Bremskraftregler regelt nicht

Fahrwerk, Antrieb, Lenkung, Bremsen

Moderatoren: Beda, Crazy.max

Benutzeravatar
Mr. SvomF
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 51
Registriert: 24.04.2019 - 15:33
Wohnort: Hamburg

Bremskraftregler regelt nicht

Beitragvon Mr. SvomF » 07.09.2020 - 16:02

Hallo zusammen,

da meine Hinterradbremsen gar nichts mehr gemacht haben, hatte ich meinen Elch gerade in der Werkstatt, da ich mich an die Bremsen nicht so richtig rantraue. Dort haben sie jetzt neue Bremszylinder, Trommeln und Backen eingebaut, aber auch mit den neuen Teilen kommt er auf dem Bremsenprüfstand hinten nur auf 50% Bremsleistung, vorne ist alles schick. Die Werkstatt hat nun den Bremskraftregler als Hauptproblem identifiziert, der macht wohl gar nichts mehr. Im Internet findet man den scheinbar nur für absolute Mondpreise, hier habe ich auch über die Suche noch niemanden gefunden, der den mal in neu verbaut hat. Daher jetzt die Frage, ob jemand von euch eine gute Idee hat, wo ich das Teil herbekommen kann, oder ob es noch eine andere gute Idee gibt.
Ich hab auch gelesen, dass der Regler teilweise nicht mehr richtig regelt, weil neue - unpassende - Blattfedern eingebaut wurden, die den Bus dann durchgehend auf "unbeladen" gedrückt haben. Wie es um die Federn bestellt ist und ob da evtl. mal neue gekommen sind weiß ich nicht, aber würde ich durchaus als im Bereich des Möglichen sehen. Meint ihr, das könnte ein zusätzlicher Grund sein?

Ratlose Grüße,
Alex
94'er L300 2,5L TD 4WD
Benutzeravatar
Beda
Werkstatt-Mod
Werkstatt-Mod
Beiträge: 12510
Registriert: 19.08.2002 - 22:58
Wohnort: Lalo (Langenlonsheim)
Kontaktdaten:

Re: Bremskraftregler regelt nicht

Beitragvon Beda » 07.09.2020 - 16:43

Hallo Alex,
das heißt, daß er mit und ohne Beladung identische Bremswerte hat?
Grüße vom Galloperflüsterer ohne Galloper

Beda
Benutzeravatar
Mr. SvomF
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 51
Registriert: 24.04.2019 - 15:33
Wohnort: Hamburg

Re: Bremskraftregler regelt nicht

Beitragvon Mr. SvomF » 07.09.2020 - 17:32

Hi Beda,
ja, so ist es, außer man zieht mit richtig viel Kraft dran, dann kommt ein bisschen mehr durch.
LG, Alex
94'er L300 2,5L TD 4WD
Benutzeravatar
Beda
Werkstatt-Mod
Werkstatt-Mod
Beiträge: 12510
Registriert: 19.08.2002 - 22:58
Wohnort: Lalo (Langenlonsheim)
Kontaktdaten:

Re: Bremskraftregler regelt nicht

Beitragvon Beda » 07.09.2020 - 18:23

Hi,
verrat doch mal die ET-Nummer!
Grüße vom Galloperflüsterer ohne Galloper

Beda
Benutzeravatar
Prignitzer
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 27
Registriert: 23.05.2020 - 10:27
Wohnort: Düpow

Re: Bremskraftregler regelt nicht

Beitragvon Prignitzer » 07.09.2020 - 22:25

Hallo,

Hätte eventuell noch einen zu liegen könnte das Morgen früh sagen.....

Anderseits würde ich das Teil ausbauen und ein Verteiler da hin setzen.... :twisted:

Lg. Jannis
Der Einsatz von Chemiewaffen gegen Rost ist legitim :mrgreen: !!!!!!!!!!!!!
Benutzeravatar
Mr. SvomF
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 51
Registriert: 24.04.2019 - 15:33
Wohnort: Hamburg

Re: Bremskraftregler regelt nicht

Beitragvon Mr. SvomF » 07.09.2020 - 22:48

Moin zusammen,

Beda, das ist die MB587739, wenn das Mitsubishi-Programm da richtig liegt. Wurde das Teil evtl. bei anderen Modellen unter anderer Bezeichnung verbaut?
Jannis, wäre cool, wenn du einmal schauen kannst, sollte ich ein passendes Ersatzteil bekommen wäre mir das schon am liebsten :-)
Schönen Abend,
Alex
94'er L300 2,5L TD 4WD
Benutzeravatar
Prignitzer
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 27
Registriert: 23.05.2020 - 10:27
Wohnort: Düpow

Re: Bremskraftregler regelt nicht

Beitragvon Prignitzer » 07.09.2020 - 23:00

Habe einen l3 von 93 geschlachtet....... das Teil müsste noch drin sein....

Würde es gegen etwas tauschen :lol:

Melde mich morgen....


Lg. Jannis
Zuletzt geändert von Prignitzer am 08.09.2020 - 22:50, insgesamt 1-mal geändert.
Der Einsatz von Chemiewaffen gegen Rost ist legitim :mrgreen: !!!!!!!!!!!!!
Benutzeravatar
Prignitzer
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 27
Registriert: 23.05.2020 - 10:27
Wohnort: Düpow

Re: Bremskraftregler regelt nicht

Beitragvon Prignitzer » 08.09.2020 - 21:34

Hallo Alex,

der l3 den ich geschaltet habe hat kein Bremskraftregler die Leitung geht direkt zur HA..... siehe Bild.....

Schade das ich Dir da nicht weiterhelfen konnte. :|

Gibt es überhaupt eine Baureihe ohne den Bremskraftregler für HA :dreifragen:
Dateianhänge
20200908_181236.jpg
Das ist der Schlachte l3 Bj 93
20200908_181236.jpg (1.21 MiB) 313 mal betrachtet
20200908_180120.jpg
So sieht es bei meinen l3 Bj 89 aus
20200908_180120.jpg (1.21 MiB) 313 mal betrachtet
Der Einsatz von Chemiewaffen gegen Rost ist legitim :mrgreen: !!!!!!!!!!!!!
Benutzeravatar
Hirvi
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 1797
Registriert: 11.05.2011 - 18:29
Wohnort: Maintal Bischofsheim
Kontaktdaten:

Re: Bremskraftregler regelt nicht

Beitragvon Hirvi » 08.09.2020 - 21:56

Nabend zusammen!
Verstehe ich nicht, auf dem Foto ist doch der Regler drauf? Sehe ich etwas was nicht da ist. Ich glaube alle L's haben einen BKR. Meinen habe ich über ein passendes Distanzstück wieder auf die richtigen Werte gebracht. Waren ein paar Runden im Kreisverkehr bei wenig Betrieb. Bis jetzt sind die Werte zufriedenstellend. Binde deinen doch mal runter mit einem Kabelbinder. Dann kräftig auf die Bremse treten und schauen ob es hinten blockiert. Bitte nur mit der nötigen Vorsicht auf ruhigen Stecken machen. Der L ist wirklich sehr unangenehm mit blockierten Hinterrädern zu kontrollieren. :roll:

Es grüßt

Volker


Jetzt habe ich es! Oberes Foto wie es ist, unteres so wie es sein sollte. :hammerschlag:
L 300 4WD BJ. 1988 Barbie Edition Brand-new, now with new old engine and proven transmission
Benutzeravatar
Prignitzer
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 27
Registriert: 23.05.2020 - 10:27
Wohnort: Düpow

Re: Bremskraftregler regelt nicht

Beitragvon Prignitzer » 08.09.2020 - 22:34

Also,
dann war der BKR von dem Schlachte l3 defekt und er wurde ausgebaut und die Bremsleistung ohne den BKR angeschlossen .....

Na ja jetzt hat Alex immer noch keinen BKR :achselzuck:

Das mit dem Wert einstellen ist eine gute Idee bei höherlegung..... werde das mal so testen wie du das beschrieben hast...
Meiner hat immer vorne blockiert das auch nicht wirklich kontrollierbar...

lG. Jannis
Der Einsatz von Chemiewaffen gegen Rost ist legitim :mrgreen: !!!!!!!!!!!!!
Benutzeravatar
Prignitzer
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 27
Registriert: 23.05.2020 - 10:27
Wohnort: Düpow

Re: Bremskraftregler regelt nicht

Beitragvon Prignitzer » 11.09.2020 - 04:14

Hallo,

ich war am suchen nach anderen Teilen und habe das zufällig gefunden.....

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... ntent=mWeb 195 €

MfG Jannis
Der Einsatz von Chemiewaffen gegen Rost ist legitim :mrgreen: !!!!!!!!!!!!!
Benutzeravatar
Mr. SvomF
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 51
Registriert: 24.04.2019 - 15:33
Wohnort: Hamburg

Re: Bremskraftregler regelt nicht

Beitragvon Mr. SvomF » 12.09.2020 - 09:38

Hi Jannis,

danke für den Link, das Teil sieht meinen in der Tat sehr ähnlich. Allerdings stimmen die ET Nummern nicht überein, weiß jemand, ob Mitsubishi das gleiche Teile mit verschiedenen Nummern produziert hat, bzw. wie man das prüfen kann?
Danke schonmal,
Alex
94'er L300 2,5L TD 4WD
Benutzeravatar
kasimodo
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 506
Registriert: 18.06.2014 - 00:28
Wohnort: Arnstadt

Re: Bremskraftregler regelt nicht

Beitragvon kasimodo » 12.09.2020 - 10:48

Hi,
die ET Nummern aus der Anzeige verweisen auf den L200!

die ET Nummer für den L300 P25W/V ist MB587739 - unabhängig vom Baujahr !

Gruß Gernot
L300 4WD / 2,5TD / lang+hoch+LSD / OME
--------------------------------------------
Allradantrieb bedeutet, daß man dort steckenbleibt, wo der Abschleppwagen nicht hinkommt...
Benutzeravatar
Mr. SvomF
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 51
Registriert: 24.04.2019 - 15:33
Wohnort: Hamburg

Re: Bremskraftregler regelt nicht

Beitragvon Mr. SvomF » 12.09.2020 - 18:40

Hi Gernot,

danke für die Bestätigung, die von dir genannte Nummer habe ich auch im ASA gefunden :super:

VG,
Alex
94'er L300 2,5L TD 4WD

Zurück zu „Unter dem Auto“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste