Rückrufe

Karosserie, sonstige Elektrik

Moderatoren: Beda, Crazy.max

Benutzeravatar
Borsty
Administrator
Administrator
Beiträge: 9267
Registriert: 24.06.2002 - 09:10
Wohnort: Home of Emmentaler
Kontaktdaten:

Rückrufe

Beitragvon Borsty » 16.11.2004 - 16:00

Hi Zusammen
Habe da mal wieder was gefunden. Man kann eigentlich bei allen Marken und Modellen gucken wann und was für Rückrufe stattgefunden haben. Kann zum Teil sehr wichtig sein.
RECALL ASK
Gruss UWE
Zuletzt geändert von Borsty am 19.11.2004 - 13:04, insgesamt 1-mal geändert.
BORSTY
Benutzeravatar
Borsty
Administrator
Administrator
Beiträge: 9267
Registriert: 24.06.2002 - 09:10
Wohnort: Home of Emmentaler
Kontaktdaten:

Beitragvon Borsty » 19.11.2004 - 13:02

Hi Ingo
Du siehst das Richtig
Vehicle Recall Details
Reference : R/2001/158
Manufacturer Ref :
Make: MITSUBISHI
Model : Shogun
Launch Date : 26/04/2002 23:00:00 Numbers Involved : 45991
Build Start Date : 01/01/1990
Build End Date : 31/12/1999
Details
Concern : POSSIBLE LOSS OF STEERING CONTROL
Description : Under severe and extreme conditions where the vehicle is used mainly off-road in a wet, muddy environment it is possible that the tapered section of the ball pin on the steering "Pitman" arm may break. This in the worst case could result in a loss of steering control.
Remedial Action : Recall the affected vehicles and replace the "Pitman" arm with a quality assured component.
Vehicle Id : Various

Mir stösst diese Meldung ziemlich auf. Weiss jetzt nicht ob ich das mal kontrollieren lassen soll. Von den 4M40 Motoren steht auch was. Ich denke liebe Forumsmitglieder, guckt Euch die Liste mal an. Da steht Einiges an Fehlern drin.
Gruss UWE
BORSTY
Benutzeravatar
Borsty
Administrator
Administrator
Beiträge: 9267
Registriert: 24.06.2002 - 09:10
Wohnort: Home of Emmentaler
Kontaktdaten:

Beitragvon Borsty » 10.03.2005 - 09:34

Hi
Habe da noch was wegen der 4M40 Motoren gefunden. Eventuell sind das auch die Startprobleme :wink:
Reference : R/2003/163
Manufacturer Ref :
Make: MITSUBISHI
Model : SHOGUN with 4M40 engines
Launch Date : 12/12/2003
Numbers Involved : 659
Build Start Date : 09/05/1994
Build End Date : 27/03/1997

Details

Concern : Engine rpm may increase unexpectedly
Description : There is a possibility that due to improper operation when assembling the engine at production, a crack occurred on the advance control lever of the cold start device on the injection pump.
Remedial Action : During specific vehicle usage, there is a possibility that the engine rpm could increase if the cold start lever broke.
Vehicle Id :

BORSTY
Benutzeravatar
Borsty
Administrator
Administrator
Beiträge: 9267
Registriert: 24.06.2002 - 09:10
Wohnort: Home of Emmentaler
Kontaktdaten:

Beitragvon Borsty » 10.03.2005 - 09:52

Hi
Könnte auch noch interessant sein um zu gucken was da so geht oder gegangen sein sollte.
Internetautoguide Recalls
Hat noch ein paar Sachen mehr, sowie Kurbelwellenpulleys die sich lösen :wink:
Gruss UWE
BORSTY
Benutzeravatar
Borsty
Administrator
Administrator
Beiträge: 9267
Registriert: 24.06.2002 - 09:10
Wohnort: Home of Emmentaler
Kontaktdaten:

Beitragvon Borsty » 27.01.2007 - 09:29

Hi Zusammen
Hier findet sich eine neuere Ausgabe der Rückrufe.
Man staune. Es hat da ein paar Sachen darunter wo hier im Forum ein paar Leute Probleme in diese Richtung haben. Rückrufe oder eben auch nicht. Die Liste vom September 2006

Rückrufliste
Gruss UWE
BORSTY
Benutzeravatar
Borsty
Administrator
Administrator
Beiträge: 9267
Registriert: 24.06.2002 - 09:10
Wohnort: Home of Emmentaler
Kontaktdaten:

Beitragvon Borsty » 03.10.2008 - 12:14

Hi Zusammen
Habe mal in den Listen hier in der CH gestöbert und das hier gefunden.
Marke: Mitsubishi
Modelle: Pajero V60
Produktionszeitraum: aktuelle Baureihe V 60
Gründe/Maßnahmen: AHK kann am Fahrzeugrahmen abreißen / AHK-Demontage und Rahmenprüfung
Fahrzeuge (D): 11.000
Veröffentlicht im: August 2002

Denke das hat die Baureihe im Jahre 2002 betroffen. Komischerweise hat mein ollege mit Pajero V60 BJ.2002 nix davon mitgekriegt wie ich gerade telefonisch erfuhr.
Eventuell hängt das mit AHKs zusammen die in der CH verkauft werden. Mich irritiert aber das D in Klammer etwas.
Oder hat die V60 Fraktion was davon mitbekommen?
Gruss UWE
BORSTY
Benutzeravatar
guido
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 1495
Registriert: 02.07.2002 - 12:25
Wohnort: 47918 Tönisvorst
Kontaktdaten:

Beitragvon guido » 03.10.2008 - 12:47

Hallo Uwe,

ich kann etwas Licht ins Dunkle bringen. Das Problem mit der abgerissenen AHK gibt es nur bei einem Hersteller der AHK`s. Ich weiß nicht mehr wer das war. Evtl. wurden diese Kupplungen überhaupt nicht in der Schweiz vertrieben, daher keine weitere Aktionen...?

Also die teurere Westfalia AHK war i.O. .


Gruß Guido
336.000 Diesel Km geschafft, 171.000 Benziner Km in Arbeit
Benutzeravatar
pcasterix
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 1661
Registriert: 17.10.2006 - 21:48
Wohnort: Duisburg Walsum
Kontaktdaten:

Beitragvon pcasterix » 03.10.2008 - 17:16

Hallo Uwe,

ich kann mich an diese Rückrufaktion erinnern. Es betraf nur AHK einer Serie des niederländischen Herstellers Brink.

Grüße

Peter
UPS

Re: Rückrufe

Beitragvon UPS » 14.11.2009 - 12:36

Hallo!
Kann das mal einer übersetzen?
Concern : Engine rpm may increase unexpectedly
Description : There is a possibility that due to improper operation when assembling the engine at production, a crack occurred on the advance control lever of the cold start device on the injection pump.
Remedial Action : During specific vehicle usage, there is a possibility that the engine rpm could increase if the cold start lever broke
Gruss Sven
Benutzeravatar
hapaai
Ex-Mod
Ex-Mod
Beiträge: 1966
Registriert: 05.07.2007 - 09:43
Wohnort: München

Re: Rückrufe

Beitragvon hapaai » 16.11.2009 - 14:04

Hi Sven,
Anliegen: die Motordrehzahl kann sich unerwartet erhöhen.
Beschreibung: Vermutlich Produktionsfehler (Riss) im Steuerhebel an der Kaltstarteinrichtung der ESP.
In gewissen Situationen kann sich die Motordrehzahl erhöhen, wenn der Steuerhebel gebrochen ist.

Gruß, Walter,
this is not the yellow of the egg - sometimes heavy on wire
Pajero GLS 1993, V20, 6G72, 12V, 150 PS/110 kW, V6, 3.0l lang = V43, Super Select

Zurück zu „Blech und alles andere“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast