Bremsscheiben tauschen L044GV

Fahrwerk, Antrieb, Lenkung, Bremsen

Moderatoren: Beda, Crazy.max

ThomasNÖ
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 18
Registriert: 19.07.2020 - 12:48
Wohnort: Bez. BADEN

Bremsscheiben tauschen L044GV

Beitragvon ThomasNÖ » 02.08.2020 - 22:13

Hallo Leute

Hab die Suche durch alles gelesen und bissi verunsichert.

Will morgen bei meinen Alten Herrn die Bremsscheiben vorne tauschen. Ich habe automatische Freilaufnarben.

Muss ehrlich sagen hab in mein Berufsleben mit sowas noch nie gearbeitet bzw zutun gehabt.

Wo ist der komische Sicherungsring und und muss ich auf irgendwas aufpassen oder nur die Inbusschtauben auf u d das wars ??

Vielen Dank für Eure Hilfe

Lg Thomas
JEEP Compass Bj. 2019
Mitsubishi Pajero L040 Bj. 1987 2,5 TD
Benutzeravatar
bm
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 1309
Registriert: 08.09.2002 - 22:00
Wohnort: Oer-Erkenschwick

Re: Bremsscheiben tauschen L044GV

Beitragvon bm » 02.08.2020 - 23:29

Hallo Thomas

Keine Bange, bei den Automatiknaben wird der "komische Sicherungsring" nicht gelöst.
Deshalb keine Distanzscheiben und spielausmessen nötig wie bei den manuellen Freilaufnaben.
Automatiknabe wird einfach abgezogen, anschliessend die Sicherungsschrauben gelöst u.s.w.

Gruß Bernd

1999er,Galloper 2.5 TDI,Plechfelgen,lang,Basic,Nachrüstkat Euro2
ThomasNÖ
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 18
Registriert: 19.07.2020 - 12:48
Wohnort: Bez. BADEN

Re: Bremsscheiben tauschen L044GV

Beitragvon ThomasNÖ » 03.08.2020 - 15:31

Danke Bernd

Für die schnelle Antwort

Hatte doch so einen komischen Sicherungsring

https://ibb.co/mBhRN5v

Und noch eine Distanzierung aber nur auf der re. Seite
nur leider habe ich falschen Scheiben bekommen kann erst morgen alles zusammen bauen.
Tausche dann gleich die Lager und alles was I no finde.
Hab mir sicherheitshalber den Satz bestellt alles drin.
https://ibb.co/DDnkcxZ

Lg Thomas
JEEP Compass Bj. 2019
Mitsubishi Pajero L040 Bj. 1987 2,5 TD

Zurück zu „Unter dem Auto“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast