L300 Pritsche + Kabine + Allrad / Neuer Motor springt nicht an

Ausbau zu Schlaf-und Wohnmobil, Trailer

Moderatoren: Beda, Matthias, Schlappohr

musicmze
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 348
Registriert: 03.08.2011 - 16:57
Wohnort: Dresden

Re: L300 Pritsche + Kabine + Allrad / Neuer Motor springt nicht an

Beitragvon musicmze » 10.03.2017 - 12:11

Moin,

mir wurde von mehreren Seiten geraten: never touch a running system. Verdammt... Hätte ich´s nur aufgemacht ...
Gestern hab ich nun den Motor wieder rausgenommen :cry:

Die Pleuellager waren noch halbwegs intakt, aber nicht sonderlich geil anzusehen. Bedeutet: Ich kann nun schon halbfertige Lagerschalten per Ohr hören :lol: Die anderen acht Ohren auf dem Hof haben nix gehört.

Grad noch im Handbuch gelesen: eine TD KW mit Beschichtung darf nicht geschliffen werden. Super. Wusste ich natürlich vorher nicht, sonst hätte ich mir anderweitige Gedanken gemacht. Der Verkäufer hat mir einen überholten Motor verkauft und ja, der war auch überholt und poliert oder geschliffen, das konnte man erkennen. Aber laut Handbuch darf man das ja nicht, also weiß ich auch, woher die Probleme kamen.

Nun bin ich wiedermal nicht schlauer. Einen neuen, originalen Mitsu Block zu bekommen wird schwer bis unmöglich, bei einem gebrauchten Block weiß ich auch nicht, was gemacht wurde und was nicht und diesen zu überarbeiten fällt wohl flach.

Habt ihr eine Idee?

vg Martin
Ein Roadmovie der besonderen Art!

www.derfilm.HerrLehmanns-Weltreise.de

Zwei Jahre Weltreise in einer 90min Dokumentation.
Benutzeravatar
Beda
Werkstatt-Mod
Werkstatt-Mod
Beiträge: 11646
Registriert: 19.08.2002 - 21:58
Wohnort: Lalo (Langenlonsheim)
Kontaktdaten:

Re: L300 Pritsche + Kabine + Allrad / Neuer Motor springt nicht an

Beitragvon Beda » 10.03.2017 - 13:05

Hallo Martin,
diesen kaufen.
Dann 1-2 Wochen damit fahren,..........
Grüße vom Galloperflüsterer ohne Galloper

Beda
Benutzeravatar
MF
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 6593
Registriert: 11.09.2003 - 17:04
Wohnort: Klein Sarau

Re: L300 Pritsche + Kabine + Allrad / Neuer Motor springt nicht an

Beitragvon MF » 10.03.2017 - 13:13

Moin Martin


:kopfgegenmauer: :kopfgegenmauer: :hammerschlag:

Aber die Idee von Beda klingt gut.
Der Motor hat noch wenig runter und du kaufst mal nicht die Katze im Sack.

Den Rest wird man sicher los,
und du hättest sogar noch eine 4x4 VA dabei. :wink:

Nein ich denke auch,
du mußt den Motor vorher gefahren haben bevor du noch mal einen Motor einbaust.

Gruß Mario
Galloper 2.5 Exceed
musicmze
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 348
Registriert: 03.08.2011 - 16:57
Wohnort: Dresden

Re: L300 Pritsche + Kabine + Allrad / Neuer Motor springt nicht an

Beitragvon musicmze » 10.03.2017 - 13:14

... ist halt leider außerhalb des Budgets.

Zur Not wird´s ein neuer Nachbaublock, obwohl ich damit nicht so richtig warm werde. Dann hätte ich ja auch im Oktober gleich den komplett neuen reinhängen können :kopfgegenmauer:

vg Martin
Ein Roadmovie der besonderen Art!

www.derfilm.HerrLehmanns-Weltreise.de

Zwei Jahre Weltreise in einer 90min Dokumentation.
Benutzeravatar
MF
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 6593
Registriert: 11.09.2003 - 17:04
Wohnort: Klein Sarau

Re: L300 Pritsche + Kabine + Allrad / Neuer Motor springt nicht an

Beitragvon MF » 10.03.2017 - 13:48

Moin

musicmze hat geschrieben:... ist halt leider außerhalb des Budgets.



Hilft nicht weiter, aber alter Spruch:

Wer billig kauft,kauft zweimal.

Dann muß man wohl anders rangehen.

Was hast du denn noch für Möglichkeiten.

Hier will jetzt keinen dein Budget wißen, aber dann kann man ja zielgerichtet darüber nachdenken.

Eingangs schriebst du:

musicmze hat geschrieben:Habt ihr eine Idee?

vg Martin


Da gibt es ja einige, aber welchen gehen jetzt bei dir noch?

Hast du noch die alten Blöcke in der Halle?

Nutzt dir ein anderer Block, den du selbst aufarbeitest?

Gruß Mario
Galloper 2.5 Exceed
musicmze
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 348
Registriert: 03.08.2011 - 16:57
Wohnort: Dresden

Re: L300 Pritsche + Kabine + Allrad / Neuer Motor springt nicht an

Beitragvon musicmze » 10.03.2017 - 13:54

Moin,

1500€ kann ich maximal ausgeben, sonst bleibt halt nichts mehr zum Reisen übrig.

Entweder es findet sich ein ordentlicher gebrauchter Block (bei dem alle Lager noch top aussehen), oder es muss ein neuer Block her.
Überarbeiten geht ja scheinbar nicht wirklich und eine neue Kurbelwelle in einen gebrauchten Block reinhängen soll - laut meines Mitsubishi Sponsors - immer nur eine Notlösung sein.

Viele Grüße
Martin
Ein Roadmovie der besonderen Art!

www.derfilm.HerrLehmanns-Weltreise.de

Zwei Jahre Weltreise in einer 90min Dokumentation.
Benutzeravatar
MF
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 6593
Registriert: 11.09.2003 - 17:04
Wohnort: Klein Sarau

Re: L300 Pritsche + Kabine + Allrad / Neuer Motor springt nicht an

Beitragvon MF » 10.03.2017 - 14:16

Moin

Dann sind die Ecken gesteckt. :-)

Die Idee von Beda finde ich immer noch gut.

Wäre denn ein fahrender Spender der in dein Budget passt eine Idee mit der du leben kannst?

Es gibt ja auch rottige V20 GL auf dem Markt, oder den von dir ja nicht favorisierten Galloper.

Gruß Mario
Galloper 2.5 Exceed
Benutzeravatar
Beda
Werkstatt-Mod
Werkstatt-Mod
Beiträge: 11646
Registriert: 19.08.2002 - 21:58
Wohnort: Lalo (Langenlonsheim)
Kontaktdaten:

Re: L300 Pritsche + Kabine + Allrad / Neuer Motor springt nicht an

Beitragvon Beda » 10.03.2017 - 15:04

Hallo Martin,
in diesem Budget gibt es nur diesen: http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/detai ... &fnai=prev

Ich selbst würde prüfen, ob die Kurbelwelle vom Galloper paßt und diese mit neuen Standardlagern montieren.
Eine intakte, unbearbeitete Galloperkurbelwelle steckt im meinem Rumpf mit Riß im Kolben.

Ich brüte aber noch an einer weiteren Idee. Montag mehr.
Grüße vom Galloperflüsterer ohne Galloper

Beda
Benutzeravatar
MF
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 6593
Registriert: 11.09.2003 - 17:04
Wohnort: Klein Sarau

Re: L300 Pritsche + Kabine + Allrad / Neuer Motor springt nicht an

Beitragvon MF » 10.03.2017 - 15:14

Moin

Beda hat geschrieben:Ich brüte aber noch an einer weiteren Idee. Montag mehr.


Klingt interessant. :-)

Ich würde mich freuen hier mal wieder Reiseberichte vom Martin zu lesen.

Irgentwann muß der Knoten doch mal platzen. :?

Bei diesem RHD Sporty könnte man vielleicht noch verhandeln.

Bild



Gruß Mario
Galloper 2.5 Exceed
musicmze
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 348
Registriert: 03.08.2011 - 16:57
Wohnort: Dresden

Re: L300 Pritsche + Kabine + Allrad / Neuer Motor springt nicht an

Beitragvon musicmze » 10.03.2017 - 16:00

Moin,

ich brüte auch noch fleißig, doch ich hab das Gefühl, dass ein Spenderfahrzeug rausfällt aus dem Plan. Ich hab leider nicht die Kapazitäten, das Teil dann noch zu verkaufen, oder zu schlachten.
In zwei Monaten will ich ja schon weg sein :-D

Viele Grüße
Martin
Ein Roadmovie der besonderen Art!

www.derfilm.HerrLehmanns-Weltreise.de

Zwei Jahre Weltreise in einer 90min Dokumentation.
Benutzeravatar
MF
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 6593
Registriert: 11.09.2003 - 17:04
Wohnort: Klein Sarau

Re: L300 Pritsche + Kabine + Allrad / Neuer Motor springt nicht an

Beitragvon MF » 15.03.2017 - 09:37

Moin

Hat sich schon was getan?

Neuer Motor oder neue Lösungen in Sicht?

Gruß Mario
Galloper 2.5 Exceed
musicmze
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 348
Registriert: 03.08.2011 - 16:57
Wohnort: Dresden

Re: L300 Pritsche + Kabine + Allrad / Neuer Motor springt nicht an

Beitragvon musicmze » 16.03.2017 - 11:06

Moin,

ich warte noch auf Antwort von einem Sponsor, aber nein, noch nichts Neues passiert. Ich hab noch nichtmal angefangen mit Suchen. Mir grauts vor dem Gedanken ...

Aber dafür geht´s im Innenraum fleißig voran ;-)

vg Martin
Ein Roadmovie der besonderen Art!

www.derfilm.HerrLehmanns-Weltreise.de

Zwei Jahre Weltreise in einer 90min Dokumentation.
Benutzeravatar
MF
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 6593
Registriert: 11.09.2003 - 17:04
Wohnort: Klein Sarau

Re: L300 Pritsche + Kabine + Allrad / Neuer Motor springt nicht an

Beitragvon MF » 16.03.2017 - 16:56

Moin Martin.

Auf's neue bewundere ich deine Zuversicht und Engelsgeduld. :super:

Ich hätte wahrscheinlich keine Motivation innen weiter zu bauen,
wenn ich weiß das vorne noch ein Brocken Arbeit und Gehirnschmalz auf mich wartet.

Nun bin ich aber auch nicht welterfahren und noch nie aus der Tretmühle des Alltags entflohen, kann daher nicht wirklich mitreden.

Ich hoffe für dich das am Ende alles zusammen findet und die Reise starten kann.

Und sicher, ohne fertigen Innenraum kann man auch nicht los. :-)

Halte uns auch hier auf dem Laufenden, nicht jeder nutzt FB.

Gruß Mario
Galloper 2.5 Exceed
musicmze
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 348
Registriert: 03.08.2011 - 16:57
Wohnort: Dresden

Re: L300 Pritsche + Kabine + Allrad / Neuer Motor springt nicht an

Beitragvon musicmze » 20.03.2017 - 11:16

Moin,

ja danke für die Worte! Manchmal ist es schon ganz schön anstrengend, immer weiter zu machen, aber ich gehe halt positiv durch´s Leben und irgendwie wird immer irgendwo eine Lösung gefunden werden können ;-)

Leider hat mein Sponsor auch noch nichts neues rausgefunden - ich suche also immer noch nach einem Block oder einem Motor.

Viele Grüße
Martin
Ein Roadmovie der besonderen Art!

www.derfilm.HerrLehmanns-Weltreise.de

Zwei Jahre Weltreise in einer 90min Dokumentation.
Benutzeravatar
Deichgraf
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 302
Registriert: 14.09.2005 - 12:11
Wohnort: Ihlow

Re: L300 Pritsche + Kabine + Allrad / Neuer Motor springt nicht an

Beitragvon Deichgraf » 20.03.2017 - 12:55

Hallo Martin,

wäre das etwas für dich:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 9-223-1178

Udo
Seit 19 Jahren Galloper 2,5 TD lang

Zurück zu „Schlaf- und Wohnmobilausbauten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste