Reparaturbleche

Karosserie, sonstige Elektrik

Moderatoren: Beda, Crazy.max

Benutzeravatar
MF
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 8069
Registriert: 11.09.2003 - 18:04
Wohnort: Klein Sarau

Re: Reparaturbleche

Beitragvon MF » 07.11.2020 - 22:50

Moin

Das Thema Repbleche wird sicher vermehrt ein Thema werden.

Unsere Autos sind zum Teil ja min 20 Jahre alt.

Ich hab für mein Auto jetzt ein fertig gekantetes Schwellerblech liegen.

Beim Radlauf war ich enttäuscht.

Es war ein Fertigungsfehler vorhanden.
Hab es dann zurückgeben können habe aber noch kein neues Teil bestellt.

Die Teile wurden explizit für den Galloper beworben,
waren aber doch für den L040.

Bild

Bild

Bild


Vielleicht können wir ja schon mal verlässliche Quellen für Reparaturbleche zusammentragen.

Gruß Mario
Galloper 2.5 Exceed
Benutzeravatar
Deichgraf
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 379
Registriert: 14.09.2005 - 13:11
Wohnort: Ihlow

Re: Reparaturbleche

Beitragvon Deichgraf » 08.11.2020 - 20:06

Hallo Mario,
Bei meinem Galloper wurden für die hinteren Radläufe seinerzeit Reparaturbleche vom L040 verwendet,
da es auf dem Markt nichts für den Galloper gab.
Lt. Werkstatt waren aber einiges an Anpassungsarbeiten notwendig.

Udo
Seit 21 Jahren Galloper 2,5 TD lang
Benutzeravatar
MF
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 8069
Registriert: 11.09.2003 - 18:04
Wohnort: Klein Sarau

Re: Reparaturbleche

Beitragvon MF » 08.11.2020 - 21:21

Moin

Ja, sowas hab ich auch gehört,
Daher hoffte ich auf Teile die wirklich für den Galloper sind.

Wurden ja auch so angeboten.

Der Schweller sieht passend aus.
Beim Radlaufentscheide ich dann wenn ich alles frei gelegt habe.

Ich hab noch von meinem ersten Schlachter den Bereich zurückgehalten.
Beim neuen Schlachter klemmt die Tür, da konnte ich noch nicht genau schauen.

Und Bleche anfertigen ginge zur Not auch, oder eben die von L040 anpassen.

Gruß Mario
Galloper 2.5 Exceed
Benutzeravatar
Deichgraf
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 379
Registriert: 14.09.2005 - 13:11
Wohnort: Ihlow

Re: Reparaturbleche

Beitragvon Deichgraf » 09.11.2020 - 14:04

Hallo Mario,
Die Radläufe sind vielleicht optisch nicht so das Problem, da bei deinem Galloper ja
Noch die "Tupperware" drüberkommt.
Udo
Seit 21 Jahren Galloper 2,5 TD lang

Zurück zu „Blech und alles andere“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast