VW LT 40 4x4

Infos für den richtigen Kauf, Anleitungen usw.

Moderatoren: Beda, Crazy.max

Benutzeravatar
Dominik82
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 156
Registriert: 16.02.2013 - 20:06
Wohnort: Salzburg

VW LT 40 4x4

Beitragvon Dominik82 » 30.08.2018 - 20:38

Hi leute, Danke für die Infos!
LG
Zuletzt geändert von Dominik82 am 31.08.2018 - 22:52, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
MF
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 6584
Registriert: 11.09.2003 - 17:04
Wohnort: Klein Sarau

Re: VW LT 40 4x4 2,4l Diesel Baujahr 95

Beitragvon MF » 31.08.2018 - 07:47

Moin

So auf den ersten Blick macht der einen guten Eindruck. Auch der Preis ist , so wie es aussieht nicht mal zu hoch gegriffen.

Ich kenne nur den 2.4D ohne Turbo im LT.

Der lief sehr ruhig und hielt ewig.

Hatte aber auch keine Leistung, waren glaub ich nur 84PS.

Dafür hat man den Motor öfter hoch drehen lassen, was er gut vertragen hat.

Gruß Mario
Galloper 2.5 Exceed
Benutzeravatar
Beda
Werkstatt-Mod
Werkstatt-Mod
Beiträge: 11630
Registriert: 19.08.2002 - 21:58
Wohnort: Lalo (Langenlonsheim)
Kontaktdaten:

Re: VW LT 40 4x4 2,4l Diesel Baujahr 95

Beitragvon Beda » 31.08.2018 - 07:58

Hallo Dominik,
viel weiß ich nicht, aber auch nichts wirklich negatives, außer, daß die Übersetzung extrem kurz sein soll.
Von der Auslegung eher Arbeitstier als Reisebegleiter.
Vielleicht findest Du hier eher Menschen, die den LT kennen: https://ig-syncro16.com/
http://www.lt-4x4.de/Noriker.htm
Grüße vom Galloperflüsterer ohne Galloper

Beda
Benutzeravatar
Dominik82
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 156
Registriert: 16.02.2013 - 20:06
Wohnort: Salzburg

Re: VW LT 40 4x4

Beitragvon Dominik82 » 01.09.2018 - 09:11

Hallo,

in erster Linie bin ich natürlich selbst schuld und habe aufgrund meiner Naivität nicht mit sowas gerechnet... ich möchte auch niemandem etwas unterstellen, ich vermute mal, dass dieser Bereich hier für die Öffentlichkeit zugänglich ist. Wie dem auch sei, gestern kam plötzlich ein Angebot aus Germany, den LT, so wie er ist, zu kaufen und abzuholen. Etwa einen halben Tag, nachdem ich ihn hier verlinkt habe. Nachdem er zuvor fast ein Monat im www vor sich hin gegammelt ist, ohne dass sich jemand dafür interessierte.

Wie gesagt, vielleicht bin ich da zu naiv. Mir jedenfalls würde so etwas nicht einfallen, ganz einfach aus Fairness-Gründen. Aber die kann man ja vermutlich ohnehin in die Tonne treten. Jedenfalls führt das dazu, dass ich in Zukunft keinen Link mehr einstellen werde zu einem Fahrzeug, wofür ich mich ernsthaft interessiere. Wieder was gelernt.

Vielleicht liest der- oder diejenige mit. Und vielleicht denkt er oder sie (vermute aber stark "er") bissal drüber nach, .... obs was bringt, keine Ahnung!
Und vielleicht ist es für den ein oder anderen eine Warnung davor, den selben Fehler zu begehen, wie ich.

Bedanken möchte ich mich auf diesem Weg bei all denjenigen, die mir immer wieder mit hilfreichen Tipps und Ratschlägen hier im Forum zur Seite stehen.

Grüße
Dominik
Benutzeravatar
Beda
Werkstatt-Mod
Werkstatt-Mod
Beiträge: 11630
Registriert: 19.08.2002 - 21:58
Wohnort: Lalo (Langenlonsheim)
Kontaktdaten:

Re: VW LT 40 4x4

Beitragvon Beda » 01.09.2018 - 11:08

Hallo Dominik,
das ist natürlich extrem ärgerlich, auch wenn es einfach nur Zufall sein kann.
Besonders ärgerlich, wenn ein gutes Auto aus Ö-land mit seinen bizarren Regeln nach D-land exportiert wird.
Um das Risiko zu verringern, kannst Du solche Fragen natürlich im "Café" stellen.
Da können nur Mitglieder lesen.
Grüße vom Galloperflüsterer ohne Galloper

Beda

Zurück zu „Kaufberatung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast