Ventildeckel schraube abgerissen

Motor, Motorelektrik, Gasumbau

Moderatoren: Beda, Crazy.max

Benutzeravatar
M4ny
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 58
Registriert: 03.03.2018 - 08:36
Wohnort: Petershagen

Ventildeckel schraube abgerissen

Beitragvon M4ny » 29.04.2018 - 15:25

Moin moin ,
ich hab da mal wieder ein Problem :mrgreen:

Bild

Kann ich die schraube wo das Gewinde drauf sitzt einfach losschrauben ?


Lg Many
M4ny = Many ;)

Hyundai Galloper (JK-t01) 2.5 TD intercooler 99 PS Bj 2001
Benutzeravatar
MF
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 6416
Registriert: 11.09.2003 - 17:04
Wohnort: Klein Sarau

Re: Ventildeckel schraube abgerissen

Beitragvon MF » 29.04.2018 - 18:54

Moin

Ach, hier hast du es auch geschrieben :wink: .

Meinst due die Schraube rechts neben deiner Hand?

Damit wird das Ventilspiel eingestellt.

Kannst du rausdrehen.

Was ist denn passiert?

Gruß Mario
Galloper 2.5 Exceed
Benutzeravatar
M4ny
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 58
Registriert: 03.03.2018 - 08:36
Wohnort: Petershagen

Re: Ventildeckel schraube abgerissen

Beitragvon M4ny » 29.04.2018 - 19:45

Hey :) ,
ich habe da wohl die Schraube vom Ventildeckel etwas zu fest angezogen,
das Gewindestück gehört normalerweise auf die schraube :hammerschlag: .
Ich werde mir Morgen eine neue Besorgen.

Gruß Many
M4ny = Many ;)

Hyundai Galloper (JK-t01) 2.5 TD intercooler 99 PS Bj 2001
Benutzeravatar
kasimodo
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 352
Registriert: 17.06.2014 - 23:28
Wohnort: Arnstadt

Re: Ventildeckel schraube abgerissen

Beitragvon kasimodo » 29.04.2018 - 20:22

Hey Many,

du hast wohl den Drehmomentenschlüssel mit der Knochenhydraulik benutzt? :nichtgut:
Bei den Schrauben darfst du dann aber den Muskelantrieb auch nur auf die unterste Laststufe einstellen.

erfolgversprechende Grüße
Gernot
L300 4WD / 2,5TD / lang+hoch+LSD / OME
--------------------------------------------
Allradantrieb bedeutet, daß man dort steckenbleibt, wo der Abschleppwagen nicht hinkommt...
Benutzeravatar
MF
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 6416
Registriert: 11.09.2003 - 17:04
Wohnort: Klein Sarau

Re: Ventildeckel schraube abgerissen

Beitragvon MF » 29.04.2018 - 20:24

Moin

Hättest du doch erst im Forum gelesen. :|

Ventideckeldichtung wechseln am D4BH

Die Schrauben sollen mit 6NM angezogen werden.

Und Obacht. Die Ventildeckel kann man auch mal verziehen,
und dann wird es nicht mehr dicht. :?

Zur Not hätte ich noch gebrauchte Schrauben wenn du keine bekommst.
Sollte jeder Hyundai und auch Mitsubishi Händler aber besorgen können.



Gruß Mario
Galloper 2.5 Exceed
Benutzeravatar
M4ny
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 58
Registriert: 03.03.2018 - 08:36
Wohnort: Petershagen

Re: Ventildeckel schraube abgerissen

Beitragvon M4ny » 29.04.2018 - 20:48

Hey,
ich werde es mir hinter die Ohren schreiben :mrgreen:
Ich habe in der Nähe eine Hyundai Händler den Frag ich Morgen
ob die was da Haben oder Besorgen Können.
Danke euch :super:

Lg Many
M4ny = Many ;)

Hyundai Galloper (JK-t01) 2.5 TD intercooler 99 PS Bj 2001
Benutzeravatar
bm
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 1163
Registriert: 08.09.2002 - 21:00
Wohnort: Oer-Erkenschwick

Re: Ventildeckel schraube abgerissen

Beitragvon bm » 29.04.2018 - 20:57

Hallo zusammen

Beim abgebrochenen Gewindestück handelt es sich wohl um den Stehbolzen O.E. Nr.2241442902.
http://www.kparts.co.za/single.php?single=247
Der hält das Nockenwellenlager und das über der Mutter herausragebde Gewinde ist das Gegenstück für die als Hohlschraube ausgebildete Ventildeckelschraube.
https://hyundai-isuzu.ru/zapchasti-hyun ... lapanov-mk
Also Stehbolzenrrest ausdrehen neuen eindrehen und mit richtigem Drehmoment wieder anziehen.

Gruss Bernd

1999er,Galloper 2.5 TDI,Plechfelgen,lang,Basic,Nachrüstkat Euro2
Benutzeravatar
MF
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 6416
Registriert: 11.09.2003 - 17:04
Wohnort: Klein Sarau

Re: Ventildeckel schraube abgerissen

Beitragvon MF » 29.04.2018 - 21:21

Moin

Klar Bernd. :super:

Du hast natürlich recht :wavey:

Also doch etwas mehr Arbeit.

Gruß Mario
Galloper 2.5 Exceed

Zurück zu „Unter der Motorhaube“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste