Wohnkabine auf Galloper

Ausbau zu Schlaf-und Wohnmobil, Trailer

Moderatoren: Beda, Matthias, Schlappohr

Benutzeravatar
Deichgraf
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 337
Registriert: 14.09.2005 - 12:11
Wohnort: Ihlow

Re: Wohnkabine auf Galloper

Beitragvon Deichgraf » 21.05.2019 - 07:31

Moin Simon,

suchst du eigentlich noch eine Fahrertür?
Eventuell ist hier etwas passendes:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 4-223-7033

Schöne Grüße von der Nordsee.

Udo
Seit 20 Jahren Galloper 2,5 TD lang
Jeppi
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 113
Registriert: 02.06.2018 - 10:45
Wohnort: HL

Re: Wohnkabine auf Galloper

Beitragvon Jeppi » 21.05.2019 - 11:58

Moin!
Bin tatsächlich noch auf der Suche nach eine Tür. Die im Link hat aber die komischen Verbreiterungen - leider. Sieht man an diesem Griff, der ein bisschen breiter ist.
Danke für's Suchen, immer Augen aufhalten :grin: :grin:

Liebe Grüße!
Jeppi
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 113
Registriert: 02.06.2018 - 10:45
Wohnort: HL

Re: Wohnkabine auf Galloper

Beitragvon Jeppi » 29.06.2019 - 21:36

Hallihallo!
Es ging endlich mal weiter... Stoff ins Dach: Da habe ich Airtex genommen. Lässt sich gut nähen und ist wasserdicht, aber lässt wohl auch noch Luft durch. Optimal für mein Vorhaben.

Bild
Die Fahrertür... Ja... Habe einfach keine gefunden, deshalb jetzt die Löcher zugespachtelt, die Beule so gut es ging rausgezogen und Lack aufgezaubert. Jetzt kann man immerhin damit fahren, ohne komisch angesehen zu werden. Wobei? Komische Blicke erntet man damit eigentlich immer. :duck:


Bild
(Spiegel kommt wieder dran, wenn der Lack durchgehärtet ist).

Hinten kommt auch noch irgendwie Lack drauf, je nachdem wie die Zeit es zulässt.

Liebe Grüße
Simon
Benutzeravatar
Matthias
Moderator
Moderator
Beiträge: 9052
Registriert: 04.06.2002 - 21:25
Wohnort: Zell

Re: Wohnkabine auf Galloper

Beitragvon Matthias » 29.06.2019 - 22:32

Sieht wunderschön aus, Simon!

Ist noch ein Dachträger geplant?

Grüße
Matti
Iveco TurboDaily 40.10 4x4 "Dormobil" 1999 187.000 km
ex oriente lux · cedant tenebræ soli
Jeppi
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 113
Registriert: 02.06.2018 - 10:45
Wohnort: HL

Re: Wohnkabine auf Galloper

Beitragvon Jeppi » 30.06.2019 - 00:00

Der ist geplant! Vorne soll dann das Ersatzrad drauf. Mal sehen, was ich da nehme - soll möglichst leicht sein, aber auch das Ersatzrad im Zweifel halten können. Werde wohl selbst was schweißen, alles andere ist zu teuer :mrgreen:
Grüße!
Benutzeravatar
terriblue
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 1670
Registriert: 04.01.2008 - 19:05
Wohnort: Wolfenbüttel NDS

Re: Wohnkabine auf Galloper

Beitragvon terriblue » 30.06.2019 - 13:34

Hallo Simon,

sehr schön, weiter so !

Für RR auf dem Dach finde ich ein Seitenauszugrunterklappsystem ganz praktisch.
Ich glaube der Träger kann das !?

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... pp_android

Gruß Arno
Slow Underpowered Vehicle und ein ProjeGt
Jeppi
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 113
Registriert: 02.06.2018 - 10:45
Wohnort: HL

Re: Wohnkabine auf Galloper

Beitragvon Jeppi » 30.06.2019 - 14:08

Moin Arno!
Interessanter Träger! Die Idee gefällt mir.
Hat der G zufällig den gleichen Regenrinnenabstand? :grin:

Liebe Grüße!
Benutzeravatar
terriblue
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 1670
Registriert: 04.01.2008 - 19:05
Wohnort: Wolfenbüttel NDS

Re: Wohnkabine auf Galloper

Beitragvon terriblue » 30.06.2019 - 14:22

Hallo Simon,

da du ja scheinbar überhaupt nicht schweißen und flexen kannst musst du dir wohl
einen Schlosser suchen müssen, um den Träger ggf anzupassen ...

Grinsegruß Arno
Slow Underpowered Vehicle und ein ProjeGt
Jeppi
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 113
Registriert: 02.06.2018 - 10:45
Wohnort: HL

Re: Wohnkabine auf Galloper

Beitragvon Jeppi » 30.06.2019 - 14:29

terriblue hat geschrieben:Hallo Simon,

da du ja scheinbar überhaupt nicht schweißen und flexen kannst musst du dir wohl
einen Schlosser suchen müssen, um den Träger ggf anzupassen ...

Grinsegruß Arno


:help
:grin: :grin:

Na dann fange ich mal das Planen an :grin:
Benutzeravatar
pcasterix
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 1703
Registriert: 17.10.2006 - 21:48
Wohnort: Duisburg Walsum
Kontaktdaten:

Re: Wohnkabine auf Galloper

Beitragvon pcasterix » 30.06.2019 - 18:08

Moin,

sieht sehr schön aus, Simon :respekt:

Und was ist das jetzt für ein Lack ?


Grüße
Peter
Pajero V60 Classic Bj. 05 auf 33" und Samurai Cabrio ( Allradkermit ) Bj. 87 mit H Kennzeichen, Geländewohnwagen Eriba Offroadpuck Bj. 87 ( Umbau 2012 )
Jeppi
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 113
Registriert: 02.06.2018 - 10:45
Wohnort: HL

Re: Wohnkabine auf Galloper

Beitragvon Jeppi » 30.06.2019 - 19:33

Danke.
Das ist jetzt Nitrofest als Grundierung und S-Glasur oben drauf. Ist hochglanz - kommt da nur leider nicht so rüber. Werde aber nochmal einen anderen Farbton nehmen...
GFK grundiere ich mit 3 in 1, dann kommt da auch S-Glasur drauf.
Grüße!
Benutzeravatar
MF
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 7359
Registriert: 11.09.2003 - 17:04
Wohnort: Klein Sarau

Re: Wohnkabine auf Galloper

Beitragvon MF » 30.06.2019 - 19:57

Moin


terriblue hat geschrieben:Hallo Simon,

da du ja scheinbar überhaupt nicht schweißen und flexen kannst musst du dir wohl


So furztrocken :rofl:

Aber die Grinsegrüße :grin:

Ich muss das Wägelchen bald mal wieder in natura sehen.

Bin ja immer auf dem neuesten stand, aber in echt sieht es ja immer noch anders aus.

Weiter so Simon. :super:

Gruß Mario
Galloper 2.5 Exceed

Zurück zu „Schlaf- und Wohnmobilausbauten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste