Fernbedienung für ZV am Galloper

Karosserie, sonstige Elektrik

Moderatoren: Beda, Crazy.max

Granjero

Re: Fernbedienung für ZV am Galloper

Beitragvon Granjero » 21.10.2013 - 10:20

Guten Morgen Gemeinschaft

gibt er hier neue Erkenntnisse? Mich nervt das 1 Schlüssel System. Immer um das Auto laufen und es zuzusperren (Kind sitzt hinten Rechts ;-) )

Ich würde gerne ein System nachrüsten, was muss ich denn jetzt besorgen, weil beim Kauf genau die Funk Fernbedienung fehlt. Die Seite war ja im Handbuch aber kein Handsender dabei.
Für Tipps wäre ich echt dankbar.

Gruß Michael
Benutzeravatar
MF
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 7524
Registriert: 11.09.2003 - 17:04
Wohnort: Klein Sarau

Re: Fernbedienung für ZV am Galloper

Beitragvon MF » 21.10.2013 - 11:14

Moin

Ich hab ja noch einen Satz aus dem Zubehör da.
Sender und Empfänger, könnte ich günstig abgeben.

Ansonsten.
Ich bin noch nicht zum "Freundlichen" gekommen um nach einem Handsender zu fragen.

Werde das morgen angehen.

Hast du den Kasten denn unter der Lenksäule so wie bei mir?

Gruß Mario
Galloper 2.5 Exceed
Benutzeravatar
MF
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 7524
Registriert: 11.09.2003 - 17:04
Wohnort: Klein Sarau

Re: Fernbedienung für ZV am Galloper

Beitragvon MF » 09.11.2013 - 07:11

Moin

Endlich hab ich einen Handsender.

Ich hab im PU-Forum gefragt, da ich nach genauer Recherche
alle MMC die diese FB hatten benennen kann.

So auch den L200.

Der Admin Ingo, einiege hier kennen ihn noch,
hatte noch ein ganzes Set und hat es mir zu einem sehr fairen
Preis überlassen. :super:

Ich hab nun Empfänger, Sender und original Einbauanleitung. :grin:
Zudem noch zwei Empfänger extra aus eigennen Beständen.

Jetzt kenne ich auch den Hersteller und kann
da noch forschen.


Das anlernen war kein Problem.

Der Galloper hört jedenfalls auf den kleinen Sender.

Das gefällt mir jetzt schon mal. :mrgreen:

Bild

Bild

Bild

Gruß Mario
Galloper 2.5 Exceed
Benutzeravatar
unbemerkt
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 3574
Registriert: 08.06.2012 - 01:15
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Kontaktdaten:

Re: Fernbedienung für ZV am Galloper

Beitragvon unbemerkt » 09.11.2013 - 09:35

Moin Mario,

da hast Du uns ja einen großen Dienst erwiesen, ich war mir ebenfalls unsicher mit der Funkfernbedienung.

Bitte erzähl, was es mit dem kleinen Sender auf sich hat, ich habe diese Form bei Mitsubishi noch nicht gesehen und habe die Investition bisher nur wegen den Sendern noch nicht getan.
Ist auf dem Foto die Schlüsselbundhalterung weggebrochen, gibt es eine Schlüsselbartaufnahme bzw. einen Platz für den Transponder, oder handelt es ich ausschließlich um einen Sender? Kannst Du eventuell die Maße des Senders angeben?

Ich habe einfach noch kein Gefühl für die Größe des Senders, habe jedoch mit dem Sender eines V20 vor vielen Jahren keine gute Erfahrung gemacht. Der Schlüsselanhänger war schnell weggebrochen und die Batterie ließ mich ausgerechnet im Schneesturm nach einem Tag auf der Skipiste im Stich. :hammerschlag:

Trotzdem hätte ich gern eine Lösung für den K90, da ich wie Du, ständig um das Auto laufen muß. Bei mir öffnet der Kofferraum mit der Zentralverriegelung, das Schloss am Kofferraum schließt aber den Rest nicht mit ab, so das beim Einkaufen schon mal der Kofferraum verriegelt ist die vorderen Türen aber noch offen stehen.

Gruß von Kay
Ich brauche keine Uhr. Ich habe Zeit. (ein Berber, als ich ihm meine Uhr feilbot)

in Bearbeitung: Pajero V43W 3.0 V6 V24,
in Nutzung: Pajero Sport K96W 3.0 V6,
im Angebot: L200 Triton V6 3.0 RHD, Explorer-Kabine
in Sammlung: Pajero L141G 3.0 V6, GFK-Kompressor-Pajero L042G 2,6
Benutzeravatar
MF
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 7524
Registriert: 11.09.2003 - 17:04
Wohnort: Klein Sarau

Re: Fernbedienung für ZV am Galloper

Beitragvon MF » 09.11.2013 - 10:47

Moin

Ja, der Ring ist abgebrochen.

Hab durch den Rest ein Loch gebohrt und einen normalen
Schlüsselring durchgezogen.

Ist nur ein Sender ohne Schlüsselhalter.

Größe in etwa 60x30x12 mm.

Gruß Mario
Galloper 2.5 Exceed
Benutzeravatar
unbemerkt
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 3574
Registriert: 08.06.2012 - 01:15
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Kontaktdaten:

Re: Fernbedienung für ZV am Galloper

Beitragvon unbemerkt » 10.11.2013 - 11:54

Hallo Mario,

hab einen herzlichen Dank für die Infos und die Maße.

Ich bleibe weiterhin unschlüssig, ob ich mich mit einem Billigangebot aus dem umfangreichen Zubehörmarkt, mit scheinbar festeren Sendern oder dem Mitsubishi Original mehr ärgern werde.

Zumeist habe ich die Schlüssel den ganzen Tag in der Tasche und durch handwerkliche Tätigkeit schon so manchen Schaden an zu weichen Schlüsselanhängern gehabt.

Gruß von Kay
Ich brauche keine Uhr. Ich habe Zeit. (ein Berber, als ich ihm meine Uhr feilbot)

in Bearbeitung: Pajero V43W 3.0 V6 V24,
in Nutzung: Pajero Sport K96W 3.0 V6,
im Angebot: L200 Triton V6 3.0 RHD, Explorer-Kabine
in Sammlung: Pajero L141G 3.0 V6, GFK-Kompressor-Pajero L042G 2,6
Benutzeravatar
MF
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 7524
Registriert: 11.09.2003 - 17:04
Wohnort: Klein Sarau

Re: Fernbedienung für ZV am Galloper

Beitragvon MF » 23.11.2013 - 20:31

Moin

Als Handwerker würde ich keine am liebsten keinen dieser modernen
Schlüssel mit mir rumtragen.

Bin "Holzwurm" wenn auch hauptsächlich an CNC Maschinen tätig.

Da stört mich der "Apperat" von Volvo schon manchmal in der Tasche.

Den Sender vom Galloper plus Schlüsselbund. Nein Danke.

Am liebsten war mir der einfache Schlüssel vom Pajero oder der von unserem Golf 4.

Alles ohne klapp, und ohne große Kästen.

Gruß Mario
Galloper 2.5 Exceed
Benutzeravatar
unbemerkt
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 3574
Registriert: 08.06.2012 - 01:15
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Kontaktdaten:

Re: Fernbedienung für ZV am Galloper

Beitragvon unbemerkt » 24.11.2013 - 13:08

Hallo Mario,

ich gebe Dir völlig Recht. Durch die Baustellen etc. muß ich den Schlüssel immer einstecken haben. Ein klappbarer Bart in einem sehr stabilen Gehäuse mit Sender und Transponder wäre in diesem Zusammenhang schon eine Alternative.
Ansonsten eben der Originalschlüssel und ein kleiner aber unkaputtbarer Sender.

Die Reichweite oder eine dritte Taste spielen glatt eine untergeordnete Rolle, Suchfunktion brauchte ich auch noch nicht, meine Autos stehen ja sowieso meist über die Anderen hinaus und die grauen Zellen funktionieren noch ein wenig. :mrgreen:

Nach meinen bisherigen Kenntnissen sollte ja so ziemlich jede handelsübliche Funkfernsteuerung an meinen K90 bzw. L200 passen, nur die Angebote in der Bucht zum Beispiel, kommen mir alle recht "billig" vor. Deshalb hoffe ich noch immer auf einen Hinweis, auf etwas außerordentlich unkaputtbares und kleines.

Gruß von Kay
Ich brauche keine Uhr. Ich habe Zeit. (ein Berber, als ich ihm meine Uhr feilbot)

in Bearbeitung: Pajero V43W 3.0 V6 V24,
in Nutzung: Pajero Sport K96W 3.0 V6,
im Angebot: L200 Triton V6 3.0 RHD, Explorer-Kabine
in Sammlung: Pajero L141G 3.0 V6, GFK-Kompressor-Pajero L042G 2,6
Benutzeravatar
MF
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 7524
Registriert: 11.09.2003 - 17:04
Wohnort: Klein Sarau

Re: Fernbedienung für ZV am Galloper

Beitragvon MF » 14.02.2020 - 12:01

Moin

Ich hab am Wochenende noch sehr günstig eine FFB bei Ebay Kleinanzeigen ergattert.

Mal sehen was damit passiert.

Vielleicht für den Silbernen?

Bild

Gruß Mario
Galloper 2.5 Exceed

Zurück zu „Blech und alles andere“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast