumachen und stundenlang daran gearbeitet. Dadurch war sie einmal relativ leer und das Fahrzeug musste fremdgestartet werden.

Liebe Grüße
Gerhard
Benutzeravatar
pcasterix
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 1760
Registriert: 17.10.2006 - 22:48
Wohnort: Duisburg Walsum
Kontaktdaten:

Re: Pajero V60, 3 von 4 Lampen leuchten grün, danach gelbes blinken

Beitragvon pcasterix » 03.03.2020 - 19:26

Servus Gerhard,

die Ladespannung ist etwas zu niedrig, sollte zwischen 13,8 und 14,4V liegen, auch im Leerlauf.

Bei den 4 grünen Rädern im Display ist ein Leuchtmittel defekt.

Blinken des Mitteldiff Symboles deutet auf einen Fehler bzw. unplausiblen Schaltzustand hin.

Das Allradsystem wird elektronisch gesteuert per Unterdruck geschaltet, die entsprechende Pumpe sitzt am Motor vorne links, ein Verteiler unter dem Luftfilterkasten.
Von dort aus gehen Schläuche zum Verteilergetriebe und zum Magnetventil zur Steuerung der Freilaufkupplung der Vorderachse, dieses sitzt hinter dem rechten Scheinwerfer. Die Freilaufkupplung wird ebenfalls per Unterdruck geschaltet.
Selbst kleinste Undichtigkeiten in diesem System durch undichte ( poröse ) Schläuche oder Leitungen führen zu Störungen. Die Positionsgeber auf dem Verteilergetriebe verursachen auch schon mal Störungen.

Rechts unten der Unterdruck-Stellantrieb zum Schalten des VTG und oben drauf die Postionsgeber.
Bild

Das elektronische System wird mit einer Kontrollspannung von 1V überwacht. Sobald da eine Störung vorliegt blinkt die orange Leuchte des Mittendiff. Könnte theoretisch nur eine schlechte Masseverbindung eines Magnetventiles sein.

Fehlerspeicher auslesen mit MUT II oder MUT III kann durchaus hilfreich sein.
Der V60 hat kein OBD2 , Fehlerspeicher mit einem solchen Testgerät auslesen bringt im besten Fall unvollständige oder sogar falsche Werte.

Bleibt zu hoffen dass dein Bekannter nicht am Auto geschweißt hat ohne die Batterien abzuklemmen.

Viele Grüße
Peter
Pajero V60 Classic Bj. 05 auf 33" ; Samurai Cabrio ( Allradkermit ) Bj. 87 mit H Kennzeichen ; Geländewohnwagen Eriba Offroadpuck Bj. 87 ( Umbau 2012 )
Benutzeravatar
Schlappohr
Administrator
Administrator
Beiträge: 10864
Registriert: 25.03.2004 - 21:28
Wohnort: nahe Kaufbeuren
Kontaktdaten:

Re: Pajero V60, 3 von 4 Lampen leuchten grün, danach gelbes blinken

Beitragvon Schlappohr » 06.03.2020 - 12:54

Servus Gerhard,
Zu Deinem V60 gibt es hier eine umfangreiche Stoffsammlung und auch Problemthemenliste: viewtopic.php?f=23&t=4990

Da findest Du auch diesen Beitrag zum Thema „Blinken im Antriebsdisplay“: http://4x4travel.org/phpBB3/viewtopic.php?t=4523

Grüße,
Florian
PS: für Deine Vorstellung haben wir im Forum extra den Bereich Mitgliedervorstellung :wink:
"Reisen ist tödlich für Vorurteile" (Mark Twain)
Pajero V20 3500 V6
EX: Pajero 3,2DID, T3 Syncro, Jeep Grand Cherokee, Chevy Trailblazer, Montero 3,5 GDI, Nissan Pathfinder R51
supra2700
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 01.03.2020 - 14:49
Wohnort: Odelzhausen

Re: Pajero V60, 3 von 4 Lampen leuchten grün, danach gelbes blinken

Beitragvon supra2700 » 06.03.2020 - 23:24

Viel Input, danke euch. Ich gehe das jetzt mal Step by Step durch und hoffe, dass ich den Fehler lokalisieren kann...

MUT II oder MUT III hat hier in der Nähe leider keiner.

Grüße
Gerhard

Zurück zu „Unter dem Auto“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast