mitsubishi pajero sport schlackert????

Fahrwerk, Antrieb, Lenkung, Bremsen

Moderatoren: Beda, Crazy.max

bus-driver.x
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: 07.05.2019 - 22:11
Wohnort: kalbe

mitsubishi pajero sport schlackert????

Beitragvon bus-driver.x » 08.05.2019 - 20:21

moinsen
besitze seit kurzem einen pajero sport bj 2005 2,5td 2050000km 255/55r18 grabber at3 spurverbreiterungen..der fuhr beim kauf sehr schön...ganz leichtes schlackern zwischen100 und 110kmh,lenkrad leicht schief.dann kam der mechaniker natürlich in mir durch..und ein paar sachen standen an.bremssteine gewechselt,sättel gängig gemach,bei der gelegenheit alles schmierstellen versorgt,räder über die wuchte,achse vermessen....danach alles scheiße....ein nerviges immer wiederkehrendes schlackern im fahrwerk-manchmal schon bei 80,dann erst ab 100..dann wieder garnicht...mal hört es nach kurvenfahren auf,manchmal läuft er ruhig.
also nochmal gewuchtet,dann alle räder abgezogen,alles gereinigt,wieder drauf,probehalber andere felgen und reifen montiert-285/55 r18 schlechte pirelli skorpion-ganz schlimmes fahrverhalten!!!achse nochmals vermessen..räder gegen flatterneigung von enger zusammen im rahmen der toleranz-spürbarer unterschied aber die symptome bleiben.
kommt das jemandem bekannt vor?was ist die lösung?
danke
mfg andy
Benutzeravatar
MF
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 7300
Registriert: 11.09.2003 - 17:04
Wohnort: Klein Sarau

Re: mitsubishi pajero sport schlackert????

Beitragvon MF » 08.05.2019 - 20:33

Moin

In der Eile hast du wohl die Vorstellung vergessen.

Magst du bestimmt noch nachholen.

Den Text so ohne "Punkt und Komma" hab ich ja grad noch entziffern können.

Dein Problem kann von vielen Faktoren kommen.
Da du schon einiges gemacht hast würde ich als nächstes die Buchsen der Lenkung angehen.

Die Lenkung verschleißt schneller wenn man breite Reifen und dann auch mit breiter Spur fährt.

Wie sah die Wartungsbilanz vor dem Kauf aus.
Wurde da regelmässig abgeschmiert?

Gruß Mario
Galloper 2.5 Exceed
Benutzeravatar
Beda
Werkstatt-Mod
Werkstatt-Mod
Beiträge: 12053
Registriert: 19.08.2002 - 21:58
Wohnort: Lalo (Langenlonsheim)
Kontaktdaten:

Re: mitsubishi pajero sport schlackert????

Beitragvon Beda » 08.05.2019 - 21:22

Hallo Andy,
mein Gefühl sagt mir, daß die jetzt behobenen Mängel das Hauptproblem nur unterdrückt hatten.
Aber eine gute Idee habe ich auch nicht.
Lockere Spurverbreiterungen. :duck:
Und bei über 2.000.000km Laufleistung..... :duck:
Grüße vom Galloperflüsterer ohne Galloper

Beda
bus-driver.x
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: 07.05.2019 - 22:11
Wohnort: kalbe

Re: mitsubishi pajero sport schlackert????

Beitragvon bus-driver.x » 08.05.2019 - 22:05

MF hat geschrieben:Moin

In der Eile hast du wohl die Vorstellung vergessen.

Magst du bestimmt noch nachholen.

Den Text so ohne "Punkt und Komma" hab ich ja grad noch entziffern können.

Dein Problem kann von vielen Faktoren kommen.
Da du schon einiges gemacht hast würde ich als nächstes die Buchsen der Lenkung angehen.

Die Lenkung verschleißt schneller wenn man breite Reifen und dann auch mit breiter Spur fährt.

Wie sah die Wartungsbilanz vor dem Kauf aus.
Wurde da regelmässig abgeschmiert?

Gruß Mario

guten abend
wo soll ich mich vorstellen?was möchtest du denn wissen?
und sorry.ich bewundere ja leute heimlich, die hier nach den korrekten regeln schreiben.
das ding fuhr ja erst fast top.hab den 500km nach haus gefahren.so ganz schlimm wurde er wohl nicht vernachlässigt-alle schmiernippel waren frei.das kenn ich auch anders .
mfg
bus-driver.x
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: 07.05.2019 - 22:11
Wohnort: kalbe

Re: mitsubishi pajero sport schlackert????

Beitragvon bus-driver.x » 08.05.2019 - 22:10

Beda hat geschrieben:Hallo Andy,
mein Gefühl sagt mir, daß die jetzt behobenen Mängel das Hauptproblem nur unterdrückt hatten.
Aber eine gute Idee habe ich auch nicht.
Lockere Spurverbreiterungen. :duck:
Und bei über 2.000.000km Laufleistung..... :duck:


hallo
das auto fuhr 500km fast top und dann in meine werkstatt und dann war alles doof...das trifft mich schwer in meiner schrauberehre...
die verbreiterungen scheinen da schon ewig drauf gewesen zu sein,aber ich werd sie auf jedenfall mal abnehmen.
mfg
Benutzeravatar
MF
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 7300
Registriert: 11.09.2003 - 17:04
Wohnort: Klein Sarau

Re: mitsubishi pajero sport schlackert????

Beitragvon MF » 09.05.2019 - 05:57

Moin

Im Mitgliederforum ist der Platz für eine kleine Vorstellung.

Wenn jemand bei mir auf den Hof fährt,
mir nicht die Hand gibt und mich,ohne Luft zu holen, volltextet, da muss der aber schon grundsympatisch sein damit ich den nicht wieder die Auffahrt runter schicke.

Ich helfe gern, ich helfe aber aus Sympathie und nicht weil jemand fragt.

So ist es eben hier auch.

Ohne dich und deine Kenntnisse zu kennen,
haue ich mal raus was mir noch zu deinem Problem einfällt.

Räder nicht ordentlich angeschraubt (immer die gegenüberliegenden Schrauben anziehen, Felgen sind Bolzen zentriert)

Eine Felge hat eine Unwucht (Räder von vorne nach hinten tauschen)

Spurstangenköpfe verschlissen

Umlenkhebel verschlissen

Lenkarm der Servolenkung verschlissen

Gruß Mario
Galloper 2.5 Exceed
OffRoad-Ranger
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 444
Registriert: 27.06.2003 - 17:29
Wohnort: LA

Re: mitsubishi pajero sport schlackert????

Beitragvon OffRoad-Ranger » 09.05.2019 - 07:20

Servus Andy,

ich gehe mal von 205.000km aus, nicht zwei Millionen!

Nun, ich kenne deine Felgenbefestigung nicht aber die Serienfelgen sind nabenzentriert. In Verbindung mit Spurverbreiterungen welche keinen Zentrierbund haben, bekommt man diese nicht zentriert montiert. Da konnten früher viele Pajero Sport und L200 Fahrer ein Lied davon singen.
Ich hatte zum Lösen des Problems einen Blechstreifen in Form eines Zentrierrings zwischen Felge und Nabendeckel eingelegt.
Später habe ich auf andere Felgen mit Bolzenzentrierung umgerüstet.

Der bereits angesprochene Lenkumlenkhebel auf der rechten Seite neigt auch gerne zum Ausschlagen.
Gruß

OffRoad-Ranger
bus-driver.x
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: 07.05.2019 - 22:11
Wohnort: kalbe

Re: mitsubishi pajero sport schlackert????

Beitragvon bus-driver.x » 09.05.2019 - 21:23

MF hat geschrieben:Moin

Im Mitgliederforum ist der Platz für eine kleine Vorstellung.
sehrgut,hab ich nicht gesehen...werd ich versuchen gleich nachzuholen

Wenn jemand bei mir auf den Hof fährt,
mir nicht die Hand gibt und mich,ohne Luft zu holen, volltextet, da muss der aber schon grundsympatisch sein damit ich den nicht wieder die Auffahrt runter schicke.
verstehe deine intention aber das hier ist internet, und du hast sicher recht das du umgangsformen wie im echten leben hier hoch hältst.
...ich hab doch moin gesagt und schwöre ich bin voll nett(O;

Ich helfe gern, ich helfe aber aus Sympathie und nicht weil jemand fragt.

So ist es eben hier auch.

Ohne dich und deine Kenntnisse zu kennen,
haue ich mal raus was mir noch zu deinem Problem einfällt.
andy 43 ,ich bin kfz mechaniker und erzieher,schrauber seit ich 11bin.zur zeit fahre ich einen 72er käfer und besagten pajero,sonst eigentlich t3 über zehn jahre lang, aber der nachfolgebus ist noch nicht fertig.früher mal hatte ich 2 mitsubishi lancer,diverse motorräder:900boldor,mehrere xs400 baustellen,dr350 supermoto und enduro...alles mehr oder wenig nach eigenem gusto "verbessert"

Räder nicht ordentlich angeschraubt (immer die gegenüberliegenden Schrauben anziehen, Felgen sind Bolzen zentriert)
hab ich schön über kreuz mit der knarre per hand angebaut

Eine Felge hat eine Unwucht (Räder von vorne nach hinten tauschen)
das ist auch meine vermutung.bin seit zwei wochen auf der suche nach jemandem der eine 6loch spannplatte und die passende wuchtmaschine besitzt hier in der nähe(altmark)...ich kann nur per konus spannen.und hab schon einiges probiert-inklusive reifen runter und felgen auf rundlauf geprüft..
mich nervt nur grade tierisch das ich da dran war und dann geht das fahrzeug nicht mehr...zu glück passiert mir das nur bei meinen fahrzeugen und nicht bei kunden(O;

Spurstangenköpfe verschlissen

Umlenkhebel verschlissen

Lenkarm der Servolenkung verschlissen
werd ich mir alles nochmals ansehen.

Gruß Mario
bus-driver.x
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: 07.05.2019 - 22:11
Wohnort: kalbe

Re: mitsubishi pajero sport schlackert????

Beitragvon bus-driver.x » 09.05.2019 - 21:32

OffRoad-Ranger hat geschrieben:Servus Andy,

ich gehe mal von 205.000km aus, nicht zwei Millionen!

Nun, ich kenne deine Felgenbefestigung nicht aber die Serienfelgen sind nabenzentriert. In Verbindung mit Spurverbreiterungen welche keinen Zentrierbund haben, bekommt man diese nicht zentriert montiert. Da konnten früher viele Pajero Sport und L200 Fahrer ein Lied davon singen.
Ich hatte zum Lösen des Problems einen Blechstreifen in Form eines Zentrierrings zwischen Felge und Nabendeckel eingelegt.
Später habe ich auf andere Felgen mit Bolzenzentrierung umgerüstet.

Der bereits angesprochene Lenkumlenkhebel auf der rechten Seite neigt auch gerne zum Ausschlagen.


hallo
woran kann ich denn sehen das die felgen bolzenzentriert sind?
das mit dem blechsteifen werd ich mal probieren und den lenkhebel nochmals in augenschein nehmen.
danke
OffRoad-Ranger
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 444
Registriert: 27.06.2003 - 17:29
Wohnort: LA

Re: mitsubishi pajero sport schlackert????

Beitragvon OffRoad-Ranger » 10.05.2019 - 10:40

bus-driver.x hat geschrieben:...woran kann ich denn sehen das die felgen bolzenzentriert sind?...


Hej,

bolzenzentrierte Felgen haben meist Kegelbundmuttern.
Die nabenzentrierten Felgen von Mitsubishi haben Flachbundmuttern, so wie diese hier:
Flachbundmutter.jpg
Flachbundmutter.jpg (59.98 KiB) 219 mal betrachtet
Gruß

OffRoad-Ranger
bus-driver.x
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: 07.05.2019 - 22:11
Wohnort: kalbe

Re: mitsubishi pajero sport schlackert????

Beitragvon bus-driver.x » 11.05.2019 - 13:16

Guten Tag
Mir scheint das doch ein verbreitetes Problem vom Pajero/L200 zu sein,aber es schwer an Informationen dazu zu kommen.Hab im Netz Einige gefunden,die da auch mit gekämpft haben.Es sieht so aus als ob das einfach so ab 200000km autreten kann und wenig bis garnicht zu beheben sei.
Ich möchte einfach ausschließen das die Sachen, die ich gemacht habe nicht das Verhalten ausgelöst haben.
Mein Auto soll einfach wieder so fahren wie am Anfang!
Mit freundlichem Gruss
Andy
bus-driver.x
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: 07.05.2019 - 22:11
Wohnort: kalbe

Re: mitsubishi pajero sport schlackert????

Beitragvon bus-driver.x » 19.06.2019 - 20:15

Guten Tag

LÖSUNG:
Es hat ne Weile gedauert und ich hab die 33Kilo Räder bestimmt 18x an und abgeschraubt.Aber nun hab ich jemanden gefunden der die Räder per Adapter bolzenentriert auf einer alten Wuchtmaschine liegend spannen konnte und siehe da:das Schlackern ist zu 98% weg.

Vielen Dank
Benutzeravatar
MF
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 7300
Registriert: 11.09.2003 - 17:04
Wohnort: Klein Sarau

Re: mitsubishi pajero sport schlackert????

Beitragvon MF » 19.06.2019 - 20:55

Moin

Das doch schön.

Die letzen zwei Prozent liegen vielleicht an den Decken.

Gruß Mario
Galloper 2.5 Exceed

Zurück zu „Unter dem Auto“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Beda und 1 Gast