Fensterdichtung L300 Schiebetür

Karosserie, sonstige Elektrik

Moderatoren: Beda, Crazy.max

Benutzeravatar
motorang
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 2136
Registriert: 02.04.2007 - 19:51
Wohnort: Graz
Kontaktdaten:

Re: Fensterdichtung L300 Schiebetür

Beitragvon motorang » 19.06.2019 - 11:22

Hi
wäre das echt billiger als ein Satz Dichtungen? Und was kosten Ersatzdichtungen für die Ausstellfenster?

Gryße!
Andreas, der motorang
L300 4WD Technik-FAQ unter motorang.com/L300
Benutzeravatar
rero
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 25
Registriert: 08.12.2005 - 00:06
Wohnort: Schwäbisch Hall

Re: Fensterdichtung L300 Schiebetür

Beitragvon rero » 21.06.2019 - 20:41

Hallo Andreas,

rational gesehen hast Du vermutlich recht.

Wenn allerdings noch der weibliche Aspekt dazu kommt, dass ein Ausstellfenster (auf einer Seite) erhebliche Vorteile hinsichtlich der Belüftung, insbesondere bei Regen bringen kann.
Und genau jetzt der richtige Zeitpunkt wäre das Thema in Angriff zu nehmen, dann sind hier andere Faktoren maßgeblich.

Und ganz im Vertrauen, mittlerweile finde ich ihre Gedanken sind gar nicht so verkehrt :-)

Hast Du als einer der Erfahrensten eine Idee welches Ausstellfenster passen könnte?

Gruß
Roland
Nach 12 Jahren fremdgehen bzw. -fahren wieder beim Elch gelandet ;-)
Benutzeravatar
Hirvi
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 1769
Registriert: 11.05.2011 - 18:29
Wohnort: Maintal Bischofsheim
Kontaktdaten:

Re: Fensterdichtung L300 Schiebetür

Beitragvon Hirvi » 23.06.2019 - 13:41

Hallo Roland!

Das mit den Scheiben ist ein typisches L300 Problem. Ich habe es halt wie hier beschrieben auf die harte Tour gelöst. Damals waren neue Dichtungen nur von Mitsubishi zu bekommen und das nur zu einem exorbitanten Preis.
Ob sich die Beschaffungssituation für Dichtungen verbessert hat, weiß ich nicht. Was du unbedingt berücksichtigen musst, ist das es sich um eine gekrümmte Fläche handelt und nicht wie üblich der Einbau des Fensters in eine plane Ebene erfolgt. Das war der Grund, warum ich auf Landy-Scheiben gekommen bin. Diese sind zwar auch nicht für gewölbte Flächen gedacht, aber durch die geringe Höhe, konnte ich das ausgleichen.

Es grüßt

Volker
L 300 4WD BJ. 1988 Barbie Edition Brand-new, now with new old engine and proven transmission
Benutzeravatar
rero
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 25
Registriert: 08.12.2005 - 00:06
Wohnort: Schwäbisch Hall

Re: Fensterdichtung L300 Schiebetür

Beitragvon rero » 23.06.2019 - 15:43

Hallo Volker,

Deinen "Fensterumbau" hatte ich gesehen.

Wie bereits geschrieben, wenn schon eine komplett andere Lösung, dann sollte es zumindest auf einer Seite ein Ausstellfenster sein.

Kannst Du mir grob sagen, wie hoch Dein Fester ist, damit es noch halbwegs plan anliegt.

Gruß
Roland
Nach 12 Jahren fremdgehen bzw. -fahren wieder beim Elch gelandet ;-)
Benutzeravatar
motorang
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 2136
Registriert: 02.04.2007 - 19:51
Wohnort: Graz
Kontaktdaten:

Re: Fensterdichtung L300 Schiebetür

Beitragvon motorang » 25.06.2019 - 10:24

Hi
ich hab noch die Originalfenster und Dichtungen und auch noch einen Satz Ersatzdichtungen liegen.
Um beim Thema zu bleiben:
der L300 hat viele Gleichteile mit dem Hyundai H100 (2WD), eventuell passen da die Dichtungen? Nur eine Idee, der Wagen ist hierzulande nicht gerade häufig.

Auf Ebay fand ich ein Angebot aus Australien, auch was vom Toyota Hiace könnte demnach passen:

L300 HIACE KOMBI BUS VAN SLIDING WINDOW GLASS BAILEY CHANNEL RUBBER 029 _ eBay.jpg
L300 HIACE KOMBI BUS VAN SLIDING WINDOW GLASS BAILEY CHANNEL RUBBER 029 _ eBay.jpg (33.29 KiB) 933 mal betrachtet


Verkäufer
rotary_products_new_old_car_company

https://www.ebay.ie/itm/L300-HIACE-KOMB ... SwNSxVBmih

L300 HIACE KOMBI BUS VAN SLIDING WINDOW GLASS BAILEY CHANNEL RUBBER 029

SUIT MULTIPLE MODELS - CHECK SIZES AND PICTURES BEFORE ORDERING

18MM BASE
6MM GLASS CHANNELS
14MM CENTRE / 10MM OUTER
COMES IN A 3M STRIP

Gryße!
Andreas, der motorang
L300 4WD Technik-FAQ unter motorang.com/L300
Benutzeravatar
motorang
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 2136
Registriert: 02.04.2007 - 19:51
Wohnort: Graz
Kontaktdaten:

Re: Fensterdichtung L300 Schiebetür

Beitragvon motorang » 25.06.2019 - 11:22

Hallo nochmal
hat mir keine Ruhe gelassen, bin zum Schrottbus und habe gemessen. Der oben abgebildete einfache Gummi aus dem Ebay-Angebot funktioniert nicht, weil der im L300 auf ein Stegblech aufgesteckt wird:

fensterdichtung1.jpg
fensterdichtung1.jpg (20.03 KiB) 929 mal betrachtet


fensterdichtung2.jpg
fensterdichtung2.jpg (52.74 KiB) 929 mal betrachtet


Hier meine Messungen. Links der Blechkanal mit dem Steg in der Mitte, die Nuten sind unterschiedlich tief.
Glasstärke 3,5 mm

Rechts die Abmessungen des Gummiprofils.

fensterdichtung3.jpg
fensterdichtung3.jpg (53.87 KiB) 929 mal betrachtet


Hier fand ich eine Referenz zu den Gummis die Scott anbietet:

https://forum.ih8mud.com/threads/rear-s ... 489/page-4

Das hier könnte gehen:

fensterdichtung4.jpg
fensterdichtung4.jpg (13.74 KiB) 929 mal betrachtet


Scott versendet weltweit, der Gummi kostet ca 15 AUD pro Meter = 9 Euro.
Der L300 braucht etwa 3 Meter Dichtung pro Fenster, eventuell etwas mehr.

Das wären ca. 30 Euro pro Fenster, plus Versand. Ich hab mal angefragt.

Gryße!
Andreas, der motorang
L300 4WD Technik-FAQ unter motorang.com/L300
Benutzeravatar
motorang
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 2136
Registriert: 02.04.2007 - 19:51
Wohnort: Graz
Kontaktdaten:

Re: Fensterdichtung L300 Schiebetür

Beitragvon motorang » 25.06.2019 - 11:57

Hi
und hier noch der Verweis auf den Fred mit den Bestellnummern der Originalteile:
viewtopic.php?t=6569&start=15

Gryße!
Andreas, der motorang
L300 4WD Technik-FAQ unter motorang.com/L300
Benutzeravatar
motorang
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 2136
Registriert: 02.04.2007 - 19:51
Wohnort: Graz
Kontaktdaten:

Re: Fensterdichtung L300 Schiebetür

Beitragvon motorang » 25.06.2019 - 16:59

Hi
Eventuell kann man sich aus Einzeldichtungen was basteln. Ist aber nur für Verzweifelte.
Wenn ich mir hier was zusammendenke: https://www.gummiprofile-oldtimer.de/fensterfuehrungen
22-008 um 15 Euro/m 2 Stück > 30 Euro/Meter x6 = 180 Euro pro Fenster

Und ob man mit dem Profil ums Eck kommt ... ?

Auch bei Staufenbiel könnte was passen:
http://www.staufenbiel-berlin-shop.de/2 ... -mit-samt-

Gryße!
Andreas, der motorang
L300 4WD Technik-FAQ unter motorang.com/L300
Benutzeravatar
MF
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 7846
Registriert: 11.09.2003 - 18:04
Wohnort: Klein Sarau

Re: Fensterdichtung L300 Schiebetür

Beitragvon MF » 26.06.2019 - 07:00

Moin

Auf die Schnelle

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... -223-22240

Wäre das dann nicht ein Schnäppchen?

Gruß Mario
Galloper 2.5 Exceed
Benutzeravatar
motorang
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 2136
Registriert: 02.04.2007 - 19:51
Wohnort: Graz
Kontaktdaten:

Re: Fensterdichtung L300 Schiebetür

Beitragvon motorang » 26.06.2019 - 08:06

Hi
zu schnell - ist kein Schiebefenster. Die Fixverglasungs-Gummis sind auch billiger bzw glaub ich Standardware ...
Gebrauchte Gummis sind halt auch wenn sie für Schiebefenster sind 20+ Jahre alt.

Achtung: die L300 Langversion hat andere Dichtungen weil die Fenster etwas länger sind.
Siehe http://www.delica.ca/forum/viewtopic.ph ... ndow+seals

Gryße!
Andreas, der motorang

PS Antwort von Scott von http://www.scottsoldautorubber.com.au/
350.117 is the only double channel available we know of.
AU$14.58/metre > AU$87.48 + freight $54.30 AU$ to Austria AU$43.00 AUD to Germany.
Thankyou,
Scott.
L300 4WD Technik-FAQ unter motorang.com/L300
Benutzeravatar
4x4tourer
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 1367
Registriert: 05.01.2011 - 22:35
Wohnort: Kreis Verden-Aller

Re: Fensterdichtung L300 Schiebetür

Beitragvon 4x4tourer » 26.06.2019 - 09:07

Moinmoin,
evtl wäre das ja mal was für ne Sammelaktion, dann würden sich die Frachtkosten verteilten und mit Glück ein Sonderpreis raus handeln. Ich würde 2 nehmen.

Gruß Dirk
L300....der bessere Bulli! ;-p
------------------------------------------------------------
L300 Bj.90 2.4L Benziner
Dangel 4x4-Berlingo Bj.08 1.6L Hdi Diesel
Benutzeravatar
motorang
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 2136
Registriert: 02.04.2007 - 19:51
Wohnort: Graz
Kontaktdaten:

Re: Fensterdichtung L300 Schiebetür

Beitragvon motorang » 27.06.2019 - 09:09

Hi
so, genug gesurft
das hier scheint der beste Preis zu sein (+Versand aus Japan + Zoll + Mwst ...)
https://www.amayama.com/en/part/mitsubishi/mb416313
https://www.amayama.com/en/part/mitsubishi/mb416314

Links und rechts kosten bei den meisten Quellen unterschiedlich viel.
Oft kommen die Teile aus den Emiraten (UAE)

Zum Beispiel wenn man hier nach den Teilenummer sucht:
https://www.megazip.net/

Im Endeffekt scheint die Bestellung beim lokalen Mitsubishihändler immer noch der sinnvolle Weg zu sein ...

Gryße!
Andreas, der motorang
L300 4WD Technik-FAQ unter motorang.com/L300
markfank
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 24.02.2019 - 19:36
Wohnort: Hettlingen

Re: Fensterdichtung L300 Schiebetür

Beitragvon markfank » 05.07.2019 - 15:04

Kannst du mir zufällig helfen wegen der Schiebefenster für den L300 L TD? ..ich bräuchte hier die PartNr.

Zurück zu „Blech und alles andere“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast