Lieber einmal zu viel, als einmal zu wenig fragen!

Suche von Fahrzeugen und Zubehör. Gültigkeit 60 Tage

Moderatoren: Schlappohr, Crazy.max

Benutzeravatar
Joe
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 1918
Registriert: 24.10.2005 - 09:52
Wohnort: Am Sachsenwald (bei Hamburg)

Re: Lieber einmal zu viel, als einmal zu wenig fragen!

Beitragvon Joe » 04.11.2015 - 09:56

Moin Matti,

werde mich heute nach der Arbeit mal in den Keller begeben und nachsehen.
Hoffentlich wurden die nicht auch schon entsorgt ...

Gruß Rolf
Galloper 2,5 TCI, SWB, EZ 06/2001 und Outlander 4x4, Automatik, Diesel, EZ 07/2018
Benutzeravatar
Matthias
Moderator
Moderator
Beiträge: 8904
Registriert: 04.06.2002 - 21:25
Wohnort: Zell

Re: Lieber einmal zu viel, als einmal zu wenig fragen!

Beitragvon Matthias » 05.11.2015 - 15:10

Hallo Rolf,

weggeschmissen?

Grüße
Matti
TurboDaily 40.10 4x4 "Dormobil" 1999 183.000 km
ex oriente lux · cedant tenebræ soli
Benutzeravatar
Joe
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 1918
Registriert: 24.10.2005 - 09:52
Wohnort: Am Sachsenwald (bei Hamburg)

Re: Lieber einmal zu viel, als einmal zu wenig fragen!

Beitragvon Joe » 05.11.2015 - 15:39

Hi Matti,

sorry, bin noch nicht zum Suchen gekommen - spätestens am Wochenende ...

Warum? Anno 1901 wurde der Keller nur auf ca. 1,50 Höhe gebaut und mit meinen knapp 1,90 und puttem Rücken, ist es doch schon etwas aufwändiger, sich durch diverse gestapelte Kisten, ganz am Ende des Raumes zu arbeiten. Hinzu kommen noch reichlich Überstunden im Moment, da bin ich dann meist nach dem Abendessen platt ... :wink:

Melde mich aber - versprochen!

Gruß Rolf
Galloper 2,5 TCI, SWB, EZ 06/2001 und Outlander 4x4, Automatik, Diesel, EZ 07/2018
Benutzeravatar
Joe
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 1918
Registriert: 24.10.2005 - 09:52
Wohnort: Am Sachsenwald (bei Hamburg)

Re: Lieber einmal zu viel, als einmal zu wenig fragen!

Beitragvon Joe » 06.11.2015 - 13:36

Hallo Matti,

habe leider schlechte Nachrichten: war gestern gleich nach der Arbeit im Keller, aber die Suche blieb leider erfolglos :(

Sorry, aber die Dinger müssen wohl in den vergangenen 20-25 Jahren doch mal entsorgt oder verschenkt worden sein :achselzuck:

aber vielleicht hilft Dir ja das weiter:

Hella Nebelscheinwerfer-Satz Comet 550 SET - neu für 72,55 €
Hella Nebelscheinwerfer Comet 550 H3 195x96 mm - einzeln, neu für 36,28 €
(der Laden ist korrekt, habe schon häufiger dort bestellt)


Grüße
Rolf
Galloper 2,5 TCI, SWB, EZ 06/2001 und Outlander 4x4, Automatik, Diesel, EZ 07/2018
Benutzeravatar
Matthias
Moderator
Moderator
Beiträge: 8904
Registriert: 04.06.2002 - 21:25
Wohnort: Zell

Re: Lieber einmal zu viel, als einmal zu wenig fragen!

Beitragvon Matthias » 06.11.2015 - 14:08

Hallo Rolf,

danke fürs Reinkriechen und Nachschauen!

Grüße
Matti
TurboDaily 40.10 4x4 "Dormobil" 1999 183.000 km
ex oriente lux · cedant tenebræ soli
Benutzeravatar
MF
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 6726
Registriert: 11.09.2003 - 17:04
Wohnort: Klein Sarau

Re: Lieber einmal zu viel, als einmal zu wenig fragen!

Beitragvon MF » 10.11.2015 - 21:40

Hallo

Für Diagnose mit Hi-Scan Emulation Cascade
suche ich ein Netbook.

Gerne mit XP, zur Not hab ich aber noch eine Lizenz für XP.

Muß keine Schönheit sein
darf aber gern günstig sein. :wink:

Vielleicht liegt ja bei jemanden noch so ein Gerät trostlos rum.

Gruß Mario
Galloper 2.5 Exceed
Benutzeravatar
MF
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 6726
Registriert: 11.09.2003 - 17:04
Wohnort: Klein Sarau

Re: Lieber einmal zu viel, als einmal zu wenig fragen!

Beitragvon MF » 11.11.2015 - 18:53

Moin

@Matti: Da fällt mir gerade ein,
diese Hella' werden bald gegen Fernscheinwerfer getauscht.

Wär das was?

Sind aber mit verchromten Gehäuse.

Bild

Gruß Mario
Galloper 2.5 Exceed
Benutzeravatar
Matthias
Moderator
Moderator
Beiträge: 8904
Registriert: 04.06.2002 - 21:25
Wohnort: Zell

Re: Lieber einmal zu viel, als einmal zu wenig fragen!

Beitragvon Matthias » 11.11.2015 - 19:07

Ja klar, Mario.

Sind Breitstrahler, oder? Und das Maß passt auch? Wenn's soweit ist, sag, was Du haben willst.

Schöne Grüße nach Norden
Matti
TurboDaily 40.10 4x4 "Dormobil" 1999 183.000 km
ex oriente lux · cedant tenebræ soli
Benutzeravatar
MF
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 6726
Registriert: 11.09.2003 - 17:04
Wohnort: Klein Sarau

Re: Lieber einmal zu viel, als einmal zu wenig fragen!

Beitragvon MF » 11.11.2015 - 20:15

Moin

Ja, sind Nebel.
An der Stelle natürlich nicht sehr sinnvoll verbaut.

War aber schon so.

Ich geb dir die Masse noch durch.
In drei bis vier Wochen kommen sie runter.


Gruß Mario
Galloper 2.5 Exceed
Benutzeravatar
Matthias
Moderator
Moderator
Beiträge: 8904
Registriert: 04.06.2002 - 21:25
Wohnort: Zell

Re: Lieber einmal zu viel, als einmal zu wenig fragen!

Beitragvon Matthias » 11.11.2015 - 20:21

Hi,

hört sich gut an. Die Maße sollten 195 x 96 mm sein, die Masse, mmh, keine Ahnung. Was wiegt so'n Ding?

Oberlehrermodus wieder aus.

Danke, Mario
Matti
TurboDaily 40.10 4x4 "Dormobil" 1999 183.000 km
ex oriente lux · cedant tenebræ soli
Benutzeravatar
MF
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 6726
Registriert: 11.09.2003 - 17:04
Wohnort: Klein Sarau

Re: Lieber einmal zu viel, als einmal zu wenig fragen!

Beitragvon MF » 12.11.2015 - 06:47

Moin

Maße passen perfekt.

Naja, heute morgen bei Scheinwerferlicht hab ich 196x96 erkannt. :wink:

Preislich wird es sich im üblichen Rahmen, bei "Forengeschäften" ,bewegen. :wink:

Gruß Mario
Galloper 2.5 Exceed
Benutzeravatar
MF
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 6726
Registriert: 11.09.2003 - 17:04
Wohnort: Klein Sarau

Re: Lieber einmal zu viel, als einmal zu wenig fragen!

Beitragvon MF » 19.11.2015 - 16:13

Moin

Derweil hab ich ein Netbook für "Dünnes" erworben.

Für weitere Projekte . bzw Versuche damit ,
wäre ich jetzt auf der Suche nach einer GPS Maus für USB

Gruß Mario
Galloper 2.5 Exceed
Benutzeravatar
unbemerkt
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 3285
Registriert: 08.06.2012 - 01:15
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Kontaktdaten:

Schamotte - Lieber einmal zu viel, als einmal zu wenig frage

Beitragvon unbemerkt » 20.11.2015 - 13:43

Moin Mario,

nach einer Vor-USB Maus könnte ich eventuell tauchen gehen bzw. frage ich einmal meinen Kumpel zu seiner GPS-Maus vom alten Siemens Handheld - da könnte schon Micro-USB verbaut worden sein.

Jetzt aber einmal eine Anfrage meinerseits.
Kennt jemand eine halbwegs preiswerte Bezugsquelle (z.B. online) für Schamotteplatten mit den etwaigen Abmaßen um 33x22x3 cm? Eigentlich brauche ich ja sogar noch eine Fase daran, aber daß ich die Flex nehmen muß habe ich schon eingesehen.

Der Hersteller Wamsler will für den Originalplattensatz etwa die 250,- Euro, welche mich so ein Ofen im Baumarkt komplett kosten würde.

Irgendwie erscheinen mir die Buchtpreise für Schamottesteine auch tüchtig übertrieben für eine bessere Betonplatte.

mit etwas ratlosen Grüßen von Kay
Ich brauche keine Uhr. Ich habe Zeit. (ein Berber, als ich ihm meine Uhr feilbot)

in Bearbeitung: Pajero V43W 3.0 V6 V24,
in Nutzung: Pajero Sport K96W 3.0 V6,
im Angebot: L200 Triton V6 3.0 RHD, Explorer-Kabine
in Sammlung: Pajero L141G 3.0 V6, GFK-Kompressor-Pajero L042G 2,6
Benutzeravatar
Matthias
Moderator
Moderator
Beiträge: 8904
Registriert: 04.06.2002 - 21:25
Wohnort: Zell

Re: Lieber einmal zu viel, als einmal zu wenig fragen!

Beitragvon Matthias » 20.11.2015 - 13:57

Hay!

Ich habe 12 Stück 36 x 36 x 4 zu bieten. Didier-Platten gebraucht, aber gut erhalten, Alter unbekannt.
Kannste Dir für umsonst abholen.

Grüße
Matti
TurboDaily 40.10 4x4 "Dormobil" 1999 183.000 km
ex oriente lux · cedant tenebræ soli
Benutzeravatar
unbemerkt
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 3285
Registriert: 08.06.2012 - 01:15
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Kontaktdaten:

Re: Lieber einmal zu viel, als einmal zu wenig fragen!

Beitragvon unbemerkt » 20.11.2015 - 15:09

Hallo Matti,

wennsde noch eine Abendbrot- und Frühstücksstulle auf das freundliche Angebot drauf legst, tendiere ich dazu es anzunehmen. :shock: :mrgreen:

Zur Kompensation könnte ich eine Flasche Abendbrotweinchen, mein Rostschutzgerät und etwas "Soße" einpacken und die aufgedunsenen U-Träger am Daily-Rahmen noch einmal fluten und evtl. oben versiegeln.

Bestimmt schlafe ich nach dem Besuch auch wieder noch besser...

mit lieben Grüßen von Kay, welcher sich freuen würde
Ich brauche keine Uhr. Ich habe Zeit. (ein Berber, als ich ihm meine Uhr feilbot)

in Bearbeitung: Pajero V43W 3.0 V6 V24,
in Nutzung: Pajero Sport K96W 3.0 V6,
im Angebot: L200 Triton V6 3.0 RHD, Explorer-Kabine
in Sammlung: Pajero L141G 3.0 V6, GFK-Kompressor-Pajero L042G 2,6

Zurück zu „Kauf/Suche“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast