Einbau Replacetank am Beispiel Galloper lang

Berichte/Beschreibungen über Einbau, Anbau, Umbau

Moderatoren: Beda, Crazy.max

Forumsregeln
Bitte nur Themenbezogen diskutieren
Benutzeravatar
Borsty
Administrator
Administrator
Beiträge: 9271
Registriert: 24.06.2002 - 09:10
Wohnort: Home of Emmentaler
Kontaktdaten:

Re: Einbau Replacetank am Beispiel Galloper lang

Beitragvon Borsty » 01.07.2018 - 14:51

Hi Mario
Ich weiss es leider kaum mehr, aber glaube das wir damals wegen Tankens mit LKW Zapfsäulen gesprochen hatten und dadurch eine schnellere Entlüftung von Vorteil wäre. Beim Benziner ist es ein bisschen anders. Bei den Meisten ging die Entlüftung in eine Filtereinheit für die Dämpfe. Bei mir war es nicht so. Darum der grosse Schlauchanschluss auf dem Bild.
Standard ist in meiner Erinnerung immer 2 Entlüftungen mit kleinerem Durchmesser. Egal ob Benziner oder Diesel.
Schätze da bleibt Dir wirklich nichts Anderes übrig wenn Du es genau wissen willst. Bei mir haben wir eh ein bisschen Alles abgeändert da es damals der Prototyp war.
Ja die Klappe hatte ich auch bei mir damals leider ein bisschen verbaut.
Gruss Uwe
BORSTY
Benutzeravatar
MF
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 6726
Registriert: 11.09.2003 - 17:04
Wohnort: Klein Sarau

Re: Einbau Replacetank am Beispiel Galloper lang

Beitragvon MF » 01.07.2018 - 15:14

Moin

Danke.

Die Serviceklappe hat der Galloper so nicht.
Es ist vorgestanzt, aber nicht ausgeschnitten.

Mich würde aber mehr das Ende der Schläuche interessien.
Dazu müsste ich in den linken Radkasten schauen.

Dafür muss ein Teil des Ausbaus weg.

Irgendwann komme ich da wieder hin und schau dann nach.

Gruß Mario
Galloper 2.5 Exceed
Benutzeravatar
bm
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 1177
Registriert: 08.09.2002 - 21:00
Wohnort: Oer-Erkenschwick

Re: Einbau Replacetank am Beispiel Galloper lang

Beitragvon bm » 01.07.2018 - 19:03

Hallo Mario

Du musst nur die 4 Schrauben vom Rücklicht lösen und es heraus nehmen, dann kannst Du in den Hohlraum im Kotflügel sehen, wo die Schläuche hinein gehen.

Gruß Bernd

1999er,Galloper 2.5 TDI,Plechfelgen,lang,Basic,Nachrüstkat Euro2
Benutzeravatar
MF
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 6726
Registriert: 11.09.2003 - 17:04
Wohnort: Klein Sarau

Re: Einbau Replacetank am Beispiel Galloper lang

Beitragvon MF » 01.07.2018 - 19:07

Moin

Ach Bernd.

Wenn ich dich nicht hätte :knudeln:

Klar, da hätte man auch selbst drauf kommen können :super: :super: .

War gestern nur so als Nebenbaustelle gelaufen,
aber darauf wäre ich nicht gekommen.

Danke

Gruß Mario
Galloper 2.5 Exceed
Benutzeravatar
MF
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 6726
Registriert: 11.09.2003 - 17:04
Wohnort: Klein Sarau

Re: Einbau Replacetank am Beispiel Galloper lang

Beitragvon MF » 06.07.2018 - 13:45

Moin

Gefunden. :grin:


Bild

Bild

Die Entlüftung endet in etwa 1,6m Höhe in der D Säule.

Da kann ich ja elegant Stopfen drauf machen und noch mal den Drucktest versuchen.

Gruß Mario
Galloper 2.5 Exceed

Zurück zu „Technikabteilung für Berichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste