Bau einer hinteren Stoßstange

Karosserie, sonstige Elektrik

Moderatoren: Beda, Crazy.max

Hendrik

Beitragvon Hendrik » 20.03.2004 - 21:13

Hallo Beda,

ich finde die Stossstange nicht schlecht - sie macht einen
guten Eindruck. Aus der Erfahrung im Gelände heraus
würde ich aber nach Möglichkeit versuchen, den hinteren
Winkel (hintere untere Ecke) noch zu verbessern.

Ansonsten wäre gegen aufgeschlagene Knie' beim Einsteigen
vielleicht noch eine Art Kantenschutz ganz gut, oder?

Gruß

Hendrik,

der heute mal wieder mit dem Hilift gearbeitet hat und dabei
gemerkt hat, dass dieOriginalstossstange sich schon
durch dass blosse Anliegen des Hilift verbiegt (Krafteintrag
fand in die AHZV statt)
Benutzeravatar
Sven
Ex-Mod
Ex-Mod
Beiträge: 5910
Registriert: 19.02.2003 - 12:30
Wohnort: Hohenlohe-Franken, where the streets have no name ...
Kontaktdaten:

Beitragvon Sven » 21.03.2004 - 19:16

Hallo Beda,

klasse, das werde ich mir nochmals genau angucken, da ich gestern hinter meiner Stoßstange saß und mir nix eingefallen ist ...

die Nebelschlußleuchte ...
Sowas kennt z.B. Sven von seiner NSU Max.



Nee, nee, ich hab da nicht mal ein Bremslicht, geschweige denn einen Blinker! Das wurde erst bei Modellen nach 1958 Vorschrift.

Grüße
sven
Ist die Katze gesund,
freut sich der Mensch!
Benutzeravatar
Beda
Werkstatt-Mod
Werkstatt-Mod
Beiträge: 11603
Registriert: 19.08.2002 - 21:58
Wohnort: Lalo (Langenlonsheim)
Kontaktdaten:

Beitragvon Beda » 21.03.2004 - 20:28

jamecsny hat geschrieben:Hallo Beda,

Nee, nee, ich hab da nicht mal ein Bremslicht, geschweige denn einen Blinker!
Das wurde erst bei Modellen nach 1958 Vorschrift.

Grüße
sven

Hi Sven,
ich dachte auch mehr an Scheinwerferbirnen.
12V35W hatte z.B. der Originalnebelscheinwerfer von meinem NSU Prima V :(
Damals mit der Ahnung von heute............. :(

Bild

http://www.rollermarkus.de/NSU_Prima_V/prima5_20.JPG
Zuletzt geändert von Beda am 22.03.2004 - 08:11, insgesamt 1-mal geändert.
Grüße vom Galloperflüsterer ohne Galloper

Beda
Benutzeravatar
Sven
Ex-Mod
Ex-Mod
Beiträge: 5910
Registriert: 19.02.2003 - 12:30
Wohnort: Hohenlohe-Franken, where the streets have no name ...
Kontaktdaten:

Beitragvon Sven » 21.03.2004 - 20:49

Hi Beda,

sorry, ich bin da so auf 6V fixiert, auf die Idee bin ich gar nicht gekommen ... :D
Dann ist ja die Prima richtig modern, trotz Farbe! Die ist doch irgendwie irre, nicht? So richtig Pfefferminz zum Anlutschen.

Grüße
sven, mit seiner schwarzen NSU, denn da fallen die Ölflecken nicht so auf ... :?

PS: weißer Sattel, allgemein weißer Gummi galt als oberschick, kam bei der Max erst 1958 zum ersten Mal auf, und da gabs dann auch zum ersten Mal die supermoderne Sitzbank - aber der Sattel ist vieeeel bequemer!
Ist die Katze gesund,
freut sich der Mensch!
Benutzeravatar
Beda
Werkstatt-Mod
Werkstatt-Mod
Beiträge: 11603
Registriert: 19.08.2002 - 21:58
Wohnort: Lalo (Langenlonsheim)
Kontaktdaten:

Beitragvon Beda » 22.03.2004 - 08:21

jamecsny hat geschrieben:Hi Beda,

sorry, ich bin da so auf 6V fixiert, auf die Idee bin ich gar nicht gekommen ... :D
Dann ist ja die Prima richtig modern, trotz Farbe! Die ist doch irgendwie irre, nicht? So richtig Pfefferminz zum Anlutschen.

Grüße

Morgen Sven,
Der Prima V hatte eine 12V-Anlage mit Dynastarter ohne Kickstarter; was in meinem Fall anschieben bedeutet hat. Meiner sah damals natürlich nicht so restauriert aus. 1973 für 50.-DM gekauft und nach 1 Jahr wegen Dummheit verschrottet. Diese Farbe ist eher ein Porsche/VAG-Lack aus den frühen 90ern.
Grüße vom Galloperflüsterer ohne Galloper

Beda
Benutzeravatar
Sven
Ex-Mod
Ex-Mod
Beiträge: 5910
Registriert: 19.02.2003 - 12:30
Wohnort: Hohenlohe-Franken, where the streets have no name ...
Kontaktdaten:

Beitragvon Sven » 22.03.2004 - 10:56

Hallo Beda,

zurück zur Stoßstange, wo kann man eigentlich Alu schweißen lassen, gibts da irgendwie gute Tipps? Eine Berufsgruppe die sowas macht?

Grüße
sven
Ist die Katze gesund,
freut sich der Mensch!
Benutzeravatar
Fazil
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 1370
Registriert: 05.12.2002 - 19:51
Wohnort: Dierdorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Fazil » 22.03.2004 - 12:34

Hi Sven,

bin zwar nicht Beda :wink:
Alu-Schweißen, eigentlich jede gute Schlosserei oder Gelbe Seiten Aluminiumbau.

Einfach Schlossereien anrufen und ggf. durchfragen.

Grüsse

Fazil
Benutzeravatar
Beda
Werkstatt-Mod
Werkstatt-Mod
Beiträge: 11603
Registriert: 19.08.2002 - 21:58
Wohnort: Lalo (Langenlonsheim)
Kontaktdaten:

Beitragvon Beda » 22.03.2004 - 13:10

Ja genau Sven,
das Profil habe ich selbst gesucht/gefunden. Siehe oben!
Den Rest hat ein Metallbauer in der Nachbarschaft gemacht.
Außerdem hat er mir einen Unterschutz für den in Erfurt zerstörten unter dem Verteilergetriebe nach Kartonschablone angefertigt. Er existiert aber erst als Rohbau und wird später genauer beschrieben.
Grüße vom Galloperflüsterer ohne Galloper

Beda
Benutzeravatar
Beda
Werkstatt-Mod
Werkstatt-Mod
Beiträge: 11603
Registriert: 19.08.2002 - 21:58
Wohnort: Lalo (Langenlonsheim)
Kontaktdaten:

Beitragvon Beda » 23.03.2004 - 12:05

@Matthias,
der Mann von Welt läßt klettern!

Bild.....Bild

@all,
der Unterschutz im Rohbau:

Bild
Grüße vom Galloperflüsterer ohne Galloper

Beda
Benutzeravatar
Beda
Werkstatt-Mod
Werkstatt-Mod
Beiträge: 11603
Registriert: 19.08.2002 - 21:58
Wohnort: Lalo (Langenlonsheim)
Kontaktdaten:

Beitragvon Beda » 24.03.2004 - 10:25

Hallo zusammen,

Bild


Kommentar dieses Herrn:
"Vielleicht den Tritt 2-3cm kürzer machen."
Grüße vom Galloperflüsterer ohne Galloper

Beda
Benutzeravatar
Sven
Ex-Mod
Ex-Mod
Beiträge: 5910
Registriert: 19.02.2003 - 12:30
Wohnort: Hohenlohe-Franken, where the streets have no name ...
Kontaktdaten:

Beitragvon Sven » 24.03.2004 - 10:53

Hallo Beda,

was war deine Überlegung gegen ein einfacheres U-Profil?

Grüße
sven
Ist die Katze gesund,
freut sich der Mensch!
Benutzeravatar
Beda
Werkstatt-Mod
Werkstatt-Mod
Beiträge: 11603
Registriert: 19.08.2002 - 21:58
Wohnort: Lalo (Langenlonsheim)
Kontaktdaten:

Beitragvon Beda » 24.03.2004 - 11:33

Hallo Sven,
ein nach innen gedrehtes U-Profil sähe viel massiver aus.
Nach außen gedreht wäre es unten unnötig lang und
oben fände ich den Spalt zwischen Rahmen und Profil zu groß.
Aber eigentlich habe ich mir im Suer-katalog das Profil nach Geschmack ausgesucht.
Grüße vom Galloperflüsterer ohne Galloper

Beda
Benutzeravatar
Sven
Ex-Mod
Ex-Mod
Beiträge: 5910
Registriert: 19.02.2003 - 12:30
Wohnort: Hohenlohe-Franken, where the streets have no name ...
Kontaktdaten:

Beitragvon Sven » 24.03.2004 - 11:57

Hallo Beda,

da meine Stoßstange Hilift-tauglich sein muss, überlege ich einfach ein nach innen gedrehtes U-Profil. Aus Äschtetik mach ich mir ja nicht so viel ...

Grüße
sven
Ist die Katze gesund,
freut sich der Mensch!
Benutzeravatar
MF
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 6513
Registriert: 11.09.2003 - 17:04
Wohnort: Klein Sarau

Beitragvon MF » 24.03.2004 - 17:08

Hallo.

@Sven: Auf deine Hi-Lift tauglich Stoßstange bin ich schon gespannt
da halt ich auch schon immer ausschau nach Ideen.

@ Beda:Hab hier schon ein paasr Tage nicht reingeguckt. Gefällt mir deine
Kreation. Wie das mit den Rückleuchten nach oben verfrachten geht kann ich
mir ja mal aus der Suchmaschine anlesen.Finde es jedenfalls klasse wenn
Jemand eine Idee hat und die dann auch austüftelt. Als Tischler hab ich da auch
mehr als genug möglichkeiten dazu, nur, eine Holzstoßstange ist leider nicht Hi-Lift
tauglich :(
Was sagt eigentlich der Tüv-Onkel dazu das die AHK jetzt sozusagen an deiner Eigenkonstruktion
hängt?


Gruß Mario
Galloper 2.5 Exceed
Benutzeravatar
Matthias
Moderator
Moderator
Beiträge: 8844
Registriert: 04.06.2002 - 21:25
Wohnort: Zell

Beitragvon Matthias » 24.03.2004 - 17:31

Hi Mario!

So wie ich das sehe, hängt die AHK (aka AHZV) nicht an der Stoßstange, sondern ragt durch sie hindurch, so wie beim Original auch. Wäre wohl sonst ein wenig windig.

Stimmt's Beda?
M.
TurboDaily 40.10 4x4 "Dormobil" 1999 183.000 km
ex oriente lux · cedant tenebræ soli

Zurück zu „Blech und alles andere“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast